Montag, 3. November 2014

Neuzugänge Oktober 2014

Hallihallo! Heute gibt es meine Neuzugänge vom Oktober für euch!

Und ich muss sagen: Im Oktober ist es wieder ein klein wenig ausgeartet. Jedoch konnte ich manchmal gar nichts dafür. Insgesamt sind es 11 neue Bücher geworden plus ein besonderes Buch… Aber seht selbst:




















Print
Ich habe es gebraucht bekommen: Für 2 Euro und es sieht richtig gut aus! Ich wollte schon immer mal was von Antje Babendererde lesen und habe deshalb die Gelegenheit ergriffen.

Diese beiden Bücher habe ich ebenfalls gebraucht bekommen: Für jeweils 2,99 € als Mängelexemplar.
Die Zeitwanderer ist der erste Teil einer fünfteiligen Reihe – worauf habe ich mich da nur eingelassen?
Das Land des letzten Orakels… Was soll ich dazu sagen? Natürlich ist es der letzte Teil einer Trilogie – was ich aber erst Zuhause gemerkt habe – und weil ich das nicht so stehen lassen konnte, musste ich mir die ersten beiden Bände bestellen.

Die beiden Bücher habe ich für zusammen ungefähr 12 Euro bekommen. Damit habe ich diese Reihe komplett und kann sie anfangen, zu lesen.

Ein Buch einer Booktuberin: Sarah Jordan, TheSarahStory. Ich mochte ihr Erstlingswerk, Unter Kirschbäumen, sehr gerne, auch wenn viele nicht so begeistert davon waren. Jetzt bin ich auf ihr zweites Buch gespannt.

Und noch ein Buch einer Booktuberin: Herzgeblubber von Kati Abrahamson aka Agathe Knoblauch. Das Buch habe ich bereits gelesen, verschlungen und für sehr gut befunden!

Auch dieses Buch habe ich schon gelesen: Half Bad Das Dunkle in mir von Sally Green. Ich habe es geliebt! Und jetzt muss ich ewig auf den zweiten Teil warten. T.T

Ganz überraschend hat mich dieses Buch erreicht. Ich habe bei einem Gewinnspiel mitgemacht, es vergessen und jetzt habe ich das Buch gewonnen! Ich freue mich schon wirklich sehr darauf, auch wenn ich schon oft negative Meinungen gelesen habe.

Bevor ich zu den E-Books komme, habe ich noch ein Buch vorzustellen: Herren des Westens von David Eddings. Dieses Buch gehört zu der sogenannten Malloreon-Saga. Ich habe bisher nichts von diesem Buch gehört und bin mir auch nicht sicher, ob ich es wirklich lesen soll. Auf meinen SuB habe ich es erst einmal noch nicht gezählt. Warum es dann trotzdem bei mir angekommen ist? Das war so: Ich saß in der Straßenbahn auf dem Weg nach Hause und als meine Haltestelle angesagt wurde, bin ich aufgestanden und zur Tür. Und da sah ich es: Ein Buch lag auf einem Sitz, ganz alleine. Keiner in der unmittelbaren Umgebung. Ich habe mich umgeguckt und wollte schon so raus. Dann aber hat es mich gepackt – ich hätte es sonst sicherlich bereut: Ich habe mir das Buch geschnappt und bin ausgestiegen. Es steht leider kein Name oder dergleichen darin, sodass es jetzt erst einmal zu mir gezogen ist. Wer weiß, was sonst damit geschehen wäre? Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob ich das Buch je lesen werde oder was sonst damit geschieht. Aber alleine in der Straßenbahn liegen lassen, konnte ich es nicht.

E-Book
Bei den elektronischen Büchern hält es sich diesen Monat sehr in in Grenzen:

Zum einen hat mir der Übersetzer von Open Minds Gefährliche Gedanken, Michael Drecker, die Kurzgeschichte dazu geschickt: Mind Games von Susan Kaye Quinn. Vielen Dank! Ich habe diese kurze Geschichte sehr genossen!

Zum anderen habe ich diesen Monat ein Reziexemplar erhalten: Taubenschlag von Tomas Maidan. Ein gutes, solides Buch!

Kennt ihr eines meiner Neuzugänge? Insbesondere die Trilogie von David Whitley bzw. die Malloreon-Saga von David Eddings? Habt ihr auch schon mal ein Buch gefunden? Wie hättet ihr an meiner Stelle reagiert: Hättet ihr das Buch mitgenommen oder liegen gelassen?


Damit wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen