Mittwoch, 20. Mai 2020

Mein SuB kommt zu Wort #44: Ein bestimmter Verlag

Diese Aktion wurde von Anna von AnnasBuecherStapel ins Leben gerufen. An jedem 20. eines Monats wird der SuB (Stapel ungelesener Bücher) sich zu Wort melden (später ist es allerdings auch noch möglich). Mal sehen, was er so Interessantes zu sagen hat. ;) Für diesen Monat gibt es bei Anna den Beitrag hier. Ich übergebe das Wort an meinen SuB Leo.
Hallöchen in die Runde! Heute ist der 20. und ich darf euch wieder erzählen, was im letzten Monat so passiert ist.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Nachdem ich im letzten Monat auf 38 gefallen bin, sind es aktuell 39.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Gut, ich habe mich im April an dieser Stelle sehr aufgeregt, denn ich durfte einfach gar nichts zeigen. Dabei wäre Marina ab und an fast schwach geworden. ABER tatsächlich hat sie gar nicht mal so lange Zeit nach meinem Post endlich (!) etwas bestellt und mich mit neuem Lesestoff versorgt. Und auch in diesem Monat musste ich nicht auf dem Trockenen sitzen (hm, komisches Sprichwort, dass die Menschen da haben, es ist doch gut auf dem Trockenen zu sitzen. Wer mag schon nass sein? :O)... Naja, oder besser ausgedrückt: Ich muss nicht verhungern, denn es sind schon ein paar Büchlein eingezogen.

Und drei davon darf ich euch jetzt zeigen:

    

Agatha Christie hat Marina erst neu für sich entdeckt und jetzt ziehen nach und nach ihre Bücher ein, was mir nur zugute kommt. Auch von Lockwood & Co. ist sie ganz begeistert, sodass ich mich auch hier noch auf ein paar Bücher freuen darf.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt verlassen hat mich dieses Buch:


Gefangene der Magie ist ein Teil der Bestellung aus diesem Monat und war daher nicht lange bei mir. Es hatte in der Mitte einen Durchhänger, aber dann wurde es besser und Marina fand es insgesamt ganz gut.

Rückblick in den letzten Monat

Im April sollten humorvolle Bücher gezeigt werden. Marina hat von meinen mühsam zusammengekratzten drei Büchern eines gelesen: Zeugenkussprogramm war unterhaltsam und es hat ihr gut gefallen.

4. Lieber SuB, zeig uns doch mal ein Buch (oder mehrere) aus einem Verlag, der bei dir besonders häufig vertreten ist!

Hach, die Verlage. :D Lustigerweise ging es in der anderen Aktion, bei der Marina teilnimmt, auch um Verlage. Na, da muss ich doch mal schauen, aus welchem Verlag meine Büchlein so kommen.

Die meisten meiner Bücher - und zwar acht an der Zahl - kommen aus dem Carlsen-Verlag.


Eines der Bücher vom letzten Mal bleibt gleich hier, denn Helden des Olymp ist aus dem Carlsen-Verlag. Tatsächlich gibt es noch vier weitere Bücher von Rick Riordan auf meinem Stapel.

Ein Schatz aus Papier und Magie von Traci Chee ist der zweite Band zu Ein Meer aus Tinte und Gold. Es ist unwahrscheinlich, dass Marina das Buch bis Juni gelesen hat, weil sie den ersten Band erneut lesen möchte und vorher möchte sie noch einige Reihen beenden. Da ist Helden des Olymp schon wahrscheinlicher.

Zuletzt habe ich noch einen Einzelband zur Auswahl und zwar This Song will save your Life von Leila Sales.

Ich hoffe, da ist zumindest wieder ein Buch dabei, zu dem Marina greifen wird. Zu welchem würdet ihr tendieren?


Wie ist es euch in der letzten Zeit ergangen? Berichtet mir gerne davon.
Ich wünsche euch fröhliches Stapeln! :)

Euer SuB Leo

Kommentare:

  1. Huhu Leo,

    vielleicht bleibst du jetzt ja wieder längere Zeit bei 38/39 Büchern hängen. ;)
    Aber es ist ja auch gut, wenn Marina dich weder zu sehr schrumpfen noch wachsen lässt.
    Von den genannten Büchern hat Alica noch keines gelesen, aber Rick Riordan steht seit Percy Jackson auf ihrer WuLi und auch die Lockwood-Reihe durfte bisher noch nicht einziehen... Aber mit Reihen ist Alica im Moment auch eher zurückhaltend, weil sie noch so viele angefangene hat.
    Wir drücken für Aufgabe 4 die Daumen! :)

    Liebe Grüße
    Helmut, SuB von Alica
    Mein Beitrag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helmut, :)
      das kann gut sein. :D Irgendwie komme ich da auch nicht weg bzw. drunter. 39 war schon der Anfangsstand des Jahres. :D

      Marina versucht auch gerade Reihen zu beenden. Das nimmt ja sonst auch Überhand.
      Percy Jackson und Lockwood & Co können wir aber auf jeden Fall für Alicas nächste Reihen sehr empfehlen. :)

      Danke schön!

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  2. Rina ist auch ein absoluter Fan von Lockwood - Da muss sie auch mal weiter lesen. Da sie bei Band 2 noch begeisterter war, als beim ersten und hofft, dass die Tendenz so bleibt.

    Liebe Grüsse und einen schönen Feiertag
    Cully

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cully, :)
      oh ja, so ähnlich erging es Marina auch. :) Der zweite Band hat ihr auch besser gefallen als der erste, wobei der schon gut war. Und der dritte Band wartet hier auch schon. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  3. Hallo Leo,
    der Klappentext vom Samurai-Buch klingt wohl interessant für Tinette. Aber sie wollte sich vorerst ja eigentlich keine neuen Reihen mehr zulegen, sondern erst mal die lesen, die schon bei uns wohnen. Sie wird das Buch aber sicher lesen. Nur wann steht noch in den Sternen.
    Der Tod auf dem Nil will sie auch irgendwann lesen. Vorher steht aber noch die Miss Marple-Reihe an.
    Von Rick Riordan muss Tinette endlich mal die Percy Jackson-Reihe weiterlesen. Sie hat den Schuber und wollte eigentlich direkt alle Teile hintereinander lesen. Das war 2016!!!
    Bei der Reihe von Traci Chee ist sie bisher auch nur bis Teil 1 gekommen. Die Fortsetzungen sind aber noch nicht bei uns eingezogen.
    Wir würden Helden des Olymp sagen, ganz einfach aus dem Grund, weil es schon beim letzten Mal dabei war. ;-)
    Liebe Grüße
    Ben und Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ben und Elisa, :)
      immerhin ist das Samurai-Buch etwas für Tinette, aber ich kann es gut nachvollziehen. Marina versucht auch gerade, Reihen zu beenden und keine neuen zu beginnen.

      Von Miss Marple kennt Marina noch keine, aber die Reihe kommt irgendwann auch dran. :)

      Oje, 2016. :O Es ist aber auch Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt. Marina nimmt sich auch schon die ganze Zeit vor Reihen fortzusetzen und muss jetzt die ersten Bände erneut lesen, weil es auch schon Jahre her ist. Dabei fühlt es sich wie vorgestern an. :D So ging es ihr also auch mit der Reihe von Traci Chee.^^

      Danke für die Entscheidungshilfe. :) Und ihr habt recht: Helden des Olymp muss endlich gelesen werden!

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  4. Hallo Leo,

    danke für deinen Besuch.
    Ach, 39 Bücher hoch, das ist eine Zahl, von der ich träume. Gerade hat Christine ihre Arvelle-Bestellung ausgepackt und michtrifft fast der Schlag. Soooo viele neue Bücher...
    Um die Reihe "Das Buch von Kelanna" ist Christine schon öfter herumgeschlichen, konnte sich aber aufgrund so vieler gegensätlicher Meinungen nicht dazu entschließen, sie zu kaufen.
    Lockwood & Co steht in Juniors Bücherregal.

    Ich würde zu "This Song will save your Life" tendieren, da es auch bei mir zu finden ist ;-)

    LG SuBito

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SuBito, :)
      oje. Wenn man sich einen Abbau wünscht, dann ist so eine Arvelle-Bestellung wirklich nicht hilfreich. Ich würde mich über eine Bestellung dagegen sehr freuen. :D

      Marina hat der erste Band der Reihe, Ein Meer aus Tinte und Gold, so gut gefallen, weil es so viel zu entdecken gab an kleineren Rätseln. :)

      Danke für deine Hilfe! :) Das Buch sollte hier wirklich mal gelesen werden. Es wartet schon viel zu lange und gehört schon zu den SuB-Senioren.

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  5. Hallo Leo,

    wir sind uns ja wirklich sehr ähnlich :D

    Von deinen gezeigten Büchern hat Anna Helden des Olymps gelesen. Und sie kann es dir wirklich sehr empfehlen. :)

    Liebe Grüße
    Annas SuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annas SuB, :)
      oh ja. :D

      Danke für die Empfehlung! :) Die ersten beiden Bände haben Marina auch schon sehr gefallen. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  6. Hey :)
    Danke für deinen Besuch bei mir!
    Die gute Agatha Christie! Davon stehen hier auch noch ein paar ungelesen Bücher, bisher habe ich nur den ersten Band der Poirot Reihe gelesen. Der zweite steht sogar bereit, danach muss erst wieder gekauft werden. Ich bin so ein penibler Reihenmensch, der alles in der richtigen Reihenfolge lesen muss :D Kaufen tue ich die Bücher aber querbeet bei rebuy und Co.
    This Song will Save your Life fand ich letztes Jahr sehr gut! Und die Songliste vom Buch höre ich tatsächlich immer noch mal zwischendurch :D

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise, :)
      da ich bei Agatha Christie gehört habe, dass die Reihenfolge nicht so wichtig ist, habe ich einfach mit ihrem bekanntesten angefangen. :D Aber ich kann es auch nachvollziehen, dass du lieber alles in der richtigen Reihenfolge liest. :)

      Das klingt gut. :) Ich sollte das Buch endlich mal lesen. :) Und ich mag es, wenn es Playlists zu Büchern gibt. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.