Samstag, 20. Juli 2019

Mein SuB kommt zu Wort #35: Das beliebte Thema: SuB-Senioren

Diese Aktion wurde von Anna von AnnasBuecherStapel ins Leben gerufen. An jedem 20. eines Monats wird der SuB (Stapel ungelesener Bücher) sich zu Wort melden (später ist es allerdings auch noch möglich). Mal sehen, was er so Interessantes zu sagen hat. ;) Für diesen Monat gibt es bei Anna den Beitrag hier. Ich übergebe das Wort an meinen SuB Leo.
Hallöchen! Da ist der 20. Juli schon gekommen und ich freue mich immens, mich wieder aussprechen zu dürfen. Legen wir gleich los.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Am 20. Juni waren wir hier 42 Bücher und E-Books. Jetzt bin ich 38 Bücher groß.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Es sieht so aus, als würde ich jetzt fest bei den 30ern sein. Das ist zumindest Marinas Wunsch. Ich bin mir noch nicht sicher, wo ihr Ziel ist. Ich hoffe, in nicht allzu weiter Ferne. Ich habe schon mal was von 20 läuten hören. *raschelnervösmitdenSeiten* Nun ja, was ich mir aber wünschen würde: Mehr neue Bücher. Aber das passt leider nicht zu Marinas Ziel. Somit kann ich euch - wie letzten Monat - auch nur ein neues Buch zeigen. Übrigens ist das Buch vom letzten Mal - Secret Fire 2 Die Entfesselten - noch bei mir. Dabei wollte Marina es sofort lesen, klaaar. :D Nun aber zu dem neuen Buch aus dem Juli:

Marina hat die Geschichte sehr angesprochen - London, Kriminalgeschichte, Fantasy - und da musste sie es einfach mitnehmen. Mal schauen, wann das gelesen wird.^^

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt verlassen hat mich dieses Buch:


Marina hat das Buch erst heute ausgelesen und es hat ihr sehr gefallen. Es war unterhaltsam und interessant und der malerische Schreibstil hat ihr sehr zugesagt.

Das Buch war der älteste SuB-Senior aus dem April 2016.

4. Lieber SuB, du weißt vermutlich, welche Frage jetzt kommt. ;) Vor einem Jahr fragte ich nach deinen 3 ältesten SuB-Leichen: Sind sie immer noch ungelesen oder haben sie es mittlerweile in die Reihe der Gelesenen geschafft? Und an alle, die damals noch nicht dabei waren: Welche sind eure 3 ältesten SuB-Bücher? Und ja, eines davon sollte zum nächsten Monat gelesen werden. :P

Erst einmal möchte ich euch noch erzählen, dass Marina das sommerliche Buch vom letzten Mal gelesen hat: Der Sommer der Blaubeeren hat ihr sehr gefallen.

Eigentlich sind wir damit auch schon bei der Beantwortung der neuen Frage, denn Der Sommer der Blaubeeren war der älteste Sub-Senior, dann war es Memory Stadt der Träume von Frage 3. Also bin ich guter Dinge, dass Marina alle SuB-Senioren vom letzten Jahr gelesen hat, aber schauen wir gerne in den Beitrag, der bei Interesse *hier* zu finden ist.

Das waren die drei Bücher von letztem Jahr:


City of Ashes hat es im November 2018 in die Reihen der Gelesenen geschafft. Marina hat die Geschichte mit einigen Schwächen gut gefallen. Den dazugehörigen dritten Band City of Glass hat sie sogleich im Dezember 2018 gelesen. Mit diesem Band hat sie die Reihe für sich beendet. Das Schwert in der Stille hat Marina im August 2018 bereits gelesen, also gar nicht mal so lange nach meinem Beitrag aus dem Juli 2018.

Alle drei Bücher waren aus 2014. Inzwischen hat Marina auch die SuB-Senioren aus 2015 gelesen und ist - wie bereits oben erwähnt - fleißig dabei, die SuB-Senioren aus 2016 zu lesen. Von ursprünglich 12 Büchern aus 2016 sind jetzt noch sieben übrig. Das klingt schon recht gut. Und das dank der SuB-Leichen-Abbau-Challenge von Jennys Bücherkiste, bei der jeden Monat das älteste SuB-Buch gelesen wird.

Somit ist die Aufgabe für Marina, eines der drei gleich genannten bis zum nächsten Mal zu lesen, gar nicht schwer, weil sie es mit der Aufgabe der Challenge verbinden kann. Nun habe ich aber lange genug gelabert. Welches sind denn jetzt die ältesten SuB-Bücher, die bis nächstes Jahr gelesen werden sollen, damit der Schmach dieser Frage nicht über Marinas Kopf ausgeschüttet wird?


Der Name des Windes steht mindestens auf der Leseliste. Aber ihr könnt auch gerne eure Empfehlungen für die Bücher aussprechen. Ich höre gerne zu. :)


Damit wünsche ich euch fröhliches Stapeln! :)

Euer SuB Leo

Kommentare:

  1. Huhu Leo,

    wow Marina ist aber fleissig und kümmert sich total um Dich! Das lässt doch unser Sub Herz höher schlagen, wenn wir soviel Aufmerksamkeit bekommen und wenn dann noch die ältesten Exemplare gelesen werden, klasse das freut mich zu lesen.

    Tanja kennt tatsächlich ein Buch von eurer Liste und zwar die Flüsse von London, allerdings hat es ihr nicht besonders gefallen, aber das soll bitte Marina nicht abhalten. Für Tanja war der Schreibstil nichts (zum Glück hatte sie es damals geschenkt bekommen, also kein sooo großer Verlust)

    Nachdem Marina so fleissig war drücke ich euch meine Buchseiten, dass es so weitergeht, wobei ich wünsche Dir auch ein paar Neuigkeiten ;-) Du bist so schlank, da täte Dir ein kleiner Happen nicht schlecht!

    Liebe grüße
    Sally (Sub von Tanja)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sally, :)
      danke, ich freue mich auch, dass die ältesten Bücher regelmäßig gelesen werden. :) So werde ich auch allmählich jünger. :)

      Wirklich schade, dass Die Flüsse von London Tanja nicht zugesagt hat. Marina hat vor dem Kauf in das Buch reingelesen und da hat ihr der Schreibstil zugesagt. Aber mal schauen. :)

      Vielen Dank! :) Neue Bücher wären tatsächlich nicht verkehrt.

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  2. Sehr diszipliniert deine Marina - ich bin ja schon froh, dass bei uns wenigstens versucht wird, die Bücher, die ich aussuche zu lesen.
    Aber hoffentlich reduziert sie dich nicht zu sehr - es wäre doch schade, wenn du irgendwann verschwindest. Man tauscht sich doch so gerne aus.

    Liebe Grüsse und schönes Wochenende.
    cully
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo cully, :)
      das ist doch aber auch schon ein Fortschritt, wenn unsere Leser wirklich die Bücher zur Hand nehmen, die wir ihnen aussuchen. :)

      Da hast du recht. :) Ich glaube aber auch, dass Marina das nicht zulassen würde. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  3. Huhu,
    ist doch schön, dass du kleiner geworden bist.
    Flüsse von London hat Corly schon gelesen. Sie fand die Reihe mittelmäßig. Wirklich überzeugen konnte sie das nicht. Allerdings reizt es sie gerade auch nicht so und Teil 2 müsste sie sich irgendwann mal auf E-Book holen. Teil 3 liegt ja auf ihrem Sub.

    Christoph Marzi ist ja nicht Corlys Ding. Sie hat es mal mit einem Buch von ihm versucht, aber es war nichts für sie. Sie hat es abgebrochen.

    Die Chroniken der Unterwelt hat Corly komplett gelesen. Es hatte was, aber wirklich überzeugen konnte es sie nicht.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly und Fungie, :)
      schade, dass Die Flüsse von London Corly nicht so ganz überzeugen konnte. Und auch bei Christoph Marzi ist es schade, aber man kann nicht alles mögen.

      Bei Chroniken der Unterwelt geht es Marina ähnlich. Es war gut, aber begeistern konnte es sie nicht. Die Reihe ist ja gefühlt auch endlos.^^

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
    2. ist einfach nicht so mein Geschmack mit Flüsse und Christoph Marzi.

      Ja, stimmt. Unterwelt ist schon eine recht lange Reihe.

      Löschen
  4. Hallo Leo,

    ich hoffe, du und Marina werdet euch über deine Größe einig.

    "Die Flüsse von London" hat mir ganz gut gefallen, aber letztendlich war es mir doch zu viel Fantasy, weshalb ich die Reihe nach dem zweiten Band nicht weiterverfolgt habe. Londonfeeling gibt es aber auf jeden Fall genug. Ich wünsche Marina viel Spaß mit dem Buch.

    Was die Staubfänger angeht, war Marina ja auch wirklich fleißig. Aber für die Disziplin bei Jennys Challenge, bewundere ich sie sowieso.

    Eine Empfehlung muss ich natürlich für "Verblendung" aussprechen. Ich kann nicht anders ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, :)
      danke, das hoffe ich auch. :)

      Londonfeeling ist schon mal perfekt und Fantasy liest Marina gerne, also von daher könnte es ihr sehr gut gefallen. :)

      Danke schön. :) Es macht aber auch Spaß, die ältesten Bücher zu entdecken und zu lesen. :)

      Verblendung ist spätestens im September dran. :)

      Liebe Grüße
      Marina und SuB Leo

      Löschen
  5. Hallo Leo,

    schön dich kennenzulernen.
    So groß bist du ja zum Glück nicht :) Da könnte ich mir mal ein Beispiel dran nehmen. Ich muss unbedingt daran arbeiten, meinen zu verkleinern.... aber es gibt immer so viele tolle Neuerscheinungen ^^

    Gelesen habe ich von deinen Büchern nur Der Name des Windes und die Reihe habe ich geliebt. Leider ist sie bislang nicht weiter geführt worden. Die Charaktere waren einfach super. Ich bin gespannt, wie es Marina gefallen wird.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen, :)
      danke, gleichfalls. :)
      Dein SuB freut sich ganz bestimmt über die vielen Neuerscheinungen. :) Ich hätte auch gerne mehr davon.

      Der Name des Windes habe ich schon begonnen und bisher finde ich es sehr gut. :) Wie viele Bände sollte die Reihe denn bekommen? Und hängen die Bände zusammen? Ich muss mich mal über die Reihe informieren.^^

      Liebe Grüße
      Marina und SuB Leo

      Löschen
  6. Hallo Leo,

    die Cover von "Die Flüsse von London" und "Memory" sind ja toll. Echte Hingucker.
    "Die City"-Reihe hat Isbel mal angefangen, aber nie beendet. Ich weiß auch gar nicht, welches Buch aus der Reihe das letzte war. Ich glaube, man müsste es rereaden, sollte sie je wieder den Gedanken haben, das zu lesen.

    Ich wünsche Marina auf jedenfall viel Spaß am Lesen und dir mehr Neuzugänge

    Gruß Constantin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Constantin, :)
      an Die Flüsse von London konnte Marina auch nicht vorbeigehen. Aber stimmt, auch Memory ist wirklich hübsch. :)

      Die City-Reihe ist ja extrem lang. Gefühlt schreibt die Autorin ja nur in dem Universum.^^

      Vielen Dank! :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  7. Huhu Leo,

    Marina ist mit ihren SuB-Senioren wirklich fleißig, da sollten sich andere Leser auch mal eine Scheibe abschneiden. :D
    Von Christoph Marzi liebe ich ja die Lycidas-Reihe, aber so viel anderes habe ich von dem Autor noch nicht gelesen. :O "Memory" merke ich mir also mal!
    Von den "neuen" SuB-Senioren kenne ich kein Buch, daher hat Marina freie Wahl. :P

    Schöne Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica, :)
      ich bin auch sehr froh, dass die älteren SuB-Bücher so fleißig gelesen werden. :)

      Lycidas kennt Marina dagegen noch nicht. Neben Memory hat sie Grimm gelesen, das ihr auch gut gefallen hat. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  8. Hallo Leo,

    das ist ja toll, dass du dich wenigstens ein bisschen verkleinert hast! Mein Sub ist allerdings mit seinen 68 Büchern noch ein wenig größer (Schande über mich, aber es gibt einfach viel zu viele gute Bücher :/). Von den unten genannten Büchern kenne ich leider keins, also nur vom Klappentext her, aber ich hab noch keins gelesen. Übrigens kannst du Martina ausrichten, dass sie einen sehr schönen Blog hat, dem ich sehr gerne ab sofort folge.

    Alles Liebe von mir und meinem Blog, Aurelia (https://buchexplosion.blogspot.com/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aurelia, :)
      68 Bücher hatte ich auch mal. Das ist noch nicht so viel. Da habe ich schon ganz andere Zahlen gesehen, die ich mir gar nicht vorstellen kann.^^

      Das werde ich ihr sehr gerne ausrichten. :) Herzlich Willkommen. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  9. Hallo Leo,
    vielen Dank für deinen Besuch!
    Schön, dass du dich verkleinert hast und Marina sich so gut um dich kümmert. Und vor allem auch die SuB-Leichen liest.

    Von deinen Büchern kenne ich keins, weshalb ich nicht viel Produktives beitragen kann.

    Bis zum nächsten Mal!
    Viele Grüße
    SuBito

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SuBito, :)
      danke schön. :) Ich freue mich auch sehr darüber. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  10. Hey,

    Glückwunsch zum Abbau und dem Lesen der SuB-Senioren :)
    Von deinen vorgestellten Büchern habe ich "Die Flüsse von London" gelesen; das Buch hat ja recht gemischte Kritiken bekommen, aber das Buch hat mir - ebenso wie die vier Fortsetzungen, die ich schon kenne - gut gefallen. Viel Spaß beim Lesen!
    Auch "City of Ashes" und "City of Glass" habe ich gelesen; ich hatte ursprünglich auch die Reihe mit dem dritten Band beendet, der für mich nach wie vor der beste Teil der Reihe ist, aber gerade den sechsten Band fand ich doch ziemlich gut.
    "Verblendung" hat mir auch gut gefallen - ich glaube, ich hatte 4,5 oder sogar 5 Sterne vergeben, wobei ich die Fortsetzungen dann schwächer fand; "Der Name des Windes" habe ich selbst noch auf dem SuB.
    Mein Beitrag

    Hab einen schönen Freitag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, :)
      danke. :)

      Wie schön zu lesen, dass dir Die Flüsse von London gefallen hat. Ich habe bisher nur negative Meinungen dazu als Kommentare bekommen, seitdem ich es gekauft habe. :D Ich hoffe, dass es mir so gehen wird wie dir. :)

      Vielleicht wird sich bei der City of-Reihe noch was ergeben, aber bis jetzt bleibe ich noch bei drei Bänden. :)

      Auf Verblendung bin ich gespannt. :)

      Der Name des Windes habe ich tatsächlich angefangen und bisher ist es wirklich gut. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.