Donnerstag, 7. Januar 2021

Autoren mit L | Top Ten Thursday #105


Die Aktion "Top Ten Thursday" findet jeden Donnerstag bei Aleshanee von Weltenwanderer statt. Es geht darum, eine Top Ten Liste zu einem bestimmten Thema zusammenzustellen. Heute gibt es bei Aleshanee den Beitrag hier und das Thema lautet: "10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem L anfängt (zur Not auch Vorname)".

Ein paar Mal habe ich nun ausgesetzt, aber bei dem Autoren-ABC muss ich wieder mitmachen. Das L fiel mir nicht ganz so leicht, wie ich anfangs dachte. Daher habe ich auch ein paar Autoren dabei, von denen ich nur ein Buch gelesen habe oder ein Buch, das mir nicht so gut gefallen hat.

David Levithan
Von David Levithan habe ich Letztendlich sind wir dem Universum egal gelesen. Und zusammen mit anderen Autoren kenne ich ihn von Dash & Lilys Winterwunder und Will & Will. Und ich möchte gerne noch viel mehr von ihm lesen, weil mir die Bücher allesamt gut gefallen haben.

Siri Lindberg
Siri Lindberg kenne ich von Nachtlilien, was mir gut gefallen hat. Es ist eigentlich eine Trilogie, aber dadurch, dass die Folgebände zuerst nicht erscheinen sollten und es nach Jahren dann doch der Fall war, habe ich die Reihe aus den Augen verloren. 

Theo Lawrence
Mystic City kenne ich von Theo Lawrence und ich mochte die Trilogie sehr gerne.

Natalie Luca
Die Dschinn-Reihe, bestehend aus Gefährliche Wünsche und Wunschlos verliebt, von ihr ist sehr unterhaltsam und ich hatte Spaß beim Lesen. Da würde ich schon gerne noch mehr ausprobieren.

Maja Lunde
Die Schneeschwester habe ich letztes Jahr als Adventskalenderbuch gelesen. Es ist sehr berührend, wunderschön gestaltet und etwas Besonderes. Wirklich zu empfehlen!

Nala Layoc
Von Nala Layoc habe ich nur ein einziges Buch gelesen und das fand ich wirklich gut. Und zwar handelt es sich um KAT Fluch deiner Seele. Es geht um Dämonen und die Hölle und die Charaktere waren großartig. Die Geschichte ist spannend und düster.

Marko Leino
Wunder einer Winternacht ist ja schon fast ein Klassiker zu Weihnachten. Wenn man das Buch nicht kennt, ist es aber zumindest eine Geschichte, die man kennen lernen sollte.

Gotthold Ephraim Lessing
In der Schule habe ich ein Buch von ihm gelesen: Minna von Barnhelm. Ich fand es in Ordnung, auch wenn es nicht mein liebstes in der Schule war.

Stieg Larsson
Ich habe Verblendung von ihm gelesen und ich weiß, dass viele begeistert von seinen Büchern sind. Mich konnte es aber leider nicht überzeugen.

Astrid Lindgren
Und eine klassische Kinderbuchautorin mit so vielen tollen Geschichten, dass ich sie heute einfach nennen muss, auch wenn ich mir fast sicher bin, sie einige Male zu sehen.

Welchen der Autoren/Autorinnen kennt ihr?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Marina :)

    Wir haben mit Theo Lawrence eine Gemeinsamkeit, auch wenn ich die Reihe tatsächlich nie komplett gelesen habe. Wird aber auch nicht mehr. Ansonsten kenne ich einige der Namen bzw. der Bücher, hab aber nur noch von Lessing was in der Schule gelesen.... Kabale & Liebe, wenn ich mich jetzt recht entsinne. Aber in wirklich guter Erinnerung hab ich das nicht.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Autoren mit L

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, :)
      die Reihe von Theo Lawrence fand ich ganz gut, aber ich kann verstehen, dass du sie nicht mehr beenden wirst. Geht mir mit anderen Reihen auch so.

      Kabale und Liebe habe ich auch gelesen, ist aber von Friedrich Schiller. :) Die Erinnerungen sind bei mir aber auch kaum noch da. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Du hast ja schon unsere zwei Gemeinsamkeiten entdeckt mit Marko Leino und Astrid Lindgren <3

    "Die Schneeschwester" hab ich auch gelesen und war total verzaubert von diesem wunderschön illustrierten Buch! Etwas ganz besonderes! Allerdings hab ich von Maja Lunde auch ein Buch abgebrochen, "Die Geschichte der Bienen"

    Ähnlich war es leider bei Stieg Larsson. Den ersten Band der Millenium Reihe fand ich sehr spannend, bei Band 2 hat ich dann nicht mehr reingefunden :/

    Die anderen sagen mir nicht so viel, außer Lessing - aber nie was gelesen :)
    Die Titel, die du zu den Autoren nennst, kommen mir bekannt vor, die kenne ich sicher vom sehen, gelesen hab ich von ihnen aber nichts.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee, :)
      Die Geschichte der Bienen habe ich ganz oft gesehen. Schade, dass es dich nicht überzeugen konnte. Ich weiß auch nicht, ob es ich je lesen werde. Bisher hatte ich das nicht so auf dem Schirm.
      Aber die Schneeschwester war schon sehr schön. ♥

      Dann ist es für mich ja gut, dass ich die Reihe von Stieg Larsson eh nicht weiterlesen werde. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Hallo liebe Marina,

    mit Maja Lunde haben wir ja eine Gemeinsamkeit.
    Und "Die Schneeschwester" fand ich auch großartig, besonders die Zeichnungen.

    Lessing, Larsson und Lindgren hätte ich auch wählen können, doch da musste ich unbedingt ein paar andere Autor:innen erwähnen. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara, :)
      die Zeichnungen in Die Schneeschwester waren so traumhaft. ♥

      Ich hatte nicht so viel Auswahl. :D Aber Astrid Lindgren wäre trotzdem bei mir aufgetaucht. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  4. Hallo Marina,

    Stieg Larsson haben wir auf der Liste gemeinsam :) Astrid Lindgren, das mir die nicht eingefallen ist, dabei war ich in Kinderjahren ein echter Fan von ihr :)

    Liebe Grüße und schönes Wochenende, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika, :)
      Astrid Lindgren hat auch wirklich tolle Kinderbücher geschrieben. :)
      Mir geht es aber auch viel zu oft so, dass mir einige Autoren gar nicht einfallen. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  5. Hallo Marina,

    ich mag das Autoren-ABC auch. :D Ursprünglich hätte ich nicht gedacht, dass es so gut funktioniert.

    Von deiner Liste sagt mir David Levithan etwas. "Letztendlich sind wir dem Universum egal" ist ja doch ein sehr bekanntes Buch. Aber vom Thema her ist es nicht meins.

    Von Stieg Larsson habe ich nie was gelesen, nur ein paar TV-Filme gesehen. Die finde ich nicht schlecht. Die Bücher haben mich aber auch nicht gereizt.

    Und Astrid Lindgren kenne ich natürlich. :)

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole, :)
      das ABC macht einfach Spaß.^^

      David Levithan ist auch sehr bekannt.

      Vielleicht werde ich bei Gelegenheit auch mal einen Film von Stieg Larsson sehen.

      Klar, Astrid Lindgren ist toll. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  6. Hallo Marina,
    ah natürlich Astrid Lindgren. Ist mir leider gar nicht eingefallen, dabei habe ich selbst von ihr schon einige Bücher gelesen.

    Die ABC-TTTs gefallen mir auch immer ganz gut, wobei ich mir mit den letzten Buchstaben immer was schwer getan habe. L ging eigentlich ganz gut. Auch wenn ich gerade Mal 6 von 10 Büchern meiner Liste gelesen habe.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah, :)
      Astrid Lindgren hat auch tolle Bücher geschrieben. :) Mir fallen aber auch oft Autoren nicht ein. :D

      Ich hätte erwartet, dass mir das L leichter fallen würde. Aber wie dem auch sei, das M wird auf jeden Fall sehr einfach. Oder schwer, weil man gar nicht weiß, wen man weglassen soll. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.