Samstag, 7. April 2018

Vier Bücher für den vierten Monat [Leseliste April 2018]

Hallo!

Im März erschien meine erste Leseliste seit langer Zeit.  Ich habe auch ein bisschen was von meiner Leseliste gelesen, auch wenn ich sagen muss, dass ich natürlich auch Bücher gelesen habe, die nicht von meiner Liste stammten. Es sind auch noch ein paar übrig geblieben.

Heute möchte ich euch aber die Bücher zeigen, die ich im April gerne lesen möchte.

Nach Harry Potter und der Stein der Weisen muss natürlich auch der zweite Band folgen, ebenfalls wieder im Rahmen der Lesegruppe von LadyoftheBooks. Ich freue mich sehr auf den zweiten Band und auf den Austausch in der Gruppe. Beim ersten Band hat mir das Lesen umso mehr Freude bereitet.

Erneut nehme ich mir auch ein Buch meiner SuB-Leichen aus 2014 vor. Drei sind noch übrig und ich möchte das weiter eliminieren. Alle drei passen zu der Motto Challenge und nicht zu der Verrückte Autoren Challenge. Ich möchte am ehesten Das Schwert in der Stille von Lian Hear lesen, aus diesem Grund setze ich es jetzt auf diese Liste. Worum es genau geht, kann ich gar nicht mehr sagen, aber ich lasse mich mal überraschen.

Kai Meyer soll es mal wieder sein. Er gehört zu meinen Lieblingsautoren und so möchte ich gerne mal wieder ein Buch von ihm lesen. Mein Wahl wird wahrscheinlich auf den ersten Band von Die Krone der Sterne fallen, auch wenn ich noch ein paar seiner anderen Bücher zur Auswahl habe, aber dieses hier reizt mich schon sehr. Es ist ein Science Fiction-Buch. Das Genre lese ich selten, aber bei den Luna-Chroniken von Marissa Meyer hat mich das Genre überzeugt und ich glaube, dass auch Kai Meyer mich damit überzeugen kann.

Der vierte Band von Changers erscheint im April, sodass es jetzt Zeit wird, den dritten Band zu lesen, um die Reihe dann abzuschließen. Es ist keine herausragende Reihe, aber mich kann sie unterhalten und der zweite Band hatte auch ein vielversprechendes Ende. Die Idee der Bücher finde ich auch toll, dass nämlich ein Junge vier Mal je ein Jahr lang eine andere Identität lebt, sowohl männlich als auch weiblich, und sich danach entscheiden muss, mit welcher Identität er den Rest seines Lebens weiterlebt.


Ich bin gespannt, welche Bücher ich von dieser Liste lesen werde und welche Bücher überraschend dazu kommen.

Kennt ihr eines der Bücher? Wie haben sie euch gefallen? Lasst mir gerne eure Meinungen da. :)

Kommentare:

  1. Huhu Marina :)

    Die Reihe von Kai Meyer möchte ich auch noch irgendwann lesen. Die Idee zu Changers finde ich auch super, auch wenn dich die Reihe bisher wohl nicht so ganz aus den Socken hauen konnte^^ Und Harry Potter ist immer super - egal, wie oft man die Bücher liest <3

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa, :)
      ich bin auch schon sehr gespannt auf die Reihe von Kai Meyer. Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Weltraumgeschichten.

      Ja, "Changers" ist so eine Sache. Es ist gut, aber nicht überragend.

      Oh ja, in Harry Potter bin ich auch schon abgetaucht. :) Das geht wirklich immer. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.