Donnerstag, 26. April 2018

Klassiker | Top Ten Thursday #3


Die Aktion "Top Ten Thursday" findet jeden Donnerstag bei Aleshanee von Weltenwanderer statt. Es geht darum, eine Top Ten Liste zu einem bestimmten Thema zusammenzustellen. Heute gibt es bei Aleshanee den Beitrag hier und das Thema lautet: "10 Klassiker, die du gerne lesen würdest".

Nachdem ich letzte Woche ausgesetzt habe, weil ich es einfach nicht geschafft habe, bin ich diese Woche wieder dabei. Das Thema für diese Woche fällt mir schwer. Viele Bücher wären mir zu schwer zu lesen und zu verstehen. Ich habe es letztendlich auf sechs gebracht.



Alice im Wunderland von Lewis Carroll: Ich kenne den Disney-Film, habe aber nie die Geschichte gelesen. Das stelle ich mir sehr interessant vor.

Der Richter und sein Henker von Friedrich Dürrenmatt kenne ich schon. Ich habe das Buch in der Schule gelesen und fand es toll, deshalb würde ich es auch noch mal lesen.

Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wilde klingt interessant und es wäre interessant zu lesen.

Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare: Das Buch ist mir als erstes eingefallen, denn diese Geschichte kommt in so vielen Filmen und Serien vor: Da wird diese Geschichte als Theaterstück aufgeführt, dort wird eine Adaption darüber geschrieben. Es wäre sehr spannend zu lesen.

Jane Eyre von Charlotte Brontë klingt nach einem Buch, das mir gefallen könnte.

Oliver Twist von Charles Dickens habe ich bereits auf dem SuB, sodass ich diese Geschichte auf jeden Fall lesen werde. Hier kenne ich auch bisher nur eine Verfilmung.

Kommentare:

  1. Hallöchen Marina :)
    'Das Bildnis der Dorian Grey' und 'Alice im Wunderland' habe ich sogar im Regal - ungelesen. :D Aber irgendwann möchte ich die beiden auch lesen :)
    Wünsche dir noch eine schöne Woche ♥
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi, :)
      gerade "Alice im Wunderland" wäre spannend zu lesen, denke ich. :) Aber auch "Dorian Gray" klingt spannend. Bei mir müssten die Bücher noch einziehen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Hey,

    wir haben "Jane Eyre" gemeinsam :) Von deiner Liste habe ich leider noch nichts gelesen, aber "Alice im Wunderland" habe ich auf dem SuB und "Der Richter und sein Henker" war die Schullektüre meiner Schwester, also könnte ich es mir bei Bedarf ausleihen (und das werde ich irgendwann wohl auch tun; ich hatte ein anderes Werk des Autors als Pflichtlektüre und die Geschichte hatte mir gefallen). "Das Bildnis des Dorian Gray" und "Oliver Twist" hatte ich auch schon im Auge.
    Unser Beitrag

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, :)
      von "Alice im Wunderland" kenne ich nur Verfilmungen. Die Geschichte ist es bestimmt wert, gelesen zu werden. :)
      "Der Richter und sein Henker" fand ich wirklich gut. :) Kann ich nur empfehlen. :)
      "Oliver Twist" habe ich ja auf dem SuB, sodass ich das auf jeden Fall lesen werde. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Guten Morgen Marina,

    wie schön dass wir was gemeinsam haben! "Das Bildnis des Dorian Gray" - eigentlich dachte ich, dass das tatsächlich schon viele gelesen haben, es kennt auch vom Titel her eigentlich jeder. Aber es ist doch auf vielen Listen vertreten. Jetzt bin ich schon sehr gespannt drauf, ich habs sogar schon zu Hause, meine Tochter hat das in ihrem Bücherschrank :D

    Alice im Wunderland hab ich gelesen, aber ehrlich gesagt hab ich den Sinn nicht so wirklich verstanden *lach* Das ist schon alles ziemlich verquer :D

    Ebenfalls gelesen hab ich "Ein Sommernachtstraum", das hat mir richtig gut gefallen und man kommt auch recht schnell in die Sprache rein, fand ich.

    Oliver Twist, da bin ich immer am grübeln ob ich es lesen möchte, mal ja, mal nein, da kann ich mich nie so wirklich entscheiden ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee, :)
      das stimmt. "Dorian Gray" ist eigentlich sehr bekannt, aber es war wirklich oft in den Listen vertreten.^^

      Von "Alice im Wunderland" würde und werde ich wahrscheinlich auch nicht verstehen. :D Aber ich mag die Geschichte und gerade dass sie so verquer ist, macht es ja aus. :)

      Das ist schön zu hören. :) Vor der Sprache von Shakespeare habe ich auch Respekt, deswegen ist "Romeo und Julia" auch nicht hier vertreten, aber "Sommernachtstraum" kommt so oft in anderen Geschichten vor, dass ich doch gerne mal wissen möchte, worum es genau geht. :)

      :D Ich werde Oliver Twist auf jeden Fall lesen, weil es ja schon auf dem SuB liegt. Ich bin mal gespannt. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  4. Hallo :)

    Ich habe Alice im Wunderland vor einiger Zeit als Hörbuch gehört. Die Geschichte ist aber schon sehr skurril :D

    Den Rest habe ich leider noch nicht gelesen, deshalb kann ich dazu keine Meinung abgeben. Von Oliver Twist wollte ich aber vor einiger Zeit mal die Verfilmung schauen :D

    Liebe Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      oh ja, das kennt man ja auch schon von den Filmen. :D Aber das Skurrile ist gerade der Reiz. :)

      Eine Verfilmung kenne ich von Oliver Twist. :) Die fand ich auch gut. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  5. Hey,
    Alice im Wunderland, irgendwie gehört dieser Roman immer dazu. Hab mir das E-Book geholt und werde es bei Gelegenheit lesen. Der Richter und sein Henker fand ich auch schon immer interessant. Das Bildnis des Dorian Gray findet sich häufig bei den Klassikern wieder, so wie ich bei anderen TTT gesehen hab.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, :)
      "Alice im Wunderland" ist auch mal was anderes unter den Klassikern. :)
      "Der Richter und sein Henker" kann ich empfehlen. :)

      "Dorian Gray" ist wirklich oft vertreten. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  6. Guten Morgen Marina,

    etwas verspätet, aber ich musste doch noch unbedingt vorbeikommen. :)

    Deine Klassiker würden mich auch interessieren, wobei ich ja wirklich selten bis gar nicht etwas aus diesem Bereich lese. Alice im Wunderland liegt hier auch auf dem SuB und Dorian Gray könnte evtl auch was für mich sein. Dürrenmatt hab ich nur die Physiker von lesen müssen, das ist dann eher nichts für mich. ^^

    Hab einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke, :)
      das freut mich sehr. :)
      Mir geht es genauso mit den Klassikern: Ich lese sie selten.
      Ich finde Dürrenmatt schon echt gut. :) Aber so hat wieder jeder seinen Geschmack. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.