Samstag, 20. Januar 2018

Mein SuB kommt zu Wort #17: Zufrieden ins neue Jahr gestartet?

Diese Aktion wurde von Anna von AnnasBuecherStapel ins Leben gerufen. An jedem 20. eines Monats wird der SuB (Stapel ungelesener Bücher) sich zu Wort melden (später ist es allerdings auch noch möglich). Mal sehen, was er so Interessantes zu sagen hat. ;) Für diesen Monat gibt es bei Anna den Beitrag hier.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Ach, wie froh ich bin, dass ich mich heute nun das erste Mal im neuen Jahr zu Wort melden darf. In diesem Sinne: Frohes neues Jahr, an alle lieben SuB!

66 Bücher hatte ich beim letzten Update im vergangenen Jahr auf meinen Stäpelchen. Zum Jahresende waren es schon nur noch 65. Jetzt sind es 61.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Beim letzten Mal sind schon so viele Bücher verschwunden. Jetzt sind es noch einmal fünf. Und ich fühle mich langsam immer leichter. Einerseits habe ich wirklich Angst, dass es immer so weitergehen wird, andererseits fühle ich mich auch... besser. Erstaunlicherweise. Und Marina wird mich schon nicht komplett eliminieren. Dazu hat sie mich zu lieb.😃

Dieses Mal sind auch keine Bücher aussortiert worden - gut so! - sondern Marina hat tatsächlich einfach nur einiges gelesen - und ich freue mich, dass ich so eine Beachtung finde.

Aber! - ja, es gibt ein Aber - ich hätte so, so gerne neue Bücher in meinen Reihen. In diesem Monat ist noch kein einziges - ich wiederhole: noch kein einziges! - neues Buch eingezogen! Und die Bücher vom letzten Monat hat Marina schon gelesen, sodass ich nicht mal darauf zurückgreifen kann. :( Dass ich hier dieses Mal also keine neuen Schätze zeigen darf, macht mich wirklich traurig! Marina, kann ich nicht wenigstens eins, zwei neue Bücher haben? Bitte!

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt verlassen hat mich dieses Buch:

Belle et la magie Hexenherz von Valentina Fast hat Marina leider nicht zugesagt. Es fing interessant an, ließ dann aber rasch nach. Wirklich schade, zumal das E-Book, das sie davor gelesen hat, sie auch schon nicht überzeugen konnte. Langsam bekomme ich ein bisschen Angst um meine elektronischen Schätze.

Das Buch ist im April 2017 eingezogen und es ist der erste Teil einer Dilogie. Den zweiten Band wird Marina aber wohl nicht mehr lesen.

4. Neues Jahr, neue Ziele – lieber SuB, welche Ziele hat dein Besitzer für dich in 2018? Gibt es Challenges, die beim Erreichen der Ziele helfen sollen?

Marinas Ziel ist nach wie vor, mich abnehmen zu lassen und die ältesten Bücher zu lesen. Ich freue mich, dass es weiterhin ein Ziel ist, die SuB-Senioren zu lesen. So kann ich mich jünger fühlen. Beim Abbau bin ich noch skeptisch, auch wenn es schon ganz schön ist, sich etwas leichter zu fühlen... Hauptsache, es geht nicht zu weit!


Ganz auf Challenges kann Marina wohl nicht verzichten, deshalb hat sie sich dieses Jahr zwei vorgenommen, die sie angesprochen haben.

Zum einen sucht Marina sich Bücher nach der Motto Challenge 2018 aus. Diese wird von Aleshanee von Weltenwanderer veranstaltet. In jedem Monat gibt es ein neues Motto, zu dem man Bücher lesen kann und soll. Insbesondere die offenen Aufgaben sind klasse. Schon im letzten Jahr hat uns die Motto Challenge begeistert und motiviert. Beispielsweise wurde Marina im letzten Jahr zum Thema "Entrümpeln", bei dem es darum ging, die ältesten Bücher vom SuB zu lesen, dazu motiviert, die SuB-Senioren vermehrt zu lesen. Und es macht einfach Spaß, passende Bücher zum Thema herauszusuchen. Und die Aufgaben sind sehr offen gestaltet.

Zum anderen nehmen wir an der Autorenchallenge 2018 von Lisa von Verrückt nach Büchern teil. Hier gibt es ebenfalls in jedem Monat eine offene Aufgabe, die sich rund um Autoren drehen.

Weil beide Challenges sehr offene Aufgaben haben, entsteht kein Zwang, sich neue Bücher zu kaufen, um ein passendes Buch zu haben, was bei einigen anderen Challenges schon passiert ist. Außerdem unterstützen beide Challenges die Entscheidung, welches Buch als nächstes gelesen wird. So helfen beide Challenges dabei, das Ziel, mehr von meinen Stapeln zu lesen, zu erreichen. Es wird ein ganz anderer Blick auf meine Schätze offenbart, was ich klasse finde.


Kommentare:

  1. Huhu Leo. Na ja im Januar wird doch immer gerne abgespeckt. Die Guten Vorsätze und so. Das wird bestimmt noch. Also wenigstens 2 - 3 damit du dich hier nicht mehr so nackig fühlst wenn du nichts vorstellen kannst. Das sollte sie schon für dich machen. Ich drück dir die Seiten und bin gespannt auf den nächsten Monat. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      vielen Dank! :) Da hast du recht. Ich hoffe, dass es wirklich nur an den guten Vorsätzen liegt und bald ein paar neue Schätze hier einziehen. :) Aber ich bin da schon guter Dinge. Es kommen einige tolle neue Bücher raus, die auf Marinas Wunschliste stehen. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  2. Hallo Marina,

    ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr :)
    Ich frage mich ja wirklich, wie du das machst, dass noch kein neues Buch bei dir eingezogen ist :D Wahnsinn. Ich glaube, ich bin kaufsüchtig :D

    Ich finde es auch toll, wenn man den Sub ein bisschen abbauen kann (bei mir schon lange nicht mehr vorgekommen :D), aber zu viel abbauen ist auch blöd! Also immer langsam machen :P

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, :)
      vielen lieben Dank! :)
      :D Ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte. :D Aber im Moment bin ich ganz zufrieden mit meinen SuB-Büchern. :)

      Ganz eliminieren möchte ich meinen SuB auch gar nicht, nur ein bisschen abspecken. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Liebe Marina, lieber Leo

    Das sieht ja wieder toll auch bei euch. Livia und mich freut es total, dass wir so viele "kleine" SuBs zum Vorbild nehmen können. Wir sind von euren Zahlen ja noch ein paar Bücher entfernt. Der Januar soll aber ebenfalls ohne Neuzugänge bleiben und dann wird hoffentlich nach und nach abgebaut.

    Alles Liebe euch
    Livia und SuBrina
    HIER noch unser Beitrag :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia und SuBrina, :)
      danke schön. :) Dann bin ich gespannt, ob euer Januar wirklich ohne Bücher bleibt. :) Das hatte ich schon sehr lange nicht mehr. :D

      Liebe Grüße
      Marina und SuB Leo

      Löschen
    2. Es sind immer noch null :-)

      Löschen
    3. Hier sind es tatsächlich inzwischen zwei geworden, aber damit kann ich leben, weil ich trotzdem einen Abbau habe. :)
      Aber Respekt, dass immer noch kein neues Buch bei dir eingezogen ist. Der Wahnsinn! :) Vielleicht habe ich ja auch noch einen Monat, bei dem das der Fall ist, obwohl es definitiv nicht der nächste sein wird. :D

      Löschen
  4. Huhu Leo, huhu Marina!

    Hui, du bist über Weihnachten schlanker geworden! Respekt, das schaffe ich nie, aber das ist alleine Mikkas Schuld, nicht meine.

    Ach, wie schade, dass du keine neuen Schätze zum Zeigen hast... Aber das wird Marina doch sicher bald beheben, oder?

    Mikka ist im Moment ein bisschenn challengemüde. Das liegt bestimmt daran, dass sie es ein paar Jahre wirklich übertrieben hat und es wirklich stressig wurde, alle Challenges zu erfüllen!

    LG,
    SUBine und Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka und SuBine, :)
      ich bin auch ganz überrascht, dass ich schlanker geworden bin. Und ich hoffe, dass es nicht immer so weiter geht. Aber ich denke schon, dass ich im nächsten Monat wieder welche zeigen darf. :)

      Den Stress mit den Challenges kennt Marina auch. Den möchte sie sich auch nicht mehr machen, deshalb hat sie nur offene Challenges und keine mehr mit Aufgaben, die sie alle im Dezember noch erfüllen muss und möchte. :D

      Liebe Grüße
      Marina und SuB Leo

      Löschen
  5. Hallo Leo und Marina,

    ich glaube auch nicht, dass Marina dich komplett leerlesen wird, Leo. Sonst ist ja auch gar keiner mehr zum Austausch da ;)

    Im nächsten Monat kannst du sicher wieder Neuzugänge zeigen. Bis dahin lass Marina das gute Gefühl mal keine Bücher geshoppt zu haben.

    Schade, dass Marina nicht so begeistert von "Belle et la magie" war. Ich habe die Dilogie auch gelesen und fand sie ganz gut. Ich lese aber auch nie Fantasy, daher hatte ich keine großen Erwartungen.

    Ich drücke die Daumen, dass Marina dich gleichzeitig jünger und leichter macht, aber nicht zu leicht ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, :)
      da hast du recht. :) Das beruhigt mich schon. :) Ebenso wie die tollen Neuerscheinungen, die Marina entdeckt hat. Da sind zwei Must-haves dabei. Gut für mich. :D Und ja, das gute Gefühl muss ich ihr wohl lassen. Im nächsten Monat wird das anders. :D

      Marina liest ja öfter Fantasy, aber es ist toll, dass dich das Buch überzeugen konnte. :)

      Vielen Dank! :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  6. Hallo, Leo!
    Wow, Marina greift ja wirklich rigoros durch. Das glaubt man ja gar nicht. Allerdings muss ich zugeben, dass ich schon ein wenig neidisch bin auf deine Bücherzahl. 61 Bücher? Das kann sich echt sehen lassen. Mit meinen 123 bin in jetzt doch ein wenig groß geworden.
    M hat momentan auch absolut keine Motivation, neue Bücher zu kaufen. Ich weiß nicht, wie das weitergehen soll. Abbau schön und gut, aber gleichzeitig kein Aufbau? Machen wir irgendwas falsch, frage ich dich?
    Dir mal ein gutes neues Jahr. Wir werden sehen, was es bringt.
    LG, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alice, :)
      oh ja, ich hätte auch nicht gedacht, dass sie mich noch schlanker werden lassen kann, aber ich hoffe und glaube auch, dass ich nächsten Monat ein paar neue Schätze zeigen darf. Ob ich wieder zunehme, mal schauen. :)
      In den letzten Monaten hatte ich auch oft Stagnation, das ist wirklich frustrierend. Ich drücke meine Seiten, dass sich das bei dir bald ändert. :)

      Vielen Dank! Das wünsche ich dir auch. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  7. Hallo Leo!
    Schön, dass du dich mit deinem Buchverlust wohl fühlst, dass ist doch die Hauptsache. Trotzdem ein bisschen schade, dass Marina dir nicht mal ein neues Buch gegönnt hat. ;)
    Dein letztes Buch hab ich schon mal gesehen, aber es gehört zu den typischen Fantasy/Mystery Ebooks, die mich irgendwie so überhaupt nicht ansprechen. Weiß wer auch immer, warum.
    Denise hat sich dieses Jahr auch zwei Challenges zugewendet. Zum einen der Coverchallenge von Charleen's Traumbibliothek und zum anderen die Protagonisten ABC Challenge auf lovelybooks.
    Wir wünschen euch einen angenehmen Restjanuar und sehen uns im Februar wieder!
    Liebe Grüße
    Denise' SuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise' SuB, :)
      ja, das ist wirklich schade, aber ich hoffe bald auf neue Schätze in meinen Reihen. :)

      Ich kann das Buch auch leider nicht weiter empfehlen. :(

      Deine Challenges klingen auch sehr interessant. :) Bei einer ABC Challenge der Protagonisten hat Marina auch mal mitgemacht. Die war wirklich anspruchsvoll.

      Vielen Dank! Euch ebenfalls einen angenehmen restlichen Januar. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  8. Hey Leo,
    besser spät als nie: Jetzt schau ich auch endlich mal bei dir vorbei *schäm
    Wow, so diszipliniert wäre Tine auch gerne :D Aber echt, schon für diesen Beitrag ist Marina verpflichtet mindestens ein neues Buch zu bekommen!
    Beide Challenges klingen echt gut. Tine helfen sie auch immer sehr ältere Bücher zu lesen. Trotzdem hält sie sie irgendwann gar nicht mehr ein :D
    lg, Michl (& Tine)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michl und Tine, :)
      ich freue mich sehr über deinen Besuch. :) Bald dürfen wir uns ja erneut zu Wort melden. :) Ich hoffe, dann bist du auch dabei. :)

      Es sind tatsächlich noch ein paar eingezogen. :) Wenn auch wenige, aber immerhin.

      :D Marina hat bei Challenges mit vielen Aufgaben auch oft das Problem, dass sie erst in den letzten Monaten darauf achtet und dann noch zig Bücher lesen müsste, um die Challenge überhaupt zu schaffen :D Diese Challenges mit den offenen Aufgaben pro Monat sind dann perfekt. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung.