Samstag, 20. Juni 2020

Mein SuB kommt zu Wort #45: Sommerliche Bücher

Diese Aktion wurde von Anna von AnnasBuecherStapel ins Leben gerufen. An jedem 20. eines Monats wird der SuB (Stapel ungelesener Bücher) sich zu Wort melden (später ist es allerdings auch noch möglich). Mal sehen, was er so Interessantes zu sagen hat. ;) Für diesen Monat gibt es bei Anna den Beitrag hier. Ich übergebe das Wort an meinen SuB Leo.
Hallo in die Runde! Und da ist wieder der 20., sodass ich euch erzähle, wie es mir im letzten Monat so ergangen ist.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Im Mai hatte ich 39 Bücher und jetzt sind es 45.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Was ist passiert? Das kann ich euch sagen: reBuy ist passiert. Und Marina hat es übertrieben. :D Gut für mich. :D reBuy sollte öfter so was mit Rabatten machen. Da wird Marina schwach. Hihi.

Und natürlich zeige ich euch gerne drei dieser Bücher:
  

Marina ist ja ein Fan von Rick Riordans Büchern und von Percy. Von daher musste sie auch die Percy Jackson erzählt-Bücher haben (nicht nur die Götter-, sondern auch die Heldensagen sind eingezogen).

Julie Kagawa konnte Marina schon mit Plötzlich Fee begeistern und jetzt ist Talon dran.

Marina findet gerade immer mehr Gefallen an historischen Büchern und da kam Die Schokoladenvilla gerade recht.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt verlassen hat mich dieses Buch:


Der Gesang der Oracs von Antje Babendererde hat Marina gut gefallen, aber nicht so sehr wie sie es von Antje Babendererde gewohnt ist. Eine Rezension wird wohl noch folgen.

Das Buch war ein neueres aus dem März 2020.

Rückblick in den letzten Monat

Im Mai sollten Bücher vorgestellt werden aus einem Verlag, der am häufigsten vertreten ist. Bei mir war das der Carlsen Verlag und Marina hat tatsächlich zu einem der drei ausgesuchten gegriffen und zwar Helden des Olymp 3: Im Zeichen der Athene von Rick Riordan. Das Buch liest sie gerade noch, aber die Aufgabe ist dann ja fast erfüllt.

4. Lieber SuB, der Sommer hat begonnen, welches Buch spiegelt für dich diese warme Leichtigkeit wider?

Bei dieser Frage muss ich wohl Marina zurate ziehen, denn ich als SuB kümmere mich nicht so um Jahreszeiten. Ob es warm ist oder kalt ist mir relativ egal. Es sollte nur bitte nicht regnen. Das kann ich gar nicht ab, brrr.  Also, einen Moment.

...

Hm. So richtig fündig geworden sind wir nicht. Zwei Bücher kann ich euch zeigen, mit Vorbehalt, denn es gibt mit Sicherheit sommerlichere Bücher.


Aufgrund des Covers schreit Der Tod des Nil schon Sommer: Palmen und das Meer verbindet man - so Marina - mit der heißen Jahreszeit.

Pu der Bär haben wir ausgesucht wegen des Hundertmorgenwaldes und weil Pu und Leichtigkeit doch schon zusammen passen.


Wie ist es euch in der letzten Zeit ergangen? Berichtet mir gerne davon.
Ich wünsche euch fröhliches Stapeln! :)

Euer SuB Leo

Kommentare:

  1. Hallo Leo, hallo Marina,

    *aufgeregtes Seitengeflatter* tut mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber Vanessa meint, dass es ihr Laptop ist, und ich mir gefälligst einen eigenen kaufen soll. Pah!
    ABER sie hat entdeckt, dass du gerade Helden des Olymp liest und da ist sie ganz aufgeregt geworden, denn sie ist gerade total begeistert von der Percy Jackson-Reihe und hat die beiden ersten Bände im null Komma nicht verschlungen und hofft jetzt, dass bei ihr bald Band 3 einzieht. Sie überlegt auch, was sie von Rick Riordan insgesamt so lesen will, aber sie meint, dass sie jetzt erst mal die Percy Jackson-Reihe und den ersten Band der Kane-Chroniken lesen wird.
    Und dann hat sie eben Talon auf deiner neu hinzugekommen-Liste entdeckt und findet, dass das Buch (bzw. die Reihe) echt gut klingt. Ich glaube, sie hat gerade im Hintergrund schon ihre Wunschliste aufgemacht =D Yippie!
    Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Vanessa würde zu Tod auf dem Nil greifen (auch so ein Buch, das definitiv auf ihrer Wunschliste steht, aber du weißt ja, dass sie auf Christie steht) =D und ist sehr gespannt wie es dir gefällt.

    Das war ja ein sehr aufregender Besuch! Meinen Beitrag gibt es hier: https://vanessas-literaturblog.de/2020/06/20/mein-sub-kommt-zu-wort-juni-2020/

    Liebe Grüße
    SuBy (& Vanessa)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SuBy und Vanessa, :)
      wenn man denn die Mittel dazu hätte, sich einen eigenen Laptop zuzulegen. Gemeinheit.

      Marina ist auch sehr begeistert von Rick Riordans Büchern. Helden des Olymp spielt zeitlich nach Percy Jackson. Die Kane-Chroniken beherberge ich auch schon für Marina. Die sind unabhängig von Percy Jackson lesbar. :)

      :D Wunschliste geöffnet: Perfekt! Das ist der beste Schritt zu neuen Büchern für uns. :D
      Auf Talon ist Marina auch schon sehr gespannt. :)

      Danke für den Tipp! :) Marina liebäugelt auch schon damit. Vielleicht wird es das nächste. :) Hoffentlich.

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  2. Hm, eine gute Wahl. Die Erklärungen klingen sehr passend. Mal sehen ob Marina da was liest von. Wenn Marina zufällig Fan von Downton Abbey ist würde zu ihrer gerade historischen Phase gut die Tuchvilla passen - da entdeckt man viele Parallelen.

    Wir lesen uns im nächsten Monat und da bin ich sehr gespannt ob was gelesen wurde.

    Liebe Grüsse
    cully

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo cully, :)
      Downton Abbey möchte Marina erst noch schauen. Ihre Schwester ist von der Serie begeistert, daher hat sie es direkt mal weiter empfohlen. :) Danke für den Tipp! :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  3. Hallo Marina und Leo,

    "Pu der Bär" passt doch super in den Sommer. Den kann man bestimmt schön nebenbei mit weglesen :D

    Von rebuy & Co. halte ich Melli bis jetzt in diesem Jahr erfolgreich fern. Mal sehen, wie lange noch :D

    Liebe Grüße Horst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Horst, :)
      allerdings. :) Marina hat vor ein paar Tagen danach gegriffen und genießt das Buch sehr. :)

      :D Dann wünsche ich viel Erfolg.^^ Marina kann man ein Glück nicht so lange davon weghalten. :D Aber sie hofft, dass es jetzt eine Weile nicht mehr zu so einem Kaufrausch kommt. :D

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  4. Huhu Leo,

    bei Rebuy übertreibt Alica es auch immer... nur deshalb bin ich überhaupt so groß geworden. :O
    Von den gezeigten Büchern kennt Alica keines und nur "Talon" steht auf ihrer WuLi. "Puh" passt aber wirklich gut in den Sommer! :)

    Liebe Grüße
    Helmut (SuB von Alica)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helmut, :)
      :D ReBuy ist wirklich nicht gut für den Abbau. :D Ich finde das nicht so schlimm, aber Marina will sich jetzt erst mal wieder fernhalten. Ich bin gespannt, wie lange. :D

      Auf Talon freut Marina sich auch schon sehr.
      Pu hat sie jetzt begonnen und sie mag es sehr. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  5. Hallo Marina und Leo!
    Von Antje Babendererde hat Tine immer noch kein Buch gelesen *mit den Augen roll. Dabei hab ich hier sogar zwei Bücher von der Autorin liegen... Welche haben Marina denn am besten gefallen?
    "Pu der Bär" ist bestimmt eine süße Geschichte. Ein Kinderbuchklassiker, den Tine auch (irgendwann mal) lesen möchte.
    lg, Michl (& Tine)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michl, :)
      oh, Marina mochte einige Bücher von Antje Babendererde. Julischatten ist eines ihrer liebsten, aber auch Libellensommer und Lakota Moon z.B. haben ihr sehr gefallen. Welche hat Tine denn ungelesen?

      Pu liest Marina gerade und es gefällt ihr wirklich gut. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
    2. *schreibt sich die Bücher auf
      Ich habe Isegrim (schon eeewig) und Rain Song auf meinen Stapeln. Ersteres ist auf dem 20für2020-Stapel, deswegen hab ich Hoffnung, dass es vlt bald gelesen wird :D

      Löschen
    3. Isegrim hat Marina auch gut gefallen. Es handelt nicht von Indianern - die liest Marina am liebsten von ihr - aber es war trotzdem gut. :)
      Viel Spaß an Tine beim Lesen der Bücher! :)

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.