Montag, 21. Mai 2018

Mein SuB kommt zu Wort #21: Wunderschöne Bücher

Diese Aktion wurde von Anna von AnnasBuecherStapel ins Leben gerufen. An jedem 20. eines Monats wird der SuB (Stapel ungelesener Bücher) sich zu Wort melden (später ist es allerdings auch noch möglich). Mal sehen, was er so Interessantes zu sagen hat. ;) Für diesen Monat gibt es bei Anna den Beitrag hier.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

57 Bücher habe ich das letzte Mal gezählt. Jetzt sind wir hier 56.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Marina liest zurzeit sehr langsam und hat diesen Monat auch schon wieder ein Buch abgebrochen, was wirklich schade ist. Ich weiß auch nicht, was da in letzter Zeit los ist, aber einige Bücher aus meinen Reihen können sie leider nicht überzeugen. Außerdem liest sie auch gerade ein Buch noch mal, hat da aber sehr viel Spaß dran.

Und trotzdem bin ich um ein Buch gesunken. Es geht langsam, aber stetig voran. Und ich gewöhne mich an den Gedanken, kleiner zu werden, aber nur etwas. ;)

Denn es sind auch ein paar neue Bücher eingezogen und ich bin stolz, dass ich drei Bücher hier zeigen darf:


Das Reich der sieben Höfe von Sarah J. Maas war in aller Munde und wurde immer hochgelobt. Meine Schwester hat mir dieses Schätzchen geschenkt und ich habe mich sehr darüber gefreut und bin jetzt sehr gespannt, ob mich das Buch auch überzeugen kann.

Die Märchenjägerin von Marlene May musste einziehen, weil es zum einen um Märchen geht und es zum anderen zu einem Einstiegspreis erhältlich war. Marina liest das Buch im Moment, ist aber leider nicht so ganz begeistert. Ein Glück hat sie es nicht abgebrochen. Vielleicht wird es sich zum Ende hin ja doch noch positiv präsentieren.

Eine wie Alaska von John Green ist ziemlich spontan eingezogen. Die Filme können Marina mehr überzeugen als die Bücher. Sowohl Das Schicksal ist ein mieser Verräter als auch Margos Spuren konnte sie filmisch mehr überzeugen. Allerdings hat sie eine tolle Rezension von Livia von Samtpfoten mit Krallen dazu gelesen und wollte dem Buch eine Chance geben. Jetzt ist sie sehr gespannt, ob das Buch sie überzeugen und berühren kann.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt verlassen hat mich dieses Buch:


Die Krone der Sterne wurde von ihrem Lieblingsautor Kai Meyer geschrieben und so hatte ich große Hoffnungen, dass das Buch ein Highlight wird. Es war keine Enttäuschung, aber Marina hat sich mehr davon versprochen. Es wirkte sehr ziellos und es waren viele Informationen und Begriffe, die Marina nur schwer zuordnen konnte.

Das Buch ist im Januar 2017 hier eingezogen, lag also über ein Jahr bei mir.

4. Lieber SuB, zeige uns doch mal ein Buch, dass du vom Cover so schön findest, dass du es ungern aus den Stapeln gibst?

Oh, liebe Bücher, stellt euch mal in einer Reihe auf und lasst mich mal schauen, was ihr so zu zeigen habt. Oh, du bist wirklich schön! Und du auch. Oje, das wird wirklich schwierig. Moment, wer steht dahinten denn noch? Oh ja, du bist auch eine Überlegung wert. Ja, noch mal kurz nachdenken...

Okay, ich habe mich entschieden. Allerdings... Okay, ja, ich schummel jetzt einfach mal und zeige euch zwei Bücher, eines aus dem E-Book- und eines aus dem Printbereich.


1001 Kuss Djinnrache von Rebecca Wild ist das E-Book. Es ist der zweite Band und auch der erste war schon wirklich wunderschön. Obwohl ich hoffe, dass alle Bücher ihr Recht erhalten und gelesen werden, hoffe ich auch, dass mir das Buch noch etwas erhalten bleibt.

Lillesang von Nina Blazon ist das Printbuch. Und es glitzert! Das sieht wirklich schön aus und ist ein Juwel im Regal.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Marina :)

    Hach wie schade, dass dich die Krone der Sterne nicht überzeugen konnte! Mir hatte es wirklich gut gefallen, obwohl ich super skeptisch war, weil SciFi sonst eigentlich nicht so mein Ding ist ... seit der Buchmesse Leipzig dieses Jahr steht hier auch schon Band 2 und wartet auf mich, allerdings habe ich noch nicht damit begonnen!

    Viele liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike, :)
      ich mag SciFi nämlich auch nicht so gerne und finde es auch sehr schade, dass Kai Meyer mich da nicht überzeugen konnte. Aber der zweite Band wartet auch schon hier bei mir und ich hoffe, dass er mich mehr überzeugen kann. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Huhu Marinas SuB,

    auf "Die Krone der Sterne" bin ich auch neugierig, denn Kai Meyer ist auch einer meiner liebsten Autoren. :) Mal sehen, wie es mir dann gefallen wird.
    "Die Märchenjägerin" und "Das Reich der sieben Höfe" stehen auch auf meiner WuLi. Hach, wie immer zu viele Bücher, die ich noch lesen möchte. XD Mal sehen, wann sie dann tatsächlich hier einziehen.

    Mein Beitrag.

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica, :)
      ich hoffe, dass dir "Die Krone der Sterne" besser gefallen wird als mir. :) Obwohl ich es ja auch nicht schlecht fand, aber meiner Meinung nach gibt es deutlich bessere Bücher von ihm. :)
      So geht es mir auch. :D Zu viele Bücher, zu wenig Zeit.^^ Aber bei den beiden - gerade bei "Das Reich der sieben Höfe" - konnte ich nicht länger warten. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Rina hat vor zig Jahren Loreley von ihm gelesen und fand das auch super spannend. Seit dem hat sie aber leider nicht mehr zugegriffen. Obwohl in meinem stattlichen Umfang noch paar von ihm stehen.

    Liebe Grüsse
    Cully
    (https://flashtaig.wordpress.com/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cully, :)
      "Loreley" beherberge ich auch noch. :) Das sollte ich mal weiter nach vorne schieben für Marina. :) Ansonsten schwärmt sie sehr von Kai Meyers Büchern und kann da (fast) jedes empfehlen. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  4. Huhu!

    Hach, Mikka liest im Moment auch so langsam, schlimm ist das...

    Von John Green hat sie immer noch nichts gelesen, obwohl sie das schon seit Jahren vorhat – das liegt aber sicher daran, dass sie Jugendbücher nur noch selten liest, meist liest sie Gegenwartsliteratur oder Krimis.

    Von "Die Krone der Sterne" war sie total begeistert, aber da haben wir auch schon sehr unterschiedliche Meinungen zu gehört.

    Von Nina Blazon möchte sie eigentlich auch noch weitere Bücher lesen, deswegen steht "Lillesang" auf ihrer Wunschliste.

    Mikka war ein paar Tage weg, deswegen komme ich diesen Monat erst mit Verspätung zu Wort... *Seitengeraschel*

    Bei Interesse findest du meinen Beitrag [ HIER ]

    LG,
    Subine, Mikkas SUB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Subine, :)
      manchmal gibt es so Zeiten, wo unsere Leser wirklich langsam sind, aber Hauptsache, sie lesen überhaupt was. :)

      Dann passt John Green wirklich nicht so rein. :D Viele schwärmen ja von ihm, aber Marina ist da auch nicht ganz so begeistert.

      Hat Mikka denn schon den zweiten Band gelesen? Da ist Marina ja auch noch sehr gespannt drauf. :)

      "Lillesang" habe ich schon in meinen Reihen. Das sollte ich mal mehr in den Mittelpunkt rücken. :D


      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  5. Hey Marinas SUB,
    ja ich weiß, ich bin spät dran... dickes fettes Sorry!
    Hihi, genau, nur etwas kleiner! Als Tine anfangs mit dem SUB-Abbau ankam, hatte ich richtig Angst, aber so schlecht wie der läuft, mach ich mir mittlerweile keine Gedanken mehr :'D
    Auf "Das Reich der sieben Höfe" ist Tine auch sehr gespannt, aber es wird leider noch etwas dauern, bis es bei mir einzieht, hat sie gesagt =(. Oh, äh, ich sag jetzt mal lieber nicht wie wenig "Eine wie Alaska" Tine gefallen hat *g
    "Lillesang" ist wirklich eine Augenweide *gebannt anstarr
    lg, Michl (& Tine)

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.