Samstag, 7. Oktober 2017

Klein, aber fein | Monatsrückblick September 2017

Hallo!

Heute möchte ich euch zeigen, was ich im Monat September so gelesen habe. Und es wird ein kurzer Monatsrückblick, denn im September war sehr viel los und ich hatte so viel zu tun, dass ich nur wenig zum Lesen kam. Außerdem war ich auch noch im Urlaub. So habe ich drei Bücher gelesen, was einen kleinen, aber feinen Rückblick ergibt.^^ 


1) Mysterium - Federico Axat
2) Dark Wonderland 2: Herzbube - A.G. Howard
3) Dark Wonderland 3: Herzkönig - A.G. Howard


Dark Wonderland 2: Herzbube, A.G. Howard: Der zweite Band der Dark Wonderland-Reihe hat mir gut gefallen. Morpheus ist nach wie vor mein Lieblingscharakter. Und in diesem Buch hat er wieder einige tolle Auftritte. Alissas Hin und her zwischen den beiden Jungen hat mich aber genervt. Für mich stand diese Liebesgeschichte zu sehr im Vordergrund, dabei hätte ich mir die Schauerlichkeiten von Wunderland im Zentrum gewünscht.


Mysterium, Federico Axat: Der Anfang war sehr spannend und es ist auch - wie der Titel schon sagt - mysteriös. Leider wandelte sich das irgendwann und das Ende war zwar überraschend, aber doch nicht zufriedenstellend, vor allem, weil ich auch noch einige Fragen gehabt hätte.

Dark Wonderland 3: Herzkönig, A.G. Howard: Das Ende vom zweiten Band war so fies, dass ich sofort das dritte Buch lesen musste. Es sind erneut einige tolle Ideen in diesem Buch enthalten. Leider gefiel mir die Auflösung der Dreiecksgeschichte, die mir nach wie vor zu sehr im Fokus stand, gar nicht. Es wirkte einfach sinnlos.


In diesem Monat gab es weder ein Top noch ein Flop.


3 Bücher
1.451 Seiten insgesamt
48,37 Seiten pro Tag (weniger als im August)
3,33 Pfoten im Durchschnitt vergeben
SuB: Plus 6, Minus 3, also insgesamt: 69 Bücher (Gestiegen um 3) Vergesst das mit dem Jahresanfangsstand und dem SuB-Abbau. :D

Kennt ihr eines meiner gelesenen Bücher oder wollt ihr eines noch lesen?


Und auch bei meinem Projekt 14 aus 2014 hat sich nicht viel... nun ja, eigentlich gar nichts getan. Kurz zur Erklärung: Es geht darum, meine 14 ältesten Bücher, die alle aus 2014 stammen, endlich zu lesen. Gerne könnt ihr hier genauer nachlesen und schauen, welche Bücher auf der Liste sind beziehungsweise waren.

Wie man sieht, sieht man keines der SuB-Senioren in diesem Post. Ich bin einfach nicht dazu gekommen. Ich hatte eines geplant, was auch gut in die Motto Challenge gepasst hätte, an der ich teilnehme, aber ich habe es nicht mehr geschafft. Nun ja, so ist das eben. Ich hoffe, dass es im Oktober besser laufen wird mit dem Abbau der SuB-Leichen aus 2014. Und ich kann schon mal sagen, dass ich bereits eines angefangen habe, also ja, es wird schon jetzt besser.😃


Mein Blog hatte Geburtstag! Am 15. September ist mein Blog 4 Jahre alt geworden und ich habe einen kleinen Rückblick zu meinen Anfängen geschrieben. Wer möchte, kann das gerne *hier* nachlesen. 


Damit wünsche ich euch einen erfolgreichen Monat Oktober mit vielen Geschichten und buchigen und schönen Erlebnissen! Wir lesen uns!

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      es tut mir echt leid. Ich habe aus Versehen deinen Kommentar gelöscht. :O >.< Das ist mir noch nie passiert. Und es wurde nicht einmal nach einer Bestätigung gefragt. Und ich weiß leider nicht, ob und wie man ihn wiederherstellen kann.

      Ich kann ihn aber noch per Mail sehen, daher antworte ich einfach trotzdem:
      Im Nachhinein habe ich auch festgestellt, dass es ziemlich dicke Bücher waren, deshalb war mein Monat von der Menge her vielleicht doch gar nicht so schlecht wie ich dachte. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Halli hallo :)

    Klein, aber fein :D ich habe diesen Monat sage und schreibe 1! einziges Buch gelesen, da kannst du wirklich stolz auf dich sein :) Ich hoffe, der November bringt mir wieder mehr Zeit und Leselust ^^
    Um die Dark Wonderland Reihe schleiche ich schon länger drum herum, vielleicht gönne ich mir die bald mal :)

    Du hast wirklich einen so schönen Blog, da lasse ich gleich mal ein Abo da :))

    Viele liebe Grüße
    Fina

    https://buchlabyrinth.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fina, :)
      genau das erhoffe ich mir vom November auch. :) Ein Buch ist aber auch noch besser als keines.^^

      "Dark Wonderland" ist auf jeden Fall eine spezielle Reihe und ich habe es nicht bereut sie gelesen zu haben. :)

      Vielen lieben Dank. Das freut mich sehr. :) Und herzlich Willkommen. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung.