Freitag, 20. November 2020

Mein SuB kommt zu Wort #50: Endspurt für Leselisten

Diese Aktion wurde von Anna von AnnasBuecherStapel ins Leben gerufen. An jedem 20. eines Monats wird der SuB (Stapel ungelesener Bücher) sich zu Wort melden (später ist es allerdings auch noch möglich). Mal sehen, was er so Interessantes zu sagen hat. ;) Für diesen Monat gibt es bei Anna den Beitrag hier. Ich übergebe das Wort an meinen SuB Leo.
Hallöchen an alle SuB und Buchliebhaber! Erneut ist der 20. und ich erzähle euch, was im letzten Monat buchtechnisch so passiert ist.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Im Oktober hatte ich 46 Bücher, jetzt sind es 47.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Nun ja, Marina wollte ja keine Bücher mehr kaufen, aber das heißt nicht, dass ich nicht gewachsen bin. Hehe. Das habe ich ja schon prophezeit. Marina hatte Geburtstag und da sind schon ein paar Schätze eingetrudelt. Eines hat sie auch gekauft, aber das hat sie immer schon wieder gelesen.^^

Drei der neuen sind die folgenden:


Nordlichtglanz und Rentierglück von Ana Woods ist ganz am Ende des Oktobers noch hier eingezogen. Da es im Neuzugängepost keinen Auftritt gehabt hat, sondern nur nebenbei im Monatsrückblick erwähnt wurde, zeige ich es hier.

Noras Welten 1: Durch den Nimbus und Die Verlobten des Winters waren Geburtstagsgeschenke, über die Marina sich sehr gefreut hat.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt verlassen hat mich dieses Buch:
Die Worte des Windes von Mechthild Gläser habe ich erst im letzten Post vorgestellt und Marina hat es tatsächlich gelesen. Es passt mit seinen Wetterhexen und Stürmen aber auch wirklich gut in den Herbst. Und Marina hat das Buch sehr gefallen.

Bei diesem Buch handelte es sich also um einen Neuling, sodass es kaum bei mir war.

Rückblick in den letzten Monat

Im September sollten Bücher mit mehr als 500 Seiten gelesen werden. Ich war - wie ich finde - doch recht nett zu Marina und habe nicht die dicksten Bücher ausgesucht. Trotzdem hat sie im Prinzip keines davon gelesen. Jedenfalls nicht zu Ende, denn immerhin den zweiten Band von Talon hat sie begonnen. Das zähle ich dann also halb. ;)

4. Lieber SuB, das Jahr 2020 neigt sich langsam dem Ende zu und jetzt wäre der richtige Zeitpunkt noch schnell ein paar Bücher zu lesen, die unbedingt noch gelesen werden sollten in diesem Jahr. Deswegen zeig uns eben jene Bücher, die dein Besitz*In noch lesen soll!

Marina wird dieses Jahr definitiv noch Winter- und Weihnachtsbücher lesen, aber da das keine Herausforderung wäre, lasse ich diese jetzt bewusst außen vor.. Dafür habe ich aber nur zwei Bücher zu zeigen, da es sonst keine weiteren dringenden Bücher gibt, die Marina dieses Jahr noch lesen sollte.



Helden des Olymp 5 Das Blut des Olymp von Rick Riordan möchte ich tatsächlich noch einmal aufführen. Letzten Monat war es schon dabei, aber da es der letzte Band dieser Reihe ist, wäre es doch schön, diese 2020 noch zu beenden.

Die Krone der Sterne 2: Hexenmacht von Kai Meyer: Es ist fies, weil Marina dafür noch den ersten Band rereaden muss, aber der zweite Teil ist der letzte SuB-Senior, den sie für ihre Challenge noch lesen müsste, also los, Marina, lies es!.


Das war unser Monat. Ich bin gespannt, wie es euch so erging.
Ich wünsche euch fröhliches Stapeln! :)

Euer SuB Leo

Kommentare:

  1. Einen Abschluss zu machen hat schon was zum Jahresende. Da würde ich wohl den Olymp wählen. Schon weil kein Re-read nötig ist....da scheitern bei Rina auch gerne die Reihenfortsetzungen...*seufz* da sollte sie wohl im kommenden Jahr mal dran arbeiten.

    Liebe Grüsse
    cully

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo cully, :)
      danke für deinen Tipp. :) Helden des Olymp ist auch ganz hoch im Kurs.
      Bücher vor Fortsetzungen zu rereaden ist auch immer ein bisschen eine Hürde, auch wenn Marina dann trotzdem Spaß daran hat.

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  2. Lieber Leo, liebe Marina,
    Weihnachtsbücher! Die habe ich natürlich vollkommen vergessen, aber eine gute Idee, dass Vanessa davon auch noch etwas lesen könnte. Sie hat vor ein paar Wochen schon mal gesagt, dass sie darauf Lust hätte.
    Talon steht ja auch noch auf Vanessas Liste für dieses Jahr. Ich glaube, sie hat es damals bei dir entdeckt, direkt gekauft und kam bisher noch nicht dazu, es zu lesen. Ich bin gespannt, ob sie es dann jetzt noch endlich schafft.
    Liebe Grüße
    SuBy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SuBy, :)
      dann sollte Vanessa auf jeden Fall auch Weihnachtsbücher lesen. Lang ist es ja jetzt nicht mehr. :)

      Dann wünschen wir Vanessa viel Spaß beim Lesen von Talon. Hoffentlich gefällt es ihr genauso gut. :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen
  3. Hallo ihr Lieben

    Vielen Dank für euren Besuch bei uns und wir sind stolz auf euch, dass der SuB nicht noch mehr gewachsen ist, trotz Geburtstag.

    "Die Spiegelreisenden" möchte Livia auch unbedingt bald lesen und hofft auf ein grosszügiges Christkind ;-)

    Wir wünschen ganz viel Freude mit den Winter - und Weihnachtsbüchern und drücken die Daumen für den weiteren Abbau
    SuBrina (und Livia)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia und SuBrina, :)
      darüber war Marina auch ganz froh, aber einen SuB-Abbau können wir dieses Jahr voraussichtlich nicht verzeichnen. :D

      Dann drücke ich alle meine Buchseiten, dass "Die Spiegelreisenden" dieses Jahr noch bei euch einziehen darf. :)

      Vielen Dank! :)

      Liebe Grüße
      SuB Leo

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.