Samstag, 21. November 2020

Mädelsabend #4 bei Der Duft von Büchern und Kaffee & Meine Welt voller Welten


Heute findet ein weiterer Mädelsabend bei Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee und bei Leni von Meine Welt voller Welten statt, ein Abend rund um Bücher mit einem schönen Austausch und interessanten Fragen. *Hier* oder *hier* werden alle Fragen zu diesem Abend beantwortet.

*Hier* geht es zu Tanjas Beitrag und *hier* kommt ihr zu Lenis Beitrag, um auch noch mitmachen zu können.

18 Uhr

Ich werde bei diesem Mädelsabend in meiner aktuellen Lektüre weiterlesen:


Bei Talon Drachenherz von Julie Kagawa handelt es sich um den zweiten Band der Reihe und ich beginne auf Seite 163.

Inhalt vom ersten Band:
Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.
Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …

Ich habe mir jetzt auch einen Tee gemacht (Bratapfel - ja, es wird schon weihnachtlich^^) und mache mich gleich an die erste Frage.

1. Frage um 18 Uhr: Zeig uns das Cover deines aktuellen Buches und lass uns ein wenig darüber sprechen. Hand aufs Herz: Hast du dich beim Kauf deines Buches vom Cover beeinflussen lassen? Wenn ja, in welchem Maße? Verrate uns gerne ein wenig mehr über das Cover: Was gefällt dir daran besonders. Gibt es Elemente, die dich vielleicht nicht so ansprechen? Würdest du hier etwas anders machen? Was hältst du von dem gewählten Schriftzug?

Beim Kauf von Talon Drachenherz habe ich mich nicht vom Cover beeinflussen lassen. Es handelt sich hier sowieso um den zweiten Band und den habe ich gekauft, weil mich der erste Band so begeistern konnte. Den ersten Band habe ich auch nicht aufgrund des Covers gekauft, sondern weil ich Julie Kagawas Geschichten schon durch Plötzlich Fee kennen und lieben gelernt habe.

Trotzdem muss ich sagen, dass mir beim Kauf zuerst das Cover auffällt und ich Bücher mit einem schönen Cover bevorzugt in die Hand nehme, um herauszufinden, ob mir der Inhalt auch zusagt. Ich kaufe aber ein Buch nie nur aufgrund des Covers.

Das Cover von Talon gefällt mir aber sehr gut. Ich mag die Farben und finde das Auge sehr ausdrucksstark. Besonders gefällt mir, dass das Auge zwar menschlich aussieht, man aber bei der Pupille ganz klar den Drachen erkennt. Das und die Elemente an der Seite rechts unten, die an Drachenschuppen erinnern, passen auch perfekt zur Geschichte.

Den geschwungenen Schriftzug "Talon" finde ich auch total schön gemacht. Vielleicht hätte ich bei dem Autorennamen dieselbe Schriftfarbe gewählt wie bei "Drachenherz", aber insgesamt mag ich das Cover doch recht gerne.

2. Frage um 19 Uhr: Würdest du deinem Protagonisten dein Lieblingsbuch ausleihen? Verrate uns mehr über deine Beweggründe.

Die Geschichte wird zwar aus mehreren Perspektiven erzählt, die hauptsächliche Protagonistin ist aber Ember.
Gute Frage, ob ich ihr mein Lieblingsbuch ausleihen würde. Sie ist mir sympathisch und auch gewissenhaft und würde das Buch nicht absichtlich zerstören, aber sie ist eben auch ein Drache und die speien nun mal Feuer. Da hätte ich schon ein bisschen Angst um mein Buch. :D
Außerdem ist Ember eher eine ruhelose Person und ich kann sie mir nicht wirklich lesend vorstellen, eben weil sie Abenteuer und Bewegung braucht. Eines ihrer liebsten Beschäftigungen - neben dem Fliegen - ist das Surfen und da passen Bücher nicht so wirklich ins Konzept.

3. Frage um 20:00 Uhr: Lass uns ein wenig über deinen Protagonisten plaudern. Was magst du an ihm, was vielleicht weniger? Hältst du ihn für einen Helden oder eher weniger? Gibt es Eigenschaften, die du an ihm so gar nicht leiden kannst oder bewunderst du ihn vielleicht sogar für eine Tat oder einen Gedanken auf eine gewisse Weise? Verrate uns mehr darüber.

Ich mag an Ember, dass sie ihren eigenen Willen hat. Sie muss manchmal erst noch herausfinden, wem sie vertrauen kann und was sie erreichen möchte, aber wenn sie einen Entschluss gefasst hat, dann lässt sie nicht mehr davon ab.

Das ist aber zugleich auch eine Eigenschaft, die ich schwierig an ihr finde: Ihre Sturheit könnte sie schnell das Leben kosten, weil sie sich nicht von ihren Vorhaben abbringen lässt.

Sie steht aber für ihre Meinung ihre Gefühle ein. Sie ist sehr freiheitsliebend und kämpft für ihre Ziele. Ich denke schon, dass sie eine Heldin sein kann, auch wenn sie das im Laufe der Reihe jetzt erst noch herausfinden und unter Beweis stellen muss.

4. Frage um 21:00 Uhr: Wir laden nun unsere Protagonisten zu unserer persönlichen Weihnachtsfeier ein. Was würdest du deinem Protagonisten als Weihnachtsgeschenk besorgen? Was bringt er oder sie dir vielleicht mit?

Ember wünscht sich zurzeit wahrscheinlich nichts sehnlicher als Frieden, aber da man den leider schlecht verschenken kann, würde ich ihr wohl ein Surfbrett schenken, denn sie liebt das Surfen, weil es sich ein bisschen wie Fliegen anfühlt.

Was sie verschenken würde, ist eine sehr gute Frage. Sie hat nicht wirklich viele Mittel dazu, aber ich denke, dass sie versuchen würde, ein für den Beschenkten passendes Geschenk zu finden, über das er sich freuen kann.

5. Frage um 22:00 Uhr: Zum Abschluss möchten wir von euch gerne erfahren, welche Bücher es im Laufe des heutigen Abends auf eure Wunschliste geschafft haben. Vielleicht fandet ihr ein Buch von einem anderen Teilnehmer interessant? Oder im Gespräch in den Kommentaren seid ihr neugierig auf eins geworden? Erzählt uns unbedingt mehr von eurem Wunschlistenzuwachs!

Heute waren viele interessante Bücher dabei, aber auf meiner Wunschliste ist definitiv der erste Band von Lenis Buch When we dream gelandet. Das Buch über K-Pop und mit Disneyliebhabern ist genau nach meinem Geschmack.


Vielen Dank für diesen tollen Leseabend! Ich hatte viel Spaß und habe in Talon Drachenherz  93 Seiten gelesen, sodass ich nun auf Seite 256 bin.

Ich wünsche euch ein schönes restliches Wochenende!

Kommentare:

  1. Hi Marina,

    auf die "Talon"-Reihe bin ich bisher auch eher dadurch aufmerksam geworden, weil sie von Julie Kagawa stammt und nicht wegen der Cover. Habe die Reihe aber auch noch nicht gelesen. Was aber eher daran liegt, dass ich mit Drachen-Geschichten nicht so viel anfangen kann. XD
    Dennoch finde ich bei dem Band besonders die Farben schön, ich mag Lila. :D

    Schönen Leseabend!

    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica, :)
      ja, genau. Man kennt Talon eher wegen der Autorin.^^ Ich mag Lila auch gerne und hier finde ich die Farbgebung auch wirklich schön. :)

      Vielen Dank! :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Mir persönlich ist das Cover zu pink und wirkt etwas abschreckend, was natürlich absolute Geschmackssache ist, außerdem finde ich Augen auf Covern immer eher problematisch ^^

    Hab viel Spaß beim Lesen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Vivka, :)
      Augen finde ich eigentlich noch ganz schön, Gesichter dagegen nicht immer. Aber ja, es ist absolut Geschmackssache. :)

      Danke schön! :)

      Löschen
    2. Wie immer alles, von daher hat jedes Cover seine Daseinsberechtigung =)

      Löschen
  3. Hallo Marina,
    ich freue mich, dass du heute mit dabei sein kannst <3
    Talon wurde mir vor Ewigkeiten schon mal von einer Bloggerin empfohlen, meine ich. Ich mag Drachen als Figuren in Geschichten sehr gerne.
    Ich bin gespannt, was du heute Abend noch so über dein Buch erzählen wirst :o)

    Bratapfeltee klingt so klasse. Wir haben heute auch schon das Haus weihnachtlich geschmückt. Im Dezember werden dann Weihnachtsfilme angeschaut und ich hoffe ich komme auch dazu Weihnachtsbücher zu lesen. Passt du deine Film- und Leseliste in den Dezembertagen den kommenden Weihnachtsfeiertagen an?

    Was das Cover deines Buches angeht: Ich glaube, dass es objektiv gut aussieht. Mir ist es allerdings doch ein wenig zu "wild", was die Farbwahl anbelangt.

    Ich wünsche dir heute Abend ganz viel Spaß beim Mädelsabend :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, :)
      oh ja, ich habe mich auch gefreut, als ich gesehen habe, dass es einen neuen Mädelsabend geben wird. :)

      Wenn du Drachen magst, kann ich dir Talon auch empfehlen. :) Die spielen schon eine große Rolle.^^

      Ich werde morgen auch weihnachtlich schmücken. :) Da freue ich mich auch schon drauf.
      Und ja, im Dezember lese ich auf jeden Fall ein paar Weihnachts- und Winterbücher. Und auch einige Weihnachtsfilme und eine -serie habe ich mir schon vorgenommen. :)
      Wie sieht das denn bei dir aus? :)

      Ich glaube, ich weiß, was du meinst mit "wild". Andererseits passt wild ja eigentlich auch ganz gut zu Drachen.^^

      Danke schön! :)

      Löschen
    2. Ohja, ich mag Drachen in Büchern sehr. Daher könnte Talon wirklich etwas für mich sein. Kennst du die Wahrheitenreihe von Dawn Cook, die mochte ich damals auch sehr. Und Iskari natürlich. Da soll es jetzt wohl doch noch einen dritten Teil zu geben, was mich sehr freut.

      Ahhh, wie cool, dass du auch schon schmücken möchtest. Ich war mir nicht sicher, ob es etwas früh ist. Aber mein Mann hat gedrängelt XD

      Ich hoffe, dass ich meinen Vorsatz was die Weihnachtsbücher und Filme angeht umsetzen kann. Auf Netflix habe ich mir schon Dash & Lily auf die Liste gesetzt :o)

      Das Argument, das wild auch gut zu Drachen passt, zieht natürlich ... :o))))

      Zu der 19:00 Uhr Frage: Ich kann sehr gut verstehen, dass du Bedenken hättest das Buch an deine Protagonistin auszuleihen (gehen wir mal davon aus, dass sie Interesse daran hätte). Man stelle sich mal vor, sie würde an einer Stelle der Geschichte genervt ausschnauben und dann springt da ein kleiner Funke über. Dann war's das wohl mit dem Buch oO

      Löschen
    3. Die Wahrheitenreihe sagt mir leider nichts, aber Iskari kenne ich vom Sehen her. :) Es ist so schade, wenn Reihen nicht zu Ende gebracht werden, daher freue ich mich mit dir, dass Iskari doch einen dritten Teil bekommt. :)

      :D Na ja, nächste Woche ist ja schon der erste Advent. :D Und ich kenne welche, die schon den ersten Weihnachtsfilm geschaut haben.^^

      Dash & Lily steht auch auf meiner Liste. :) Das Buch dazu mochte ich gerne. :)

      Oh ja, das wäre furchtbar. >.<

      Löschen
    4. Ich könnte mir bei Ember, gerade, wenn sie nicht viel Geld hat, auch vorstellen, dass sie dir einen Surflehrgang schenkt :o)

      Was Embers Sturheit angeht. Ich denke, das kann Segen und Fluch zugleich sein. Es wird sie einerseits ihren Zielen näher bringen und sie wird dadurch auch nicht allzu beliebig sein. Aber natürlich kann zu viel Sturheit auch blockieren.

      Ein Verlag namens Second Chance hat sich wohl entschlossen den dritten Teil herauszubringen. Ich habe mich so über die Nachricht gefreut. Liest du denn auch gerne Bücher über Drachen? Vielleicht sind die beiden Reihen dann sogar auch was für dich?

      Weihnachtsfilme kann man nie früh genug ansehen! :o) Ich habe auch schon im August einige Vorbereitungen für Weihnachten getroffen, was Geschenke angeht. Das entstresst dann in der Vorweihnachtszeit ungemein.

      Dash & Lily habe ich nicht gelesen. Dass du das Buch mochtest, spricht nochmal für die Serie. Sollten wir sie beide ansehen, müssen wir uns austauschen, wie sie uns gefallen hat :o) Ich werde auch mal die Tage versuchen meine Watchlist in dieser Hinsicht ein wenig aufzupeppeln. Da müssen jetzt erstmal ein paar mehr Weihnachtsfilme drauf! :o)

      Löschen
    5. Oh ja, ein Surflehrgang ist eine gute Idee. :) Und ich hätte auch Lust darauf. Tatsächlich hat sie im ersten Band auch jemandem das Surfen beigebracht. :)

      Ich mag Bücher über Drachen schon sehr gerne. :) Iskari hat mich auch schon angesprochen. Das andere werde ich mir definitiv mal anschauen. :)

      Das stimmt. Weihnachtsgeschenke auf den letzten Drücker zu kaufen, ist auch zu anstrengend.

      Das unbedingt. :) Und es gibt so viele schöne Weihnachtsfilme, da wird deine Watchlist bestimmt auch schnell voll. :)

      Löschen
    6. Dass Lenis Buch auf deiner Wunschliste gelandet ist, kann ich nur zu gut verstehen. Ich habe mittlerweile auch einen Blick darauf geworfen. Ganz besonders neugierig hat mich hier auf Jae gemacht :o)

      In Sarah J. Maas ToG gibt es ja auch Wyvern. Hast du die Reihe gelesen? Ich fand die auch richtig genial gemacht. Lass es mich wissen, solltest du eines der Drachenbücher lesen :o)

      Was die Weihnachtsgeschenke angeht: Es ist stressig und vor allem muss man dann auch auf die Schnelle was finden. Wenn man schon über das Jahr gut zuhört und etwas kauft, dann hat man meist auch eine Überraschung, die noch besser zum Beschenken passt, denke ich.

      Ich wünsche dir noch einen ganz wundervollen Abend. Ich werde mich jetzt mal ins Bett begeben. Vielen Dank, dass du heute mit dabei warst <3

      Löschen
    7. Oh ja, auf die Charaktere bin ich auch sehr neugierig geworden. :)

      ToG habe ich noch nicht gelesen. Bisher kenne ich nur Das Reich der sieben Höfe. Aber ich möchte ToG auf jeden Fall noch nachholen. :)

      Da hast du recht. :) Gerade das Zuhören und Merken/Notieren über das Jahr hinweg kann dann Gold wert sein. :)

      Löschen
  4. Huhu Marina,

    Talon habe ich auch bereits seit einer Weile im Blick. Das Cover von Band 1 und 2 fand ich direkt ansprechend, aber mich konnte insbesondere der Drachenbezug neugierig machen. Von der Autorin habe ich noch nichts gelesen, aber viel positives gehört.

    Ich habe direkt losprusten müssen, als ich mir Ember mit einem verkokelten Buch in den Händen und einem überraschten Blick vorgestellt habe. Vielleicht würde ich ihr das Buch auch nicht ausleihen. ;-)

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen und einen gemütlichen Abend mit deinem leckeren Tee! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni, :)
      Julie Kagawa schreibt tolle Geschichten. :) Daher kann ich dir Talon auch nur ans Herz legen. :)

      :D Nee, lieber nicht ausleihen. Aber die Vorstellung ist schon köstlich. :D

      Danke schön! :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
    2. Mit unserem ähnlichen Geschmack, werde ich bei deiner Empfehlung natürlich direkt neugieriger. Was hat dir denn besser gefallen, Talon oder Plötzlich Fee?

      Die Vorstellung war wirklich sehr grandios. Wobei es auch sehr überraschend ist, dass sie als Feuerelement gerne surfen geht. Ein Wasseraffiner Drache. Auch eine geniale Idee!

      Ich finde es schön, dass Ember sich wahrscheinlich "Frieden" als Geschenk wünschen würde. Ihr das zu überreichen, könnte natürlich schwierig werden. Aber es spricht für ihren Charakter!

      Aaaaah, so schön, dass einige Bücher auf deine Wunschliste gewandert sind... insbesondere When We Dream *-* Solltest du das Buch lesen, musst du mir unbedingt berichten, wie du es findest. Ich kann mir vorstellen, dass es dir gut gefallen wrüde!

      An dieser Stelle verabschiede ich mich langsam vom PC. Es hat so viel Spaß gemacht mit dir über K-Pop und Disney zu unterhalten. Ich freue mich schon auf den nächsten Mädelsabend mit dir <3 nun wünsche ich dir aber eine schöne, gute Nacht! =)

      Löschen
    3. Das ist schwierig sich zu entscheiden. :D Aber wenn ich müsste, würde ich wohl Talon nehmen, weil mir Drachen vom Thema her besser gefallen als Feen. Aber die Feen in Plötzlich Fee waren trotzdem sehr gut umgesetzt. :)

      Das stimmt. :D Sie vergleicht das Surfen mit dem Fliegen. Daher gefiel es ihr so gut. :)

      Du hast mich einfach total neugierig gemacht mit When we dream. :) K-Pop und Disney. ♥
      Ich hatte auch sehr viel Spaß bei diesem Mädelsabend und freue mich auf den nächsten. :)

      Löschen
  5. Guten Abend Marina
    Die Reihe steht auf meine Wuli darauf. Ich finde das Julia Kagawa wirklich ihre Cover mit gut aus sehen.

    Ich habe auch die anderen Reihe gelesen. Deshalb kann ich dir einfach nur zustimmen.

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Barbara, :)
      mir gefallen die Cover von Julie Kagawas Büchern auch sehr. :) Plötzlich Fee war ja auch in dem Stil mit den Augen.

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.