Donnerstag, 13. Juni 2019

Gelbe Cover | Top Ten Thursday #44


Die Aktion "Top Ten Thursday" findet jeden Donnerstag bei Aleshanee von Weltenwanderer statt. Es geht darum, eine Top Ten Liste zu einem bestimmten Thema zusammenzustellen. Heute gibt es bei Aleshanee den Beitrag hier und das Thema lautet: "Deine 10 schönsten Bücher mit einem vorwiegend gelben Cover".

Ein paar gelbe Cover habe ich nach ein bisschen Stöbern doch gefunden und ein bisschen musste ich sogar aussortieren. Insgesamt gefallen mir die Cover doch recht gut.





Das steinerne Licht von Kai Meyer, Die Wilden Hühner von Cornelia Funke, Plötzlich Shakespeare von David Safier

Dreams of Gods and Monsters von Laini Taylor, Changers Oryon von T. Cooper u. Allison Glock, Soul Beach Salziger Tod von Kate Harrison

Ein Meer aus Tinte und Gold von Traci Chee, Zurück nach Hollyhill von Alexandra Pilz

Kennen wir uns nicht? von Sophie Kinsella, Sommerflüstern von Tanja Voosen


Was sagt ihr zu meinen gelben Büchern?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Marina,
    wie haben heute "sommerflüstern" gemeinsam :) Und ich habe "Soul Beach" in deiner Liste entdeckt, dass wir ebenfalls gelesen haben - naja zumindest Anja hat alle drei Bände gelesen, ich bisher nur die ersten beiden ;) Aber das hatten wir schon gar nicht mehr im Kopf. Ein paar andere kenne ich vom sehen, habe sie aber nicht gelesen. Optisch gefällt mir deine Auswahl heute sehr gut, wirkt frisch und sommerlich :)
    Unsere gelben Bücher
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana, :)
      Soul Beach fand ich echt gut. :) Mir ist es so ins Auge gestochen, als ich nach gelben Covern geschaut habe.^^
      Vielen Dank! :) Gelbe Cover lassen mich auch gleich an den Sommer denken. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Das ist eine wirklich schöne gelbe Auswahl und immerhin kenne ich drei der Bücher, die bei mir sogar auch in der engeren Auswahl für die heutige Liste waren:
    Das steinerne Licht von Kai Meyer (das war meine erste Reihe, die ich von ihm gelesen hab <3), Zwischen den Welten von Laini Taylor (großartige Reihe!) und "Ein Meer aus Tinte und Gold" (was für ein wunderschönes Cover *.*)

    Changers und Soul Beach hatte ich mal auf der Wunschliste, aber das Interesse daran war irgendwann weg und da bin ich dann rigoros beim streichen ^^

    Achja, Die wilden Hühner! Das kenne ich natürlich auch, gelesen hab ich aber nur den ersten Band, damals meiner Tochter vorgelesen - und die Folgebände hatte sie dann schon selber gelesen :)

    Die Reihe von Traci Chee hat mich ja total fasziniert, grade Band 1 ist grandios mit diesen ganzen kleinen optischen Details im Buch! Der letzte Band hat dann ein kleines bisschen geschwächelt, trotzdem insgesamt eine wirklich tolle Trilogie <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee, :)
      danke schön. :) Es könnte sogar sein, dass die Merle-Trilogie auch meine erste Reihe von ihm war. Es ist auf jeden Fall eine meiner liebsten Reihen. :)

      Das Cover von Ein Meer aus Tinte und Gold gefällt mir auch sehr. :) Und die Geschichte ist auch so großartig. :) Möchte ich bald noch einmal lesen, um dann weiterzulesen. Ich kenne nämlich bisher nur den ersten Band.

      Bei Changers würde ich dich auch nicht umstimmen wollen.^^ Ich fand die Reihe in Ordnung, mehr aber auch nicht. Allerdings bei Soul Beach: Die Reihe fand ich schon sehr gut. :)

      Die wilden Hühner habe ich früher so gerne gelesen und auch jetzt finde ich die Reihe noch so toll.^^

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Hallo Marina,

    auch eine feine Auswahl! Ich habe mir mit den gelben Covern eher schwer getan. Von deiner Liste kenne ich "Plötzlich Shakespeare" - das fand ich gar nicht schlecht!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole, :)
      danke schön. :) Plötzlich Shakespeare fand ich auch sehr unterhaltsam.^^

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  4. Hey Marina :)

    Dreams of Gods and Monsters wäre auch auf meiner Liste gelandet - wenn ich sie nicht schon mit Büchern aus dem Regal komplett gefüllt hätte^^ ich mochte die Reihe sehr :D

    Ansonsten kenne ich die Bücher vom sehen her, die Reihe von Traci Chee habe ich noch im Auge :)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine gelben Bücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, :)
      die Reihe von Laini Taylor ist aber auch wirklich gut. :) Und die Cover gefallen mir auch sehr. :)
      Ein Meer aus Tinte und Gold ist ein wirklich tolles Buch. :) Die Reihe möchte ich bald fortsetzen. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  5. Hallo Marina,

    das ist eine tolle bunte Genre-Liste. Unsere Gemeinsamkeit hast du ja schon entdeckt. Von deinen Büchern kenne ich ansonsten nur "Die wilden Hühner"; die habe ich früher geliebt. "Soul Beach" und "Sommerflüstern" steht immer noch auf meiner Wunschliste. Bei deinen anderen Bücher muss ich noch ein wenig stöbern, denn die meisten kenne ich noch nicht.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina, :)
      ich habe Die Wilden Hühner früher auch sehr gerne gelesen. :)
      Soul Beach kann ich nur empfehlen. :) Und auch Sommerflüstern erzählt eine schöne Geschichte. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  6. Hi Marina,

    du hast ein paar tolle gelbe Cover gefunden.
    Kennen wir uns nicht liegt schon seit Ewigkeiten auf meinem Sub. Ich habe die Bücher der Autorin früher total gerne gelesen. Zu dem bin ich aber irgendwie nie gekommen.

    An Hollyhill hatte ich auch gedacht. Das passt perfekt. Leider hatte ich nie ein Foto von meiner Ausgabe gemacht, sonst wäre es auf meiner Liste gelandet. Ich mochte die Reihe ganz gerne.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura, :)
      früher mochte ich die Bücher von Sophie Kinsella auch sehr. Ihre heutigen Bücher können mich nicht mehr so abholen. Kennen wir uns nicht ist aber schon eines der besseren, finde ich. :)

      Mich konnte Hollyhill leider nicht überzeugen. Aber das Cover fand ich so schön, dass ich es heute einfach zeigen musste. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  7. Huhu,

    Kay Meyer ist nicht so mein Ding.

    Zurück nach Holly Hill habe ich gelesen, war aber auch nicht so meins.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly, :)
      mich konnte Hollyhill auch nicht so überzeugen, aber das Cover finde ich so schön. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  8. Hallo Marina,

    gelb war gar nicht so einfach, aber du hast ja ein paar schöne Bücher gefunden.
    David Safier hat doch auch "Mieses Karma" geschrieben, das ist auch gelb, scheinbar seine Farbe. :-)
    "Die wilden Hühner!" kenne ich auch, wäre mir jetzt gar nicht eingefalle, dass es auch gelb sein könnte.
    Die anderen Bücher kenne ich nur vom Hörensagen, Sommerflüstern sehe ich mir mal näher an.


    https://sommerlese.blogspot.com/2019/06/top-ten-thursday-61.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara, :)
      gelb war wirklich nicht so einfach wie andere Farben.
      Ja, David Safier hat gefühlt nur gelbe Cover. :D Nicht nur Plötzlich Shakespeare und Mieses Karma, sondern auch Muh!, Jesus liebt mich und Happy Family sind gelb und das sind nur Beispiele. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  9. Hallo, endlich komme ich dazu, mir die anderen Beiträge anzusehen. Wir haben das steinerne Licht gemeinsam. Ich liebe die Trilogie, es waren auch meine ersten Bücher von Kai Meyer. Für die wilden Hühner bin ich zu alt, ich mag die Autorin aber sehr gerne. Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      die Merle-Trilogie ist auch eine meiner liebsten Reihen von Kai Meyer. :)
      Die Wilden Hühner kann man auch noch als Erwachsener lesen, finde ich. :D

      Danke schön! Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  10. Hey Marina,

    gelesen habe ich von deiner Auswahl nur "Plötzlich Shakespeare". David Safier schreibt wunderbar verrückte Bücher, auch wenn bislang keines besser war als Mieses Karma (zumindest in meinem Empfinden)

    Changers, Soul Beach und die Holly Hill Reihe stehen auf meiner Wunschliste...schön, dass du mich daran erinnerst, was ich noch alles haben möchte :D ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Hey,

    dass wir "Zurück nach Hollyhill" und "Das Steinerne Licht" gemeinsam haben, hast du ja gesehen :) Beide Bücher haben mir ziemlich gut gefallen.
    Davon abgesehen habe ich von deiner Liste bisher nur "Die Wilden Hühner" gelesen; ich habe die Reihe früher sehr gerne gelesen, auch wenn ich nicht alle Bände kenne.
    "Plötzlich Shakespeare" steht auf meiner Wunschliste, ebenso wie "Ein Meer aus Tinte und Gold"; "Sommerflüstern" werde ich mir mal genauer anschauen.

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.