Samstag, 17. März 2018

29. Gemütliches Lese-Miteinander: Parallel (Update-Post)

Hallo!

Das nächste gemütliche Lesemiteinander von Livia von Samtpfoten mit Krallen geht in die nächste Runde, dieses Mal mit dem Thema parallel. Ein sehr interessantes Thema, wie ich finde. Und ich freue mich schon auf das gemeinsame Lesen. Um 18 Uhr geht es los.

Zu Livias heutigem Beitrag und der Anmeldung kommt ihr *hier*.  :)



18 Uhr:
1. Welches Buch/welche Bücher liest du heute und auf welcher Seite startest du?
2. Wo liest du heute Abend? Zeigst du uns vielleicht deinen Leseplatz?
3. Hast du dir schon ein leckeres Abendessen einverleibt, oder snackst du nachher noch etwas?


1. Ich werde heute zum einen in Angelfall Tage der Dunkelheit von Susan Ee lesen. Dort starte ich auf Seite 133. Zum anderen werde ich weiter in Indigosommer von Antje Babendererde lesen, beginnend auf Seite 91. Eventuell werde ich im Laufe des Abends auch noch zu einem dritten greifen, aber das lasse ich auf mich zukommen.


2. Ich lese heute Abend auf meinem Sofa:



3. Ich werde nachher noch was essen. Wahrscheinlich wird es ein Salat und ein paar von diesen hier:

Käsekuchen-Muffins.ツ

19.30 Uhr
Ich bin in den letzten neunzig Minuten ein bisschen zum Lesen gekommen - ich habe mir erst einmal Indigosommer vorgenommen -, allerdings bin ich auch am Kommentieren und Essen gewesen. 😃 Jetzt gibt es eine neue Frage und das nächste Update dann um 21 Uhr. Da wird sich doch einiges lesen lassen, denke ich. Nun aber erst einmal die Frage:

4. Mehrere Bücher parallel lesen, liegt dir das oder eher nicht? Und warum?

Eigentlich lese ich nur eines zur Zeit, aber in letzter Zeit lese ich gerne zwei Bücher parallel. Meistens sind es ein E-Book und eine Printausgabe, immer aber Bücher aus zwei verschiedenen Genres, weil ich sonst die Befürchtung habe, durcheinander zu kommen. Es dürfen daher auch nicht zu viele Bücher werden. Drei ist das Maximum, zwei reichen aber auch schon. Weil ich - gerade unter der Woche - nicht so viel zum Lesen komme, wären mir mehr als zwei Bücher zu viel, aber ich mag es, in verschiedene Geschichten einzutauchen. Die Abwechslung gefällt mir und ich habe auch das Gefühl, ich lese dadurch mehr.

21 Uhr
In der vergangenen Zeit habe ich weiter in Indigosommer gelesen und ich mag die Atmosphäre sehr. Dann habe ich aber beschlossen, in Angelfall erst einmal weiterzulesen. Ich muss aber sagen, dass mir der erste Band viel besser gefallen hat. Ich bin mal gespannt, was noch weiter passieren wird, und hoffe, dass es mich noch mehr fesseln kann.


5. Lesen und...? Welches war die verrückteste Aktion, die du lesend ausgeführt hast?

Das ist eine gute Frage.😃 Aber ich glaube, da bin ich eher langweilig. Das, was mir dazu einfällt, ist nur Essen, Zähne putzen und kochen. Ansonsten laufe ich auch mal lesend durch die Wohnung. Aber ich glaube nicht, dass das so verrückt ist.^^

22 Uhr
In diesem Leseabschnitt habe ich nur in Angelfall weitergelesen. Durch eine weitere Stöberrunde habe ich gar nicht so viel geschafft. Ich finde es auch nach wie vor eher seltsam.

6. Sind in deinem Buch/deinen Büchern Parallelen zwischen dir und den Protagonisten anzutreffen?

Smilla aus "Indigosommer" ist manchmal sehr unsicher in größeren Gruppen und ist gerne mal alleine und ein ruhiger Mensch. Sie interessiert sich für die Geschichte der Indianer und für den Ort, an den sie gereist sind. Gerade, was diese Unsicherheit in Bezug auf die Akzeptanz angeht, sehe ich Parallelen. Ich bin auch eher ein ruhiger Mensch, der beobachtet statt sich überall einzumischen, ebenso wie Smilla.

Penryn ist ein taffer Charakter, mutig und sie kämpft für ihre Familie. Bei ihr ist es schwieriger, Parallelen zu finden. Sie lebt aber auch in einer ganz anderen Welt, denn es ist eine Engel-Apokalypse ausgebrochen. Wer weiß schon, wie man sich da entwickeln würde? Ich bin zwar nicht so taff wie Penryn, aber ich würde sagen, dass ich auch für meine Familie kämpfen würde.

23 Uhr
Ach, wie schön zu lesen, dass das Lesemiteinander mit diesem Update noch nicht vorbei ist. Bis Mitternacht bin ich auf jeden Fall gerne mit dabei. :) Die Zeit verfliegt aber auch.

Ich habe in der vergangenen Stunde in Angelfall weitergelesen und bin nun auf Seite 203 angekommen. 70 Seiten habe ich also geschafft. Bis Mitternacht möchte ich aber wieder in Indigosommer schmökern. Vorher aber zur nächsten Frage:

7. Nun haben wir so viel darüber gesprochen, was man alles parallel anstellen und erleben kann und mich würde nun interessieren, welches heute am Leseabend teilnehmende Buch du gerne parallel zu deinem aktuellen Buch/deinen aktuellen Büchern lesen würdest, wenn du dich für nur ein einziges entscheiden müsstest. Und warum?

Für mich wäre es Die Flüsse von London, was Julia begonnen hat. Mich hat das Buch schon vor der Lesenacht angesprochen und dass es Harry Potter ähneln soll, überzeugt mich noch mehr. Außerdem mag ich Fantasy sehr.ツ

Mitternacht

Jetzt ist es schon Mitternacht. Ich habe wieder in Indigosommer gelesen und mag die Atmosphäre einfach total.

8. Fazit
In Angelfall habe ich, wie bereits schon erwähnt, 70 Seiten gelesen. In Indigosommer waren es 83 Seiten, sodass es insgesamt 153 Seiten waren. Es war schön, mit einer so großen Gruppe zu lesen und sich in den Kommentaren auszutauschen. Die Fragen haben mir sehr gefallen, ebenso wie das Thema. Und ich bin auch sehr gerne wieder beim nächsten Mal dabei.ツ Nach einer letzten Stöberrunde werde ich im Bett bestimmt noch etwas in Indigosommer weiterlesen, bevor ich dann schlafen gehe.

Ich wünsche allen eine gute Nacht!🌙

Kommentare:

  1. Oh, die sehen ja interessant aus...kenne ich noch gar nicht...Käsekuchen-Muffins...klingt aber toll.
    Deine Bücher kenne ich auch nicht, muss ich mir mal näher ansehen, vor allem Indigosommer sieht interessant aus.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine, :)
      sie schmecken auch wirklich gut. :)
      Ich lese Antje Babendererdes Bücher sehr gerne und "Indigosommer" gefällt mir auch wieder gut. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
    2. Ich kenne die Autorin noch gar nicht, muss ich aber unbedingt mal nachholen und mir die Bücher näher anschauen.
      Ich bin auch eher langweilig wenns ums Lesen geht und führe keine verrückten Aktionen aus.

      Löschen
    3. Ich kann es nur empfehlen. :)

      Mir würde da auch gar nicht so viel einfallen, was man nebenbei wirklich machen könnte. :D

      Löschen
  2. Liebe Marina,
    oh dein leseplatz sieht aber auch sehr gemütlich aus. Und auch deine Käsekuchen Muffins...mhhh...da krieg ich ja doch noch Hunger ;)
    Antje Babendererde kenne ich durch meine Tochter, die erst im Februar ein Interview mit der Autorin auf ihrem Blog https://book-blossom.blogspot.co.at/2018/02/autoreninterview-antje-babendererde-im.html gemacht hat.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina, :)
      :D die Muffins sind auch wirklich lecker. :)
      Oh wie toll. :) Ich mag Antje Babendererdes Bücher sehr. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Hallo liebe Marina

    Wie schön, dass du auch dabei bist heute.

    Deine Muffins klingen fantastisch und sehen auch so aus. Ausserdem bin ich ganz verliebt in das Cover von "Indigosommer".

    Viel Spass heute Abend und auf deine Antworten bin ich schon ganz gespannt
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia, :)
      die Muffins schmecken auch echt gut. :) Und das Cover von "Indigsommer" passt perfekt zur Geschichte. In Wirklichkeit glitzern die Wellen auch. :)
      Danke schön! Ich bin ebenso gespannt auf deine Fragen. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  4. Huhu Marina,

    habe ich da eben Käsekuchen-Muffins gelesen?!?! Ich will auch!! Von „Indigosommer habe ich auch schon einiges gehört, ich bin schon gespannt, was du dazu im Laufe des Abends zu erzählen hast, genauso wie zum anderen Buch, das kenne ich gar nicht. :)

    Herzliche Grüße und viel Spaß,
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi, :)
      :D oh ja, und sie sind wirklich lecker. :)
      "Indigosommer" gefällt mir bisher sehr gut. :) Ich habe mich auch erst einmal für das Buch entschieden. :)
      Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  5. Angelfall habe ich mal in ein Bücherwichtel-Paket gepackt, das weiß ich noch, damals allerdings noch die englische Fassung :). Ist diese Reihe in der Zwischenzeit eigentlich vollständig? Hab nur gehört, dass es da irgendwelche Probleme mit Band 3 gibt / gab ...

    Die Muffins sehen übrigens sehr, sehr appetitlich aus!

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ascari, :)
      der dritte Band ist inzwischen auch als Taschenbuch erschienen und wartet hier auch schon gelesen zu werden, natürlich erst, nachdem ich den zweiten beendet habe. :D Auch der zweite Band sollte zuerst gar nicht erscheinen.

      Danke. :) Das sind sie auf jeden Fall. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
    2. Ah, gut zu wissen, denn bisher sind mir die Bücher nicht sehr oft auf Buchblogs "über den Weg gelaufen" ;).

      Löschen
    3. Dabei habe ich das Gefühl, dass "Angelfall" ganz beliebt ist.^^

      Löschen
  6. Hallo Marina, schön, dass du heut auch mit dabei bist! :-)
    Stimmt, wenn man ein anderes Medium (Buch - E-Book) liest, dann kommt man bei den Geschichten wahrscheinlich auch weniger durcheinander. ;) Das Problem mit dem Durcheinanderkommen habe ich aber gar nicht so, bei mir ist es eher - eh auch so wie bei dir manchmal - so, dass ich mir nicht merke, was in diesem oder jenem Buch zuletzt passiert ist, weil ich in der Zwischenzeit in drei anderen Romanen gelesen habe. Das stört mich eher: dass ich vergesse, wenn ich so viel parallel lese ... ;)

    Viel Spaß noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine, :)
      ja, das stimmt, dass man Details vergisst, kann natürlich schnell passieren, wenn man zu viele Bücher parallel liest.

      Danke schön. :) Ich wünsche dir auch noch viel Spaß! :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  7. Hallo Marina,

    dein Sofa sieht sehr gemütlich aus. Ich hätte jetzt auch gern ein schönes Sofa und nicht mein blödes Bett :D

    Die Käsekuchen-Muffins sehen ja auch toll aus.

    Ob man bzw. ich durch das parall Lesen mehr oder weniger lesen würde, habe ich mich auch schon gefragt. Müsste ich interessenhalber eigentlich mal ausprobieren. Aber ich habe Angst, dass ich dann beim Parallel lesen hänge bleibe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, :)
      Betten sind doch auch sehr gemütlich. :) Obwohl so ein Sofa wirklich was für sich hat.^^

      Die Muffins sind auch wirklich lecker. :)

      :D Das kann natürlich passieren, wenn es dir gefällt.^^ Schon fast ein Dilemma. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
    2. Hach ich weiß nicht. Ich lese eher ungern im Bett.

      Smilla klingt nach einem Charakter mit dem ich mich auch sehr gut identifizieren könnte

      Löschen
    3. Ich mag sie aus der Gruppe auch am liebsten. :)

      Löschen
  8. Hey,
    von Antje Babendererde habe ich (noch) kein Buch gelesen und Angefall #1 subt bei mir schon länger *hust. Vielleicht kannst du mich ja während des Abends dazu motivieren eins von beiden zu ändern *grins.
    Die Muffins sehen lecker aus!
    lg, Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine, :)
      von Antje Babendererde kann ich die Bücher, die ich bereits von ihr gelesen habe, alle empfehlen. :) Es herrscht eine so tolle Sommerstimmung, aber trotzdem gibt es auch ein tiefgründiges, dunkles Thema. :)
      Den ersten Band von "Angelfall" fand ich toll. Der zweite kann da bisher leider nicht so ganz mithalten, aber ich bleibe positiv, dass sich das noch ändert. :)

      Die Muffins sind auch wirklich gut. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  9. Bei mir verteilt sich das Lesepensum sehr auf die Woche. Da ich manchmal ziemlich lange Zugfahren muss, wird dann einfach die Zeit zum Lesen oder auch Bloggen genutzt. Nur an den Wochenenden habe ich oft so gar keine Zeit. Heute ist eine totale Ausnahme :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es genau andersherum. :D Deshalb freue ich mich auch, dass das Lesemiteinander an diesem Samstag stattfindet. :) In der Woche habe ich viel weniger Zeit als am Wochenende. Aber wenn ich Zug fahre oder auch Bus, was ab und an beides schon mal vorkommt, dann lese ich da auch sehr gerne. :) Das bietet sich einfach an.

      Löschen
  10. Huhu Marina,

    die Muffins sehen ja super lecker aus. :D Ich hab letztes Wochenende welche mit Kirschen gebacken, aber ich komme mit meinem Ofen nicht so gut klar, daher sind sie leider oben verbrannt gewesen und unten noch total weich. >.<

    Von Antje Babendererde habe ich mal ein Buch begonnen, mochte es aber so gar nicht... Irgendwie passierte da überhaupt nichts... XD Ich hoffe, "Indigosommer" von ihr ist interessanter. ;)
    Von der "Angel Fall"-Reihe habe ich schon öfter gehört. Vielleicht lese ich die auch mal.

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica, :)
      mit Kirschen klingt auch sehr gut. :) Muffins mag ich eh sehr. :) Wie schade, dass deine nicht so ganz was geworden sind. Wirklich ärgerlich, wenn der Ofen nicht so will wie man selbst. :(

      :D Ich mag Antje Babendererdes Bücher sehr und "Indigosommer" gefällt mir bisher auch. :) Aber es sind tatsächlich eher ruhige Bücher.^^

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
    2. Eigentlich mag ich ruhigere Bücher, aber mir fehlte da einfach doch das "gewisse Etwas". Es ging auch um Indianer, wie in Indigosommer ja auch?

      Löschen
    3. Richtig, in "Indigosommer" geht es auch um Indianer. :)

      Löschen
  11. Hi Marina,
    ich liebe die Bücher von Antje Babendererde. Deins habe ich allerdings noch nicht gelesen. Werde ich aber bestimmt noch machen. Deine Muffins sehen klasse aus, jetzt habe ich Hunger 😋
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro, :)
      ich mag ihre Bücher auch sehr. :) Und "Indigosommer" kann bisher auch mit den anderen mithalten. :)
      Das tut mir leid. :D Aber die Muffins sind auch wirklich lecker. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  12. Liebe Marina

    Smilla klingt dann also auch sehr nach mir. Ich brauche immer ein wenig Zeit, bis ich mich in eine grössere Gruppe integrieren kann.

    Ja, scheint so, als wären das die üblichen Tätigkeiten, die lesend ausgeführt werden :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia, :)
      genau so geht es mir auch. :)

      Das sind auch so "langweilige" Tätigkeiten, bei denen man nichts verpasst, wenn man mal nicht drauf achtet.^^

      Löschen
  13. Wir sind alle so langweilig im Bezug auf Lesen und andere Tätigkeiten. Naja, dafür ist es im Bett oder auf der Couch am bequemsten =)
    Sehr sympathisch. Ich bin auch eher ein ruhiger Mensch, der mehr zuhört als selbst zu reden und sich eher raushält. Bin dafür ne gute Mitläuferin :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, im Bett oder auf der Couch ist es am schönsten zu lesen. :)
      Also genau wie ich. :D Und Smilla.^^

      Löschen
  14. Hallo Marina

    Die Käsekuchen-Muffins sehen ja toll aus, davon habe ich auch noch nie was gehört, aber ich würde sie sofort probieren :)

    Ui, jetzt habe ich gerade bei Dir gesehen, das es ja schon ein neues Update gibt. Da muss ich doch gleich auch mal wieder bei mir den Beitrag ergänzen. Aber ich bin schon die ganze Zeit auf den Blogs am stöbern :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina, :)
      ich bin auch ganz zufällig auf das Rezept gestoßen und musste sie unbedingt mal ausprobieren. :) Und sie schmecken hervorragend. :)

      :D Das kann ich gut nachvollziehen. Die Zeit verfliegt, wenn man bei den anderen Blogs stöbert. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  15. Schön, dass du noch länger dabei bist. Wäre ja auch schade gewesen abzubrechen, wo so viele noch mitlesen wollen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht. :) Und in der letzten Stunde konnte ich auch noch so einiges lesen. :)

      Löschen
  16. Die "Flüsse von London" hab ich auch gewählt :D ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch klingt aber auch einfach interessant.^^

      Löschen
  17. Liebe Marina

    Deine Teilnahme heute hat mich sehr gefreut. Lieben Dank für die vielen Kommentare, Buchtipps und den spannenden, regen Austausch.

    Schlaf gut und bis ganz bald
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia, :)
      ich habe mich auch sehr gefreut, dass das Lesemiteinander an einem Tag stattgefunden hat, an dem ich Zeit gefunden habe. :) Genau wie viele andere. :)

      Schlaf du auch gut und liebe Grüße
      Marina

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.