Donnerstag, 23. Mai 2019

Gefühlt jeder hat sie gelesen | Top Ten Thursday #42


Die Aktion "Top Ten Thursday" findet jeden Donnerstag bei Aleshanee von Weltenwanderer statt. Es geht darum, eine Top Ten Liste zu einem bestimmten Thema zusammenzustellen. Heute gibt es bei Aleshanee den Beitrag hier und das Thema lautet: "10 Bücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur du nicht".

Jeder wird sie wohl nicht gelesen haben, aber ich habe die Bücher sehr oft gesehen und einige interessieren mich, andere sprechen mich gar nicht an:

10. Platz: These broken Stars von Amie Kaufmann:
Bücher, die im Weltraum spielen, haben es bei mir schwer. Einige haben mir sehr gefallen, aber es ist einfach nicht mein Thema. Trotzdem könnte ich mir vorstellen, dieser Reihe mal eine Chance zu geben, denn es kann immer eine positive Überraschung geben.

9. Platz: Obsidian von Jennifer L. Armentrout:
Gefühlt habe ich das Buch überall gesehen. Es hat mich zu Anfang schon gereizt - es wurde auch ein riesiges Geheimnis daraus gemacht, um welche Wesen es hier geht. Allerdings habe ich nach und nach das Interesse an den Büchern verloren. Und bis jetzt habe ich auch nichts von Jennifer L. Armentrout gelesen, weil mich ihre Bücher schlicht nicht hundertprozentig ansprechen. 

8. Platz:  Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin:
Viele sind von der Reihe begeistert. Mich reizen die Bücher nicht, auch wenn ich die Serie dazu großartig finde. Aber für mich wird es bei der Serie bleiben.

7. Platz: Paper Princess von Erin Watt:
Paper Princess spricht mich gar nicht an. Die Reihe ist auch schon so lang. :D

6. Platz: Night School von C. J. Daugherty:
Night School hat mich tatsächlich gereizt. Ich habe dazu gelesen, dass das Hörbuch sehr gut sein soll und dass es gar kein Fantasybuch ist, auch wenn es stark danach aussieht.Vielleicht werde ich das Hörbuch ja doch noch irgendwann hören.

5. Platz: Cinder & Ella von Kelly Oram:
Auf dieses Buch bin ich nur aufmerksam geworden, weil ich es so oft gesehen habe. Es klingt nach meinem Geschmack und vielleicht werde ich es auch irgendwann lesen.

4. Platz: Redwood Love von Kelly Moran:
Diese Bücher reizen mich schon. Sie stehen im Regal meiner Schwester, sodass ich auch die Chance habe, die Bücher irgendwann mal zu lesen.^^

3. Platz: After Passion von Anna Todd:
Spätestens, nachdem der Film erschienen ist, wird das Buch so gut wie jeder kennen. Mich spricht das Buch nicht an. Ob ich den Film mal schauen werde... Nun ja, wenn es sich mal ergibt, werde ich vielleicht mal reinschauen, aber ins Kino würde ich jetzt nicht dafür gehen.

2. Platz: Someone New von Laura Kneidl:
Ein Buch habe ich bisher von Laura Kneidl gelesen, das mir auch gut gefallen hat. Aber aus irgendeinem Grund habe ich noch kein weiteres von ihr gelesen. Das möchte ich gerne ändern, aber ob es Someone New werden wird, weiß ich noch nicht. Wie viele ihrer Bücher spricht mich dieses aber auch an.

1. Platz: 50 Shades of Grey von E. L. James:
Weder die Bücher habe ich gelesen noch den Film gesehen. Es interessiert mich einfach nicht. Ich weiß sogar noch, dass einige das Buch nur gelesen habe, um darüber herziehen zu können, was ich unnötig finde. Dieses Buch wird es nicht in mein Regal schaffen.


Welche der Bücher habt ihr bereits gelesen?

Kommentare:

  1. Guten M orgen, schön, dass es auch nch andere Menschen gibt, die Shades of grey nicht gelesen haben :) Die von Dir genannten Bücher habe ich alle nicht gelesen. Winterfell hätte ich auch fst genannt aber da ich band 1 gelesen habe, wollte ich das dann nicht nennen. Ich habe auch die Serie nicht geschaut. Hab einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      Shades of Grey interessiert mich auch gar nicht. :D
      Von Winterfell schaue ich schon die Serie, aber die Bücher reizen mich nicht. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Eine gut ausgesuchte Liste, denn alle genannten Bücher kenne ich zumindest vom sehen her :)
    Aber ich hab auch ein paar davon gelesen!
    "Obsidian" als es rauskam, und es hatte mir tatsächlich gut gefallen. Ich kam aber leider nie zu den Fortsetzungen und weiß auch ehrlich gesagt gar nicht, warum...
    "Das Lied von Eis und Feuer" - eine geniale Reihe! Ich liebe die Bücher und auch die Serie sehr! Jetzt würde mich halt freuen wenn der gute Herr Martin doch noch den letzten Band auf Papier rausbringt :)

    "Paper Princess", das ist ja gar nicht meine Richtung, aber durch die vielen Diskussionen und vor allem das Thema, das diskutiert wurde, hab ich den ersten Band gelesen. Es war sehr kurzweilig und hat mir tatsächlich gefallen, ist aber einfach nichts was ich jetzt öfter lesen muss. Auch nicht die Fortsetzungen hierzu. Allerdings hab ich mir zumindest meine Meinung bilden können zu der "Frauenrolle" die ja hier so angekreidet wird ^^

    Haha, Shades of Grey, auch hier hab ich aus Neugier Band 1 gelesen, bei dem ist es auch geblieben. Das fand ich auch irgendwie unterhaltsam, der Schreibstil war halt echt unterirdisch, aber ich verbuche es einfach mal als außergewöhnliche Leseerfahrung xD

    Die anderen sprechen mich nicht wirklich an, bis auf "These broken stars", das hab ich schon länger im Auge, bin aber noch unsicher ob ich es lesen mag.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee, :)
      danke schön. :D Bei einigen habe ich mich tatsächlich gefragt, ob sie wirklich alle kennen, aber das scheint ja doch größtenteils der Fall zu sein.^^

      Solche ersten Bände habe ich auch: Sie haben mir gefallen, aber weitergelesen habe ich nie. Seltsames Phänomen.

      Das Lied von Eis und Feuer schaue ich auch sehr gerne und immer noch begeistert als Serie, aber die Bücher reizen mich nicht. Aber ich habe davon gehört, dass er sich mit dem letzten Band Zeit lässt. Und ich hoffe für alle Fans der Reihe, dass er bald den letzten Band herausbringt. :) Warterei ist nervig.^^

      Ich kann mich irgendwie nicht überwinden, ein Buch zu lesen, nur um mitreden zu können. :D Ich lasse solche Bücher dann einfach links liegen. Aber es freut mich, dass dir Paper Princess zumindest gut gefallen hat. :) Und auch Shades of Grey erträglich war. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Hey Marina :)

    Da habe ich von deiner Liste doch so ein paar Bücher gelesen: Shades of Grey (war nicht mein Fall), After (okay, würde ich aber auch nicht empfehlen), Night School (hat mir richtig gut gefallen), Paper Princess (hat mir gut gefallen), Obsidian (habe ich geliebt).

    Cinder & Ella möchte ich noch lesen. Bei Someone New bin ich mir dezent unsicher und nach momentanen Stand werde ich es wohl eher nicht lesen. Durch die vielen Beiträge, die nach der Veröffentlichung gefolgt sind, habe ich irgendwie schon eine Meinung zu dem Buch.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, :)
      dann habe ich bei einigen ja nichts verpasst.^^ Außer scheinbar bei Night School, das mich auch noch reizen würde, zumal ich gerade ein anderes Buch der Autorin gelesen habe, das mir sehr gefallen hat, und bei Obsidian. Ich weiß aber nicht, irgendwie hat es mich nur kurz gereizt.^^

      Ich habe bei Someone New nicht ganz so viel inhaltlich mitbekommen. Nur, dass es einigen gefiel und anderen gar nicht.

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  4. Huhu =)
    Spannende Liste. 50 Shades of Grey habe ich auch nicht gelesen, ist aber auch nicht mein Beuteschema, werde es also auch ganz sicher nie lesen. Von Games of Thrones habe ich nur den ersten gelesen und fand den furchtbar langweilig und langatmig, weswegen ich nie weiter las und mich auch die Serie nicht reizt.
    Das einzige, was ich von deiner Liste gelesen habe ich Obsidian. Das fand ich ganz nett, aber nichts besonderes.

    Hier ist meine Auswahl
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, :)
      Game of Thrones als Serie mag ich sehr. :) Die Bücher reizen mich dafür aber nicht.^^
      Shades of Grey werde ich auch nie lesen, denke ich. :D
      So was dachte ich mir bei Obsidian schon. Es hat mich auch nur kurz interessiert.^^

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  5. guten morgen Marina,

    Von deiner Liste gelesen habe ich: "Shades of Grey" und "Redwood Love" Band 1.
    Den Rest habe ich ebenfalls nicht gelesen, aber auf meine Liste geschafft haben es "Das Lied von Feuer und Eis" und "Die After Reihe".

    Beste Grüße Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/05/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-die.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sheena, :)
      ja unsere beiden Gemeinsamkeiten habe ich auch schon gesehen, aber beides keine Bücher für mich. :)
      Wie haben dir Shades of Grey und Redwood Love denn gefallen? :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  6. Guten Morgen,

    die After-Reihe habe ich gelesen und fand die überraschend gut. Das hatte ich vorher auch nicht unbedingt erwartet.

    Cinder & Ella habe ich gelesen und fand das Buch unglaublich gut.

    These Broken Stars steht im Regal, die Reihe möchte ich sehr gern noch lesen.

    Das Lied von Eis und Feuer... wir hatten auch überlegt, es heute dazu zu nehmen, letztlich passte es für uns aber nur halb zum Thema. Fast jeder kennt die Serie, aber wer hat denn wirklich die Bücher gelesen? Ich zumindest habe ich es eigentlich fest vor und kenne daher bisher noch nicht eine Folge der Serie. Wenn, dann wird erst gelesen... irgendwann mal :D

    Mit 50 Shades of Grey haben wir heute dennoch eine Gemeinsamkeit.

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja, :)
      aber es ist toll, dass After dich positiv überraschen konnte. :)

      Cinder & Ella interessiert mich auch noch sehr. :)

      Ich hoffe, dass dir These Broken Stars gefallen wird. Ich weiß immer noch nicht, ob ich es lesen möchte. :D

      Na ja, einige haben die Serie bestimmt gelesen. Es warten ja so viele auf den letzten Band. Das habe selbst ich mitbekommen.^^ Die Serie ist aber wirklich gut. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  7. Huhu,

    These Broken Stars hatte mich mal gereizt, aber mittlerweile nicht mehr.

    Obsidian und Das Lied von Eis und Feuer haben wir gemeinsam. Genauso wie Shades of Grey.

    Paper Princess hab ich gar nicht dran gedacht. Sonst hätte ich es sicher auch auf meiner Liste. Eine Zeitlang wollte ich es unbedingt lesen. Jetzt nicht mehr.

    Night School hab ich auch immer noch nicht gelesen. Ist glaub ich auch nicht so meins.

    Cinder & Ella dagegen habe ich gelesen und mochte ich gerne, aber ganz überzeugen konnte es mich nicht.

    Die Afterreihe habe ich auch nicht gelesen, aber heute nicht erwähnt.

    Someone New habe ich hier noch ungelesen stehen, aber werde ich wohl noch lesen.

    Hier ist mein Link:

    https://lesekasten.wordpress.com/2019/05/23/23979/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly, :)
      Paper Princess interessiert mich auch nicht wirklich. Aber es haben schon viele gelesen.
      Bei Night School bin ich mir unsicher. Aber es könnte schon gut sein, denke ich.

      Cinder & Ella reizt mich auch noch. :)

      Ich hoffe, dass dir Someone New gefallen wird. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  8. Hey Marina,
    "These Broken Stars" ist so so so toll. Ich liebe die Trilogie sehr.
    Ohja, Paper Princess... Das habe ich lange auf dem SuB gehabt und dann aussortiert, weil ich es eh nie lesen würde.
    Und Night School möchte ich auch irgendwann mal lesen.

    Cool, dass wir da so viel gemeinsam haben in der Liste. :D

    Hab einen tollen Abend

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi, :)
      danke für deine positive Meinung zu These Broken Stars. :) Ich bin mir noch unsicher, aber es klingt schon spannend. :)

      :D So kann es gehen.^^

      Night School reizt mich auch sehr. :) Gerade habe ich auch ein Buch der Autorin gelesen, das mir sehr gefallen hat. :)

      Das stimmt. Wir haben echt viel gemeinsam. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  9. Hi Marina,

    ich finde ja, die Paper-Reihe muss man nicht gelesen haben!
    Cinder&Ella dafür schon! Der Titel ist so toll gewesen und zählt zu meinen Highlights 2018.
    Someone new haben wir ja gemeinsam, wie du schon festgestellt hast. Redwood Love 1 habe ich auch gelesen, war aber eher enttäuscht. Hier hatte ich mir mehr erhofft, weil alle so sehr schwärmten.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura, :)
      :D genau das denke ich über Paper Princess auch. Es reizt mich nicht wirklich.
      Und Cinder & Ella steht auch auf meiner Wunschliste. Da schwärmen ja wirklich viele von.

      Schade, dass dir Redwood Love nicht zugesagt hat. Die Cover sehen dafür aber schon sehr hübsch aus. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  10. Hallo Marina,

    ich stöbere immer so gerne bei TTT, auch wenn ich – wie heute – nicht selbst mitmache.
    Von deiner Liste habe ich „Redwood Love“ verschlungen und „Obsidian“ angefangen.
    „After Passion“ und „Someone New“ sprechen mich so gar nicht an und da ich eine Mutter habe, die mir (unabsichtlich, da die Begeisterung so groß war) jeden Band von „50 Shades of Grey“ erzählt hat, werde ich wohl auch nie danach greifen.
    „Paper Princess“ und „Night School 1“ habe ich ungelesen auf dem SuB und „Cinder & Ella“ steht auf meiner WuLi, aber noch schleiche ich noch um das Buch herum, da mich die Leseprobe schon emotional ziemlich mitgenommen hat.
    Und „Das Lied von Feuer und Eis“ spricht mich so gar nicht an. Ich weiß, jeder der die Serie gesehen hat, liebt GoT, aber mich spricht sie einfach nicht an.
    Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ;P.

    Noch ne schöne Restwoche!

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina, :)
      es freut mich sehr, dass du hier vorbeigeschaut hast und kommentierst. :)
      Redwood Love könnte ich auch lesen. Die Cover sind auch so schön.^^

      :D Dann kennst du 50 Shades of Grey ja auch schon indirekt. :D Aber es ist toll, dass deine Mutter so begeistert war. :)

      Night School würde mich auch noch reizen. :) Cinder & Ella steht auch noch auf meiner Wunschliste. Auf die Idee, die Leseprobe zu lesen, bin ich noch nicht gekommen, aber wenn die schon so emotional war, wow. :)

      Da hast du recht. :) Und ich mag zwar Game of Thrones sehr, aber anderes spricht mich nicht an, das so gehypet wird. Und das ist auch gut so. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  11. Hallo Marina
    Wie witzig gerade das Buch "Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1" lese ich gerade. Ich finde bis jetzt wirklich das Buch.

    Das Bücher "After Passion" & "Paper Princess" habe ich auch auf meiner Liste.

    Die Bücher "Obsidian" & "Night School" habe ich gelesen. Bei der Reihe "Night School" habe bis jetzt nur den zweiten Band gelesen. Irgendwann lese ich die anderen Bände auch.

    Mein Update Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara, :)
      :D das ist ja echt witzig.^^ Aber es freut mich, dass es dir gefällt. :)

      Night School interessiert mich auch noch. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  12. Hallo Marina,
    von deiner Liste habe ich dieses Mal einige Bücher - mehr oder weniger - freiwillig gelesen. Von These broken stars habe ich bis jetzt 2 Teile gelesen. Den Weltraum als Handlungsort finde ich immer sehr spannend.
    Mit Obsidian habe ich es einfach mal versucht und war dann positiv überrascht.
    Paper Princess und Redwood Love waren Geschenke. Beide haben mir aber nicht so wirklich gefallen.
    Zu After Passion und Shades of Grey wurde ich überredet. Da konnte aber auch kein Buch meinen Geschmack treffen.
    Die anderen Bücher kenne ich vom Sehen her. Night School war mal auf meinem SuB. Nachdem es dort ein paar Jahre verstaubt ist, habe ich es aussortiert.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tinette, :)
      mehr oder weniger freiwillig.^^ Ich bin beim Weltraum immer skeptisch, aber eigentlich ist es auch spannend. Ich weiß auch nicht. :D

      Es freut mich, dass dich Obsidian positiv überraschen konnte. Es hat mich auch kurz interessiert, aber eingezogen ist es doch nie.

      Schade, dass dir Redwood Love nicht gefallen hat. Paper Princess reizt mich ja sowieso nicht.^^

      Zu den beiden Büchern kann mich vermutlich niemand überreden. Sie reizen mich einfach nicht. Und sie nur zu lesen, um mitreden oder darüber lästern zu können, wie ich es manchmal mitbekommen habe, finde ich unnötig.

      Night School hätte ich schon gerne auf dem SuB oder besser noch würde ich es lieber lesen. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  13. Hallo Marina

    Von deiner Liste kenne ich einige Bücher. "Shades of Grey" habe ich aus Neugier gelesen, ich fand die ganze Reihe aber grauenhaft :D "Cinder & Ella" habe ich ebenfalls gelesen, auch hauptsächlich aufgrund des Hypes auf allen Blogs. "Obsidian" und "Das Lied von Eis und Feuer" sind zwei Reihen, die ich beide gelesen und für sehr toll befunden habe ♥ Und unsere Gemeinsamkeiten hast du ja bereits auf meinem Blog erwähnt :))

    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel, :)
      Shades of Grey möchte ich auch gar nicht lesen. :D
      Wie hat dir Cinder & Ella denn gefallen? :) Ich sehe es auch überall und es reizt mich schon sehr. :)
      Das Lied von Eis und Feuer hype ich einfach als Serie. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  14. Guten Morgen!

    Von deiner Liste habe ich die ersten vier (deutschen) Bände von "Das Lied von Eis und Feuer" gelesen, die mir sehr gut gefallen haben (dafür kann ich nichts mit der Serie anfangen, das gleicht sich also aus^^). Außerdem kenne ich "Paper Princess", was ich ganz gut fand, auch wenn ich den Protagonist nicht wirklich mochte. "Shades of Grey" fand ich ganz unterhaltsam und ich mochte die Filme recht gerne; "Cinder & Ella" fand ich toll. "Someone New" steht auf meiner Merkliste und "Redwood Love" habe ich auch auf der WL, ebenso wie "Obsidian".
    Dass wir "After" gemeinsam haben, hast du ja schon gesehen :) Ich hatte bisher nie Interesse daran, bin durch die Verfilmung aber tatsächlich neugierig geworden.

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, :)
      witzig, dass es bei dir genau umgedreht ist bei Das Lied von Eis und Feuer.^^
      Oje, Bücher, in denen ich den Protagonisten nicht mag, haben es bei mir sehr schwer. :D Wegen Protagonisten habe ich Bücher schon abgebrochen.^^

      Von Shades of Grey kenne ich beides nicht.^^

      Cinder & Ella finde ich auch noch interessant. :)

      Den Trailer von After fand ich auch nicht schlecht, aber ins Kino würde ich dafür eher nicht gehen.^^

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  15. Hallo Marina,

    von deiner Liste habe ich tatsächlich nur "Obsidian" gelesen und das mochte ich nicht. xD
    Auch sonst reizt mich maximal "Game of Thrones", wobei ich da nicht ganz sicher bin, worum ich mehr herumschleiche - die Bücher oder die Serie. Ob das jemals was wird, steht in den Sternen, und zugegeben, Hauptschuld hätte auch nur der Hype. ^^

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana, :)
      :D dann habe ich bei Obsidian ja nichts verpasst.^^ Kurz wollte ich es ja lesen, aber das Interesse hielt nicht so lange an.^^

      Ich mag die Serie von Game of Thrones sehr und kann die empfehlen, aber die Bücher reizen mich nicht.

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Mehr Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung von Google.