Montag, 28. April 2014

Neuzugänge April 2014

Auch in diesem Monat gab es natürlich wieder einige Neuzugänge. Das lässt sich wohl nicht ganz vermeiden. :D
Zum Glück waren es aber nicht allzu viele. Insgesamt waren es fünf Bücher.

Printausgaben

Das erste Buch ist Letztendlich sind wir dem Universum egal von David Levithan. Ich habe schon so viel Gutes von diesem Buch gehört und möchte es nun auch endlich lesen, um mir eine eigene Meinung zu bilden.

Das nächste ist Weil ich Will liebe von Colleen Hoover, das eigentlich erst am 1. Mai erscheinen sollte, aber schon früher in den Läden erhältlich war. So musste ich also sofort zuschlagen und bin schon sehr gespannt auf die Geschichte.

Das letzte Buch ist Wie Blut so rot von Marissa Meyer. Das erste Buch fand ich richtig gut und nun bin ich gespannt auf die Rotkäppchen-Adaption. Mal sehen, was mich da so erwarten wird.

eBooks
 
Bei den eBooks habe ich in diesem Monat tatsächlich vor den Printausgaben zugeschlagen.

Das eine ist Der Junge, der Glück brachte von Nicholas Vega. Ich hatte es mir irgendwann aufgeschrieben und fand die Geschichte sehr interessant. Außerdem hat das Buch ganz gute Bewertungen auf amazon, sodass ich nun einfach zugeschlagen habe.

Das zweite und letzte eBook war Morgentau Auserwählte der Jahreszeiten von Jennifer Wolf. Auch dieses Buch habe ich irgendwann entdeckt und nun aus einem Impuls heraus gekauft.


Was hattet ihr diesen Monat so für Neuzugänge? Welche von meinen Neuzugängen kennt ihr schon und könnt mir das Buch daher besonders empfehlen?
Habt ihr auch ungeplante Neuzugänge? :D

Liebe Grüße, Marina

Kommentare:

  1. Wie Blut so rot& Weil ich will liebe will ich auch lesen<33 Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. :) Die Bücher werde ich so bald wie möglich lesen und ich freue mich auch schon drauf. :)

      Liebe Grüße, Marina

      Löschen
  2. Wow, nur tolle Bücher sind da bei dir eingezogen. :) "Wie Blut so rot" steht noch auf meiner WuLi. Ich war vom ersten Teil so begeistert, das ich den zweiten natürlich auch unbedingt lesen möchte. "Letztendlich sind wir dem Universum egal" ist auch eins der Bücher, die mich immer so anlachen und die ich gern lesen würde. Bislang ist es noch nicht bei mir eingezogen, aber das wird sich bestimmt bald ändern. ;)
    Ein absolutes Must Have ist für mich "Weil ich Will liebe". Ich bin total gespannt, ob Colleen Hoover mich mit dieser Geschichte genau so bezaubern kann, wie mit dem ersten Teil. Allerdings habe ich auch ein bisschen Angst, dass es mir nicht so gut gefallen wird und ich deswegen enttäuscht bin.
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch schon sehr auf die Bücher. :)
      Von Weil ich Will liebe habe ich auch schon einiges Gutes gehört, aber ein wenig habe ich auch Angst, dass es an den ersten so gar nicht heranreichen könnte. Aber das werde ich ja bald erfahren. :D
      Danke für deinen lieben Kommentar. :)

      Liebe Grüße zurück, Marina

      Löschen