Montag, 9. Januar 2017

Ein Meer aus Tinte und Gold - Traci Chee

Ein Buch voller Geheimnisse und über die Magie von Geschichten.
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 480
Ausgabe (Preis): Hardcover (17,99 €); E-Book (9,99 €)
Originaltitel: Sea of Ink and Gold
Reihe: 1 von 3

Seit Sefias Vater ermordet wurde, kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. Doch kaum berührt Sefia das makellose Papier, spürt sie eine magische Verbundenheit und lernt die Zeichen zu deuten. Sie führen sie nicht nur auf eine gefährliche Reise, sondern auch an die Seite eines stummen Jungen, der selbst voller Geheimnisse steckt. Gemeinsam wollen sie Nin finden – und den Tod von Sefias Vater rächen.

Ein Buch über Bücher ist ein absolutes Muss für mich, daher habe ich mich auch sehr gefreut, als ich das Buch von meiner Schwester geschenkt bekommen habe.

Das Buch startet auch gleich mit einer interessanten Notiz und dann geht es direkt in die Geschichte, die sehr spannend und originell war. Der Leser befindet sich in einer Welt, in der die Menschen nicht lesen können und in der Piraten ihr Unwesen treiben.

Durch die Geschichte begleitet man die verschiedensten Charaktere, allen voran Sefia, ein Mädchen, das schon viel durchmachen musste. Mir war Sefia sehr sympathisch. Sie steht für ihre Ideale ein und kämpft für die, die sie liebt.

Neben ihr gibt es so viele vielfältige Charaktere, die man selber kennen und lieben lernen muss. Ich mochte Lees sehr gerne. Er ist ein einzigartiger Charakter und ich habe jede Seite mit ihm genossen.

Für dieses Buch sollte man sich Zeit nehmen. Nicht nur die Charaktere sind vielschichtig und viele an der Zahl, sondern auch die Geschichte ist komplex und verwoben. Mir ist es allerdings leicht gefallen, der Geschichte und den Charakteren zu folgen, vielleicht, weil sie so verschieden sind.

Das Buch bietet zudem noch mehr als nur das Lesen einer Geschichte. Es lädt zum Entdecken und Rätseln ein. Das Buch ist ein Erlebnis, das ich sehr genossen habe.

Wer gerne rätselt, wer die Mischung aus Piraten, Büchern und Geheimnissen mag, wer Bücher liebt, der sollte dieses Buch lesen. Es war so gut und ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen. Lest es!

Kommentare:

  1. Guten Abend,

    klingt nach solider High-Fantasy. Bisher habe ich das Buch zwar immer mal irgendwo gesehen, aber erst seitdem du davon schwärmst habe ich überhaupt Interesse an dem Buch.
    Vielleicht merke ich mir den Titel doch mal. Ich finde allein die Mischung klingt schon ziemlich abgefahren.

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina, :)
      es freut mich sehr, dass ich dein Interesse wecken konnte. :) Ich hoffe, dass es dir auch gefällt, solltest du es lesen. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Liebe Marina,

    danke für die interessante Rezi! Das Buch steht auch schon auf meiner Wuli. Mal schaun, wann es mit Lesen klappt.

    Dir noch einen netten Tag und liebe Grüße von Conny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny, :)
      sehr gerne und danke schön. :) Ich hoffe, dass es auch bei dir einziehen und dir dann auch so gut gefallen wird. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Huhu!

    Oh, das Buch liegt hier auch schon! Das war im Dezember in der Überraschungsbox von "The Bookish Prophet".

    Ich hoffe, dass es mir genauso gut gefallen wird wie dir. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka, :)
      das war bestimmt eine angenehme Überraschung. :)
      Das hoffe ich auch. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  4. Hey Marina,

    danke für deine tolle Rezi und das Fazit hört sich eindeutig nach einem Buch für mich an.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, :)
      vielen Dank. :) Es freut mich, dass das Fazit dein Interesse geweckt hat. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen