Samstag, 23. Januar 2016

2. Lesenacht bei Twooks (Update-Post)


Hallo!

Heute findet die zweite Lesenacht bei Sanni und Rike von Twooks statt. Hier gibt es die Fragen.


Es ist 20 Uhr und damit beginnt die Lesenacht. :) Und die erste Frage lautet:


Welches Buch liest du heute und auf welcher Seite startest du?


Ich lese für den Anfang Unterm Rad von Hermann Hesse und starte dort auf Seite 53.


Eine Stunde ist vergangen und die nächste Frage ist:

Welches war das eine Buch, welches dich zum Dauerlesen gebracht hat?

Das ist eine Frage, die ich nicht mit einem konkreten Buch beantworten kann. Ich habe früher sehr viele Pferdebücher gelesen und davor Kinderbücher mit großer Schrift und Bildern, von denen ich auch noch welche besitze. Es gibt bei mir also nicht das eine Buch, das mich zum Dauerlesen gebracht hat. Ich habe schon immer relativ viel gelesen. Wann und mit welchem Buch das genau anfing... Ich weiß es nicht. :D


Ich bin jetzt auf Seite 126 und es ist Zeit für die 22 Uhr Frage:

Liest du hauptsächlich nur ein Genre oder bist du da offen?

Es gibt ein paar Genres, die ich kaum bis gar nicht lese. Darunter zählen Horror und historische Romane.

Und es gibt Genre, die ich ab und an ganz gerne lese, zum Beispiel Thriller und Liebesromane.

Hauptsächlich lese ich aber Fantasy, Dystopien und so was, also Jugendbücher.^^

Ich würde sagen, ich bin schon offen, aber nicht für alles. :D Im Moment lese ich ja auch einen Klassiker. Was allerdings auch seltener vorkommt.


Es ist inzwischen elf Uhr und ich habe Unterm Rad beendet. Jetzt gibt es erst einmal die nächste Frage:

Trimagisches Turnier oder Hungerspiele - wo siehst du dich?

Eine interessante Frage. Ich nehme definitiv das Trimagische Turnier. Aus dem einfachen Grund, dass das Trimagische Turnier kein Wettkampf auf Leben und Tod ist, sondern ein freundschaftlicher Wettbewerb. Bei den Hungerspielen kann aus 24 nur ein einziger überleben. Beim Trimagischen Turnier überleben - im Regelfall :) - alle. Zwar kann es auch lebensgefährlich werden, aber die Chancen, zu überleben, stehen wesentlich höher.

Außerdem finde ich es interessanter, Aufgaben zu bewältigen, und das mit Zauberei. :)


Ich werde jetzt weiter lesen an Der Junge, der Glück brachte von Nicholas Vega.


Bei diesem Buch starte ich auf Seite 151.


Es ist nach Mitternacht und die nächste Frage lautet:

Wenn die Antwort garantiert Ja lautet, was würdest du fragen?

Wenn die Antwort dann auch stimmt, würde ich fragen, ob ich noch eine lange, glückliche Zeit gemeinsam mit meiner Familie und meiner besten Freundin verbringen kann.


Langsam macht sich die Müdigkeit bemerkbar. Deshalb bin ich in der letzten Stunde auch nur 30 Seiten weiter gekommen. Die letzte Stunde werde ich jetzt aber trotzdem noch ein wenig lesen. ;)


Es ist 1 Uhr und die Lesenacht ist offiziell beendet. Somit gibt es die letzte Frage:

Wie weit bist du gekommen?  Liest du noch weiter oder geht es jetzt ins Bett?

In Unterm Rad habe ich 113 Seiten gelesen und es beendet. Und in Der Junge, der Glück brachte habe ich 61 Seiten gelesen. Somit habe ich insgesamt 174 Seiten gelesen.

Und ich werde jetzt ins Bett gehen. Damit wünsche ich euch eine gute Nacht!

Kommentare:

  1. Huhuuu Marina!

    Wir wünschen dir ganz viel Spaß bei der Lesenacht!
    Hermann Hesse... eieiei... ^^

    Ganz liebe Grüße
    Rike & Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      danke schön! :)
      :D Ja, Hermann Hesse.^^ Das Buch wurde mir von meiner besten Freundin empfohlen. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Zu Frage zwei geht es mir echt ähnlich. Gelesen habe ich mein Leben lang. Die ersten "richtigen" Bücher waren Winnetou 1-3. Die passten nahtlos an die vielen Kinder-/Pferdebücher... ^^

    LG Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rike, :)
      es ist wirklich schwer, das noch zu sagen.^^ Was genau nach den ganzen Pferdebüchern kam, weiß ich gar nicht mehr. :D

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Fantasy und Dystopien stehen bei zur Zeit auch ganz oben auf der Liste. Aber zwischendurch halt immer mal was anderes, wie du schon sagst. ;D

    AntwortenLöschen
  4. Oh! Das Cover deines zweiten Buches sieht total schön aus! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover gefällt mir auf jeden Fall auch sehr gut. :)

      Löschen
  5. Hallo, ich habe gerade deinen Blog entdeckt und muss dir sagen, dass er mir echt gut gefällt. Da bin ich gleich mal neue Leserin geworden! :)

    Liebste Grüße
    Tulip ♥
    potpourrioftulips.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      danke schön. :) Das freut mich sehr! :) Herzlich Willkommen auf meinem Blog! :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen