Samstag, 4. Januar 2014

Monatsrückblick Dezember 2013 Teil 2

In diesem zweiten Teil gibt es die Neuzugänge. :)

Neuzugänge:
In diesem Monat habe ich aufgrund von Weihnachten eine Menge Neuzugänge.

Meinen ersten Neuzugang habe ich an Nikolaus bekommen: Katzenalarm 4 Musketiere auf Freierspfoten von E.Snyder. Dieses Buch habe ich in diesem Monat auch gelesen. Hier noch einmal der Link zur Rezension: Bitte klicken

 
An Weihnachten habe ich dann weitere Bücher geschenkt bekommen. Zum einen Bookless Wörter durchfluten die Zeit: 1 von Marah Woolf und den Percy Jackson - Schuber von Rick Riordan. Über beides habe ich mich extrem gefreut. Die Geschichte von Bookless interessiert mich sehr und ich erwarte mir sehr viel von diesem Buch. Den Percy Jackson - Schuber habe ich in letzter Zeit immer öfter gesehen und mein Verlangen danach stieg immer mehr. Und jetzt kann ich ihn endlich mein Eigen nennen. :)
 
 
Die nächsten vier Bücher habe ich mir von einem Gutschein gekauft, den ich ebenfalls an Weihnachten bekommen habe. Zwar musste ich noch etwas drauf zahlen, aber zwischen diesen vieren konnte ich mich einfach nicht entscheiden.
Das erste ist Breathe Flucht nach Sequoia, also Teil 2, von Sarah Crossan. Den ersten habe ich kurz nach dem Erscheinungsdatum gekauft und gelesen und es gefiel mir sehr gut. Und als ich erfahren habe, dass es eine Dilogie ist, wollte ich den zweiten Teil unbedingt haben, um die Reihe zu beenden. Auch das nächste Buch ist ein zweiter Teil: Grischa Eisige Wellen von Leigh Bardugo. Auch den ersten Teil fand ich sehr gut und freue mich dementsprechend schon auf den nächsten.
Das nächste Buch ist Frostfluch Mythos Academy II von Jennifer Estep. Den ersten Teil habe ich erst im Dezember ausgelesen. Ich fand den so gut, dass ich froh bin, bald weiter lesen zu können.
Das letzte Buch von dem Gutschein ist Wie Monde so silbern von Marissa Meyer. Dieses Buch habe ich durch Zufall entdeckt und fand es sehr interessant. Es ist eine Cinderella-Story. Klar ist das nichts Neues - vor allen nicht bei Filmen - aber ich finde die Interpretationen immer wieder toll und freue mich dementsprechend auf dieses Buch.


Außerdem habe ich in diesem Monat bei einem Gewinnspiel gewonnen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Da habe ich unter anderen tollen Kleinigkeiten ein Buch gewonnen: Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Diese Geschichte ist wohl weit verbreitet und mir gefällt sie sehr. Bisher kenne ich sie nur als Zeichentrick-Verfilmung, deshalb freue ich mich auf dieses Buch sehr.

Der letzte Neuzugang in diesem Monat ist Wen der Rabe ruft von Maggie Stiefvater. Dies war ein spontaner Kauf. Trotzdem stand das Buch auch auf meiner Wunschliste, weil ich schon einige Bücher von Maggie Stiefvater gelesen habe, die mir alle sehr gut gefielen.

In diesem Monat hatte ich also 13 Neuzugänge. Ganz schön viel. Trotzdem freue ich mich darauf, die Bücher zu lesen. Nur wird es schwierig, zu entscheiden, welches ich nehmen soll. :D

Anfang Januar 2014:
Bereits im Dezember habe ich Das Mädchen mit den gläsernen Füßen von Ali Shaw begonnen. Von diesem Autoren habe ich bereits Der Mann, der den Regen träumt gelesen, das mir ganz gut gefiel. Bisher gefällt mir mein aktuelles Buch auch sehr gut.

Mit diesen Worten wünsche ich ein frohes neues Jahr und einen lesereichen Januar 2014.

Liebe Grüße, Marina
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen