Dienstag, 19. April 2016

Gemeinsam Lesen #93

"Gemeinsam Lesen" findet jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher statt. Heute gibt es die Fragen hier.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe heute begonnen mit Blind Date mit einem Rockstar von Teresa Sporrer und bin im zweiten Kapitel (in der E-Box bin ich bei 36%).

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Stur ignorierte ich den stumpfen Schmerz in meiner Brust.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe vor einer Weile den ersten Band gelesen und fand ihn gut. Ich mochte die Freundschaft zwischen den Mädchen, die Liebe zur Musik und die Rockstars.

In diesem Buch ist Serena die Hauptperson. Allerdings hat Serena eine nervige Angewohnheit: Wenn sie spricht, dann sagt sie statt "ich" immer ihren eigenen Namen. Das fand ich im ersten Band schon nervig. In diesem kam es, weil ich ja noch am Anfang bin, noch nicht so oft vor. Mal sehen, wie sich das im Laufe des Buches entwickeln wird. Im Großen und Ganzen gefiel mir der Anfang aber recht gut.

4. Welches Buch hättest du gerne verfilmt, das noch nicht verfilmt wurde?

Ich mag Buchverfilmungen, auch wenn sie natürlich nicht perfekt sind und meistens nicht an das Buch heranreichen. Aber ich könnte mir viele Bücher sehr gut als Film vorstellen.

Als erstes fällt mir Boy Nobody von Allen Zadoff ein. Das Buch ist actiongeladen und spannend und ich könnte es mir sehr gut als Film vorstellen.

Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor geht ebenfalls in die spannende Richtung. Das Buch bietet zudem auch magische Wesen und eine schöne Kulisse: Prag.

In eine ganz andere Richtung geht Selection von Kiera Cass. Ich war nicht komplett geflasht von der Geschichte, aber die glamouröse Welt der Reichen und Schönen stelle ich mir in einem Film wirklich toll vor. Und die Kleider: Ein Traum. Also ein richtiger Prinzessinnenfilm. :D

Silber Das erste Buch der Träume von Kerstin Gier kann ich mir auch gut als Film vorstellen. Die Träume, in denen alles möglich ist, bieten da eine tolle Grundlage.


Das sind nur ein paar Bücher, die mir spontan eingefallen sind, von denen ich mir sehr gut einen Film vorstellen könnte.

Kommentare:

  1. Hallo Marina,
    du hast mich wirklich auf eine gute Antwort für die Buchverfilmungs-Frage gebracht. An dieser Frage habe ich ewig gegrübelt und so richtig wollte mir nichts einfallen. Aber "Silber" und die "Selection"-Reihe würde ich auch auf der Leinwand sehen wollen. Deine anderen Vorschläge kenne ich leider noch nicht.
    Viele Grüße
    Jasmin von buch-leben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin, :)
      das freut mich. :) Die Bücher bieten auf jeden Fall tollen Stoff für einen Film. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Huhu Marina,

    den zweiten Band der Rockstar-Reihe habe ich kurz nach dem Erscheinen mal gelesen und fand es ganz gut. Ich wünsche dir viel Spaß beim weiterlesen :)

    Selection kann ich mir auch sehr gut als Film vorstellen :)

    Gemeinsam lesen #66 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny, :)
      danke schön. :)
      "Selection" wäre bestimmt glamourös. ;)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Hallo Marina,

    dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht und das, was du schreibst hört sich bis jetzt noch nicht so begeistert an. Aber ich hoffe, dass du trotzdem noch Spaß beim Lesen hast und dass es sich für dich noch besser entwickelt. :)

    Ganz liebe Grüße zurück
    Carina (Caboo_Stories)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carina, :)
      danke schön. :) Es war gut, aber dass die Protagonistin in der dritten Person von sich spricht, ist schon nervig. :D

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  4. Hallo Marina

    Selection stelle ich mir traumhaft als Film vor.Zuerst möchte ich aber den Sommer der Blaubeeren verfilmt haben :-)))

    LG, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela, :)
      "Der Sommer der Blaubeeren" liegt seit kurzem auf meinem SuB, deshalb kann ich dazu nichts sagen.^^ Aber "Selection" wäre wirklich traumhaft. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  5. Hey :)

    Von der Rockstarreihe hab ich den ersten Band auf dem Kindle schlummern ... mal sehen wann ich den endlich mal lesen :D

    Daughter of Smoke and Bone war sooo toll! Das wäre bestimmt cool aus Film!
    Irgendwo anders hab ich heut schon gelesen, dass Selection ja angeblich wirklich verfilmt werden soll, da bin ich ja mal wirklich neugierig drauf!

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike, :)
      den ersten Band fand ich echt gut. :)
      Dass "Selection" wirklich verfilmt werden soll, habe ich auch gelesen. Das wäre echt toll. :) Ich bin dann mal gespannt. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  6. Huhu!

    Ich mochte Serena richtig gerne, sie ist so herrlich durchgeknallt... :-D

    "Boy Nobody" kann ich von hier sehen, wie es noch eingeschweißt im Regal steht, und das schon lange! Ich habe es immer mal wieder in der Hand, aber dann kommt mir wieder was anderes dazwischen.

    Jaaaa, "Daughter of Smoke and Bone"! :-)

    Sind die Filmrechte für "Selection" nicht sogar schon verkauft? Ich habe irgendwie das Gefühl, ich hätte sowas gelesen.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka, :)
      durchgeknallt beschreibt Serena wirklich perfekt. :D
      "Boy Nobody" fand ich echt toll. :) Ich warte noch auf die Übersetzung vom dritten Band. Falls die jemals kommt...
      Ich habe das von "Selection" im Rahmen dieser Aktion auf einem anderen Blog gelesen, also könnte es schon sein. :) Ich bin mal gespannt. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  7. hey,

    die Rockstar-Reihe ist Bombe!
    Und Silber& Selection muss einfach verfilmt werden!!!

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      ich mag die Reihe auch. :) Jedenfalls, was die Geschichte angeht. Serena ist jetzt nicht mein liebster Charakter.
      "Selection" soll ja scheinbar verfilmt werden. ;) "Silber" fände ich aber auch echt toll. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen