Mittwoch, 30. August 2017

Alice im Wunderland und die Bibliomantik | Neuzugänge August 2017

Hallöchen!

Im August sind fünf Bücher bei mir eingezogen. Einige waren überraschend, andere erwartet, aber seht selbst.

Das Buch gab es im Angebot und da musste ich einfach zuschlagen. Ich mag solche Arten von Geschichten und finde es spannend, was dieses Szenario für Möglichkeiten bietet.

Worum geht's?
Was wäre, wenn du eine zweite Chance bekämst? Eine, um alles wiedergutzumachen. Was würdest du ändern, was wiederholen?

Sara hat in wenigen Tagen so ziemlich alles falsch gemacht, was sie falsch machen konnte. Nichtig-kleine aber auch tragisch-große Fehler. Mit wenigen, aber ausschlaggebenden Entscheidungen hat sie in ihrem Leben so eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, die sie gerne wieder rückgängig machen würde.

Als sie inmitten dieses Chaos ausgerechnet Matt vors Auto läuft und wenig später im Krankenhaus aufwacht, ist plötzlich nichts wie zuvor. Die Uhren wurden zurückgedreht und all das, was in der Woche vor dem Unfall passiert ist, scheint ungeschehen. Sara hat nun die unbezahlbare Möglichkeit, die wichtigsten Tage ihres Lebens noch einmal neu zu erleben. Um endlich alles richtig zu machen…Quelle

Herzbube ist der zweite, Herzkönig der dritte Band der Dark Wonderland-Trilogie. Der erste Band Herzkönigin hat mir bis auf einige Szenen am Ende gut gefallen, daher wollte ich sehr gerne weiterlesen.

Worum geht's im ersten Band?
Folge dem Flüstern … in das Reich hinter dem Spiegel

Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen? Quelle

Endlich! Seit ich erfahren habe, dass es ein weiteres Buch über die Bibliomantik geben würde, habe ich mich darauf gefreut und nun kann ich es mein Eigen nennen. :) Die Seiten der Welt, zu dem Die Spur der Bücher den Prequel darstellt, kann ich nur empfehlen. Es ist eine grandiose Reihe über eine fantasievolle Welt der Bücher.

Worum geht's?
Ein magischer Detektivroman im viktorianischen London
London – eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken. 
Doch dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass ein Stück Papier zu Schaden kam. Mercy gerät in ein Netz aus magischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen, bis die Suche nach der Wahrheit sie zur Wurzel aller Bibliomantik führt. Quelle

Dieses Buch habe ich im Buchladen gesehen, den Rückentext und die ersten Sätze gelesen und dann war klar, dass ich es haben möchte, denn es klingt sehr spannend und hat mich gleich auf den ersten Seiten in den Bann gezogen. Ich habe es auch bereits begonnen und bin schon sehr gespannt, was noch alles passiert.

Worum geht's?
Als der erfolgreiche und todkranke Geschäftsmanns Ted McKay beschließt, sich selbst das Leben zu nehmen, bekommt er Besuch von einem Fremden, der ihn überredet, einen Mord zu begehen. Er willigt ein – und findet heraus, dass ihm sein Auftraggeber etwas Wichtiges verschweigt. Ted beschließt, die ihm verbleibende Zeit zu nutzen, um das Geheimnis des Fremden zu ergründen. Doch wie kann man die Wahrheit finden, wenn die eigene Welt eine einzige Lüge ist? Quelle


Kennt ihr eines der Bücher oder wollt ihr es selbst noch lesen?

Kommentare:

  1. Huhu Marina :)

    Die Dark Wonderland-Trilogie steht bei mir noch immer auf der Wunschliste - hoffentlich komme ich irgendwann mal dazu, mir die Bücher endlich zu kaufen 🙈 Das neue Buch von Kai Meyer steht auch bei mir noch ganz dringen auf der Wunschliste und ich wünsche dir ganz viel Spaß mit der Geschichte <3

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa, :)
      "Dark Wonderland" musste jetzt endlich mal bei mir einziehen. :D
      Und "Die Spur der Bücher" ist gleich am Erscheinungstermin bei mir eingezogen. Da konnte ich nicht widerstehen. :D
      Ich hoffe, dass beide auch bald bei dir einziehen. :)

      Danke schön! :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Hallo liebe Marina,
    wow das sind wieder mal hammer Bücher.
    Also das Buch was ich sehr gerne lesen würde wäre "Die Spur der Bücher" von Kai Meyer, wobei ich seinen Schreibstil immer etwas schwierig finde. Keine Ahnung wieso. Seine Cover sind aber jedes Mal so schön, dass ich es unbedingt probieren will.

    Ich lasse Dir auf jeden Fall hier gerne ein Abo da, da Du wirklich einen tollen Blog hast - ich dachte ich war hier schon mal :D aber irgendwie nicht, wobei ich derzeit ein bisschen Probleme mit dem Laptop habe,
    na jedenfalls würde ich mich freuen wenn Du mal bei mir vorbei schauen würdest

    http://www.printbalance.blogspot.de
    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, :)
      auf "Die Spur der Bücher" freue ich mich auch schon sehr. :) Sein Schreibstil ist auch sehr komplex, aber ich liebe seine Geschichten. :) Und die Cover gefallen mir auch sehr gut. :)

      Vielen lieben Dank! :) Und herzlich Willkommen! :) Ich schaue auf jeden Fall bald vorbei. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Liebe Marina

    Das sind aber wirklich schöne Neuzugänge. "Die Spur der Bücher" würde ich dir sofort klauen :-)

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia, :)
      danke schön. :) Das kann ich sehr gut verstehen, aber meines würde ich nicht hergeben. :D

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen