Samstag, 8. Juli 2017

Drei Jahre schon?! | 14 aus 2014 | SuB-Leichen

Hallihallo!

Nachdem ich meine Potentiellen SuB-Leichen nun komplett gelesen habe, möchte ich mich nun meinen richtigen SuB-Leichen widmen, das heißt jenen Büchern, die schon am längsten auf meinem SuB (=Stapel ungelesener Bücher) sind.


Passend dazu lautet das Juli-Motto der Motto-Challenge von Aleshanee von Weltenwanderer, an der ich teilnehme: Entrümpeln.

Also werde ich das nun tun: Ich entrümpel meinen SuB.


Und das sind meine 14 ältesten Bücher aus 2014:

Beide Bücher sind im März 2014 bei mir eingezogen. Das sind schon über 3 Jahre! Das ist eindeutig zu lange. Zuerst wollte ich warten, bis ich auch den dritten Band habe. Der ist im Oktober 2015 erschienen und auch bei mir eingezogen. Und trotzdem sind die Bücher noch ungelesen, was ich überhaupt nicht verstehen kann, weil sie mich nach wie vor sehr ansprechen. Die Bücher sollen als erstes gelesen werden, weshalb ich den ersten Band auch schon begonnen habe.


Die nächsten Bücher sind aus dem Juli 2014:

Fangirl erscheint nun auch auf Deutsch und ich habe es immer noch ungelesen auf Englisch hier. Das möchte ich nun auch ändern, denn ich fürchte, dass meine Motivation gen Keller geht, wenn es das Buch auf Deutsch gibt. 😃


Beide Bücher sind erste Bände und beide klingen sehr spannend.


Aus dem September 2014 habe ich noch Bücher einer rebuy-Bestellung hier liegen:

Alle drei sind ungelesen. Zu Sixteen Moons habe ich schon negative Meinungen gehört. Splitterherz ist sehr dick. Und Das verlorene Buch von Montamar ist auch ziemlich dick. Aber alle sollen nun gelesen werden.

Ebenfalls aus dem September ist Unter halbblauem Himmel. Und es liegt ebenfalls schon viel zu lange auf meinem SuB.

Aus dem Oktober 2014 habe ich diesen ersten Band hier liegen. Und auch schon Band 2, 3 und 4 hier angesammelt. Und trotzdem sind alle noch ungelesen, dabei finde ich das Thema Ley-Linie seit Wen der Rabe ruft von Maggie Stiefvater sehr spannend.


Die letzten Bücher aus 2014 stammen aus dem Dezember:

Das Schwert in der Stille ist ebenfalls ein erster Band, warum lese ich die nur nie? 😃

Und Hex, ein Buch von Kai Meyer. Warum ich das noch nicht gelesen habe, ist mir schleierhaft.

Als letztes habe ich dann noch Band 2 und 3 von den Chroniken der Unterwelt ungelesen hier stehen. City of Bones hat mir nur so mittelmäßig gefallen, aber trotzdem habe ich Band 2 und 3 hier stehen und möchte sie nun auch endlich lesen.


14 Bücher habe ich noch aus 2014, die ich nun schleunigst lesen möchte. Sie sprechen mich auch - fast - alle noch an, also heißt es jetzt: Lesen, lesen, lesen. Ich werde zwar nicht alle Bücher im Juli schaffen, aber trotzdem möchte ich mich diesen nun vorrangig widmen.


Habt ihr auch so alte oder sogar noch ältere Bücher auf dem SuB? Da merkt man erst, wie die Zeit vergeht.😃

Und habt ihr eines der Bücher selber gelesen? Welches könnt ihr mir besonders empfehlen? Schlagt gerne eines vor, um mir die Entscheidung zu erleichtern, welche ich zuerst lesen soll.

Kommentare:

  1. Huhu Marina!

    Die Bücher liegen ja schon echt lange ungelesen bei dir, wow! :O Ich hab nur noch SuB-Bücher aus 2016/17, also alle recht aktuell. :)

    Gelesen hab ich von denen...
    "Splitterherz", was mich nicht so fesseln konnte, ich fand es etwas zäh, weshalb ich die Trilogie auch nicht weiter gelesen habe.
    "Das Schwert in der Stille", da hab ich die ganze Reihe gelesen, ist aber schon ein paar Jahre her. Ich fand sie ziemlich gut, aber manchmal leicht verwirrend. :D
    "City of Ashes"/"City of Glass", ich hab die erste drei Bände ja geliebt, die drei Fortsetzungsbände aber nicht mehr so. :P

    Joa, "Hex" von Kai Meyer wollte ich auch irgendwann noch mal lesen. Ich mag seine älteren Werke irgendwie lieber als die neuen. :)
    Und "Fangirl" steht seit kurzem auf meiner WuLi, ich werde aber die deutsche Ausgabe holen. ;)
    "Die Hüterin Midgards" würde mich spontan auch interessieren. Ich mag nordische Mythologie in Romanen.

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica, :)
      oh ja, viel zu lange, deshalb habe ich jetzt auch beschlossen, sie endlich zu lesen. :D

      "Splitterherz" ist auch echt dick, deshalb habe ich genau die Befürchtung, aber mal sehen.
      Auf "Das Schwert in der Stille" bin ich dann mal sehr gespannt. :)
      "City of Bones" fand ich ganz okay. :) Ich werde aber wahrscheinlich auch nur die drei Bände lesen, es sei denn, "City of Ashes" und "City of Glass" begeistern mich doch. :D

      Kai Meyer hat mich bisher noch nie enttäuscht, daher weiß ich auch nicht, warum "Hex" noch hier herumliegt. :D
      "Fangirl" habe ich inzwischen angefangen und es liest sich sehr gut. :) Ich kann dich aber verstehen, die deutsche Ausgabe hätte ich mir wahrscheinlich auch eher geholt. :D

      Vielen Dank für deine Eindrücke zu den Büchern. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Huhu :)!

    "Ewiglich" fand ich damals riiiichtig cool, der zweite Band war noch besser, allerdings war der Dritte dann etwas schwächer. Das lag aber wohl an meinen zu hohen Erwartungen.

    "Sixteen Moons" mochte ich auch gerne. Die Idee war genial und die Umsetzung war auch super, obwohl es manchmal ein paar Längen gab. Ich habe gehört die Folgebände wären etwas schwächer, deshalb traue ich mich noch nicht an sie ran, aber Band 1 fand ich gut :).

    Viel Glück beim Abbau deiner Leichen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny, :)
      "Ewiglich" habe ich inzwischen angefangen und es gefällt mir schon ganz gut. :) Schade, dass du zu hohe Erwartungen hattest, aber ansonsten klingt es echt gut. :)

      Zu "Sixteen Moons" habe ich sowieso erst mal nur den ersten Band hier.^^ Dann bin ich mal gespannt darauf. :)

      Danke schön! :) Und vielen Dank auch für deine Meinungen. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. Huhu Marina :)

    Ich habe auch noch so ein paar SuB-Leichen herumliegen. Und ich kann dir gar nicht mal mehr mit Sicherheit sagen, aus welchem Jahr sie stammen. Den ersten Band der Ewiglich - Reihe habe ich vergangenes Jahr gelesen und die Geschichte fand ich richtig super. Band 2 liegt jetzt auf meinem SuB und ich hoffe, dass er nicht auch noch zu einer SuB-Leiche wird *lach*

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa, :)
      ein Glück liegen meine SuB-Leichen alle in der Zeit, als ich mir das schon aufgeschrieben habe. :D

      :D Genau das ist mir ja auch mit "City of Ashes" und "City of Glass" passiert. :D
      "Ewiglich" habe ich inzwischen angefangen und es gefällt mir bisher gut. :)

      Danke fürs Teilen deiner Meinung zu dem Buch. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen