Mittwoch, 31. Mai 2017

Eleanor & Park - Rainbow Rowell | Hörbuch



Erlebt mit Eleanor & Park den Zauber der ersten Liebe.

Verlag: dtv
Seitenanzahl: 432
Lauflänge: 6 Stunden 30 Minuten
Ausgabe (Preis): Hardcover (16,90 €); Taschenbuch (9,95 €); E-Book (9,99 €); Hörbuch (10,00 €)
Originaltitel: Eleanor & Park
Einzelband
Buch kaufen?
Hörbuch kaufen?

Zwei gegen den Rest der Welt ...Sie sind zwei völlig verschiedene Außenseiter: Eleanor ist dick, hat wirre rote Locken und trägt weite Herren-T-Shirts. Park ist gutaussehend, zurückhaltend, Halb-Koreaner. Nur notgedrungen macht er im Schulbus für sie den Platz neben sich frei, liest seine Comics oder hört Musik. Eleanor ist froh, nur ignoriert statt gemobbt zu werden. Sie kommt aus einer desolaten Familie, Park aus einer gut bürgerlichen. Als sie beginnt, im Bus Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Lieblingskassetten aus. Dass sie sich ineinander verlieben, überwältigt und verwirrt beide.

In diesem Buch geht es um die erste Liebe und die Annäherungsversuche zweier Menschen, die anders sind.

Park liebt Musik und Comics und er wächst in einem guten bürgerlichen Elternhaus auf.
Eleanor hat dagegen mit Problemen zu kämpfen und kein leichtes Leben.
Anfangs lernen sie sich im Bus kennen und reden nicht miteinander. Park macht ihr nur widerwillig Platz. Dann aber kommen sie über Parks Comics ins Gespräch und er leiht ihr Musik aus.
Beide waren mir sympathisch und sie passten einfach gut zusammen. Anfangs kommen sie sich nur langsam näher. Beide zögern und sind sich unsicher. Dadurch, dass der Leser die Geschichte im Wechsel aus beiden Perspektiven erfährt, bekommt er einen guten Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der beiden.

Ich habe die Geschichte als Hörbuch gehört. Sie wird von Julian Greis als Park und Franziska Hartmann als Eleanor gelesen. Julian Greis hat mir in der Rolle des Park sehr gut gefallen. Er hat eine angenehme Stimme und ich mochte ihm gerne zuhören. Franziska Hartmanns Stimme war meiner Meinung nach nicht so ganz passend zu Eleanor. Sie wirkte älter als Eleanor ist. Trotzdem habe ich das Hörbuch sehr gerne gehört. Es ließ sich schnell und sehr gut hören.

In diesem Buch werden viele wichtige Themen angesprochen, darunter Mobbing und häusliche Gewalt. Mir hat es sehr gut gefallen, wie sensibel damit umgegangen wurde. Das Ende fand ich zwar gut, weil es nachvollziehbar und authentisch war, ich hätte aber gerne ein anderes gesehen.

Insgesamt hat mir das Hörbuch sehr gut gefallen. Die Geschichte konnte mich überzeugen und auch die Sprecher haben mir im Großen und Ganzen gut gefallen.

Kommentare:

  1. Huhu Marina =)

    Ich bin ja kein Hörbuch Fan (also nicht so direkt), aber ich liebe dieses Buch hier einfach! Ich fand es einfach großartig.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja, :)
      die Geschichte ist auch echt schön. :)
      Hörbücher höre ich auch noch nicht so lange. Kann dich da also verstehen.^^

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Hey Marina!
    Ich kann dir da nur zustimmen, das Buch ist zauberhaft.
    Ich fand es auch echt toll, wie die Autorin die häusliche Gewalt darin verarbeitet hat und generell liebe ich ihren Schreibstil.
    Eine tolle Rezi!

    LG Sofia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sofia, :)
      vielen lieben Dank. :)
      Das musste ich auch erwähnen, weil es sehr gut gemacht was. :) Und die Geschichte ließ sich sehr gut hören, also kann ich mir auch gut vorstellen, dass man es sehr gut lesen kann. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen