Sonntag, 26. Februar 2017

Neuerscheinungen März 2017: Unzählige!

Ich möchte euch heute die Neuerscheinungen für den März vorstellen, die mich besonders ansprechen. Dabei unterteile ich in Must-haves, Interessante Bücher, Fortsetzungen und E-Books.

Es wird so unglaublich viele Neuerscheinungen im März geben und ich freue mich so sehr auf einige der Bücher, während andere sehr spannend klingen. Vielleicht ist ja auch was für euch dabei? Dann lasst es mich sehr gerne wissen. :)

Mit einem Klick auf die Titel könnt ihr euch den genauen Inhalt durchlesen, falls euch ein Buch näher interessiert. :)

Damit wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern. :)




Wo das Dunkel schläft von Maggie Stiefvater, 13. März: Mein absolutes Must-Have! Ich freue mich so sehr auf den Abschluss dieser tollen Reihe.
Rache und Rosenblüte von Renée Ahdieh, 16. März: Auch auf diese Fortsetzung zu der 1001 Nacht-Adaption bin ich schon sehr gespannt.
Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover, 10. März: Colleen Hoovers Bücher sind grandios und natürlich muss auch dieses Buch bei mir einziehen.




Marthas Widerstand von Kerry Drewery, 16. März: Das Buch wird bestimmt bei mir einziehen, denn es klingt nach einer spannenden Mischung aus Dystopie und Thriller und nach einer originellen Idee.
Feuer und Feder von Kathy MacMillan, 13. März: Das Buch handelt von einer Welt, in der Schreiben und Lesen der Oberschicht vorbehalten ist und wenn es um Schreiben oder Lesen geht, dann finde ich das immer sehr interessant.
Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden von Emily Barr, 23. März: In diesem Buch geht es um die besondere Reise eines Mädchens und um Erinnerungen.



AchtNacht von Sebastian Fitzek, 14. März: Fitzeks Bücher sind sehr spannend und auch dieses Buch, in dem die 8 eine zentrale Rolle spielt, klingt wieder sehr gut.
Smoke von Dan Vyleta, 13. März: Das Buch spielt vor hundert Jahren in England und dort entweicht Rauch dem Körper, wenn eine Verfehlung begangen wurde, Sünden und dunkle Gedanken. Das klingt nach einer spannenden Geschichte.
Caraval Es ist nur ein Spiel von Stephanie Garber, 20. März: Caraval ist eine Art Spiel und die Beschreibung klingt sehr spannend über sich verändernde Räume, Falltüren und solche Dinge.



White Zone Letzte Chance von Katja Brandis, 13. März: Es geht um straffällige Jugendliche, die auf einer Forschungsstation in der Antarktis ihr Leben in den Griff bekommen sollen, was entartet.
The Distance from me to you von Marina Gessner, 06. März: In diesem Buch geht es um eine Wanderung und eine Liebesgeschichte.
All die verborgenen Dinge von Sarah Moore Fitzgerald, 23. März: Das Buch klingt nach einer schönen Liebesgeschichte und Entscheidungen und das Glück, das wir selbst in der Hand haben.



The Sun is also a Star Ein einziger Tag für die Liebe von Nicola Yoon, 20. März: In dem Buch treffen zwei Menschen aufeinander und haben nur einen einzigen Tag, um sich kennen und lieben zu lernen, denn einer der beiden muss bald gehen.
Ich werde immer da sein, wo du auch bist von Nina LaCour, 23. März (als Taschenbuch): Die beste Freundin der Protagonistin hat sich das Leben genommen und die Protagonistin versucht herauszufinden, warum.
Morgen lieb ich dich für immer von Jennifer L. Armentrout, 13. März: So richtig spricht mich der Inhalt nicht an, aber Jennifer L. Armentrouts Bücher sind sehr beliebt, weshalb ich es hier aufführe.




Infernale Rhapsodie in Schwarz von Sophie Jordan, 13. März: Den ersten Band habe ich nicht gelesen, aber einige von euch interessiert es bestimmt und vielleicht werde ich die Reihe auch noch beginnen.
Dante Walker Seelenretter von Victoria Scott, 27. März: Diese Fortsetzung möchte ich sehr gerne lesen. Den ersten Band fand ich gut und ich bin gespannt auf diesen zweiten Teil.





MeeresWelten Saga Unter dem ewigen Eis der Arktis von Valentina Fast, 2. März: Die Leseprobe des Buches war sehr interessant. Es geht darum, dass die Protagonistin verflucht wird und sich in eine Meerjungfrau verwandelt.
Frühlingsflüstern von Tanja Voosen, 2. März: Das Buch ist bereits der vierte Teil dieser Reihe. Ich habe den ersten Sommerflüstern gelesen und fand diesen sehr gut.


Außerdem erscheinen zwei E-Boxes:


Märchenmagie von Jennifer Alice Jager, 2. März: Die Bücher von Jennifer Alice Jager kann ich nur empfehlen und in dieser Box sind vier ihrer Bücher enthalten.
Forbidden Touch von Kerstin Ruhkieck, 2. März: In dieser Box ist die gesamte Trilogie enthalten, die ich zwar noch nicht gelesen habe, die aber sehr spannend klingt.


Was sind eure Must-haves? :) Habe ich eventuell spannende Bücher übersehen?

Kommentare:

  1. Hallo liebe Marina :)

    Mir geht es im März genauso - meine Wunschliste wird wohl gnadenlos gesprengt *lach* Mich interessiert besonders der zweite Band der Animox Reihe von Aimée Carter, aber auch von Laura Kneidl erscheint ein neues Buch, das ich mir unbedingt zulegen muss :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa, :)
      :D der März ist auch echt schlimm, was die Menge angeht. :D
      Animoc habe ich noch nicht gelesen, aber auf der Wunschliste.^^
      Und bei Laura Kneidl bin ich noch am Überlegen. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen