Samstag, 1. Oktober 2016

Neuzugänge September 2016

Hallihallo und herzlich Willkommen zu meinen Neuzugängen aus dem September.

Der Bücherkauf hat sich im September wieder in Grenzen gehalten. Insgesamt sind fünf neue Bücher bei mir eingezogen.


Das Buch war in letzter Zeit in aller Munde und das Thema finde ich sehr interessant. Das Buch soll auch nicht lange auf meinem SuB bleiben.

Worum geht’s?
Eine tollpatschige Todesfee und ihr Versuch, die Welt zu retten
Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

Das Buch ist der vierte Teil der Jahreszeiten-Reihe und ich habe es bereits gelesen. Eine Rezension dazu kommt noch online, sodass ich hier erst mal nichts weiter dazu sagen werde.

Worum geht’s?
**Der letzte Band der preisgekrönten Bestsellerreihe von Jennifer Wolf!**
Yannis Tagwind zählt nicht nur zu den attraktivsten Junggesellen Hemeras, sondern ist auch mit Abstand der warmherzigste und liebenswerteste Mann, der jemals unter der Göttin Gaia gelebt hat. Mit einer bewundernswerten Fürsorglichkeit kümmert er sich neben seinen Geschwistern auch um das jüngste Götterkind der Jahreszeiten und würde sofort sein Leben für seine Familie geben. Während diese darauf hofft, dass er sich bald eine Frau sucht, gehört sein Herz jedoch jemandem, den er nicht lieben darf. Nicht nur trennen die beiden ganze Welten an gelebter Zeit, auch ist die Person dafür bekannt, niemandem jemals ihre Liebe geschenkt zu haben. Doch Yannis könnte den Lauf der gesamten Erdengeschichte ändern…

Mit diesem zweiten Teil habe ich nun auch die Dilogie vollständig und ebenfalls gelesen. Hierzu werde ich eine Reihenvorstellung veröffentlichen.

Worum geht’s im ersten Band?
**Ein märchenhaft-schöner Roman von verzauberten Wäldern und einem verwunschenen Reh**
Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen...
 Quelle

Endlich ein weiteres Poznanski-Buch. Erebos hat mir gut gefallen und ich wollte immer ein weiteres lesen. Jetzt hatte ich eine Bahnfahrt vor mir und habe mir kurzerhand Layers dafür gekauft. Bisher gefällt es mir sehr gut.

Worum geht’s?
Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun?
Quelle

Der dritte Band der Changers-Reihe ist vor kurzem erst erschienen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Das Ende vom zweiten Teil war sehr fies.

Worum geht’s im ersten Band?
Am ersten Highschooltag erwacht der 14-jährige Ethan plötzlich als junges blondes Mädchen. Seine Eltern erklären ihm, dass er ein „Changer“ ist. Wie sein Vater gehört er einer Gruppe von Menschen an, die sich während ihrer Schulzeit viermal in eine andere Person – Junge oder Mädchen – verwandeln, bevor sie eine feste Identität wählen.
Seine erste Identität als „Drew“ ist für Ethan nicht leicht: Sie muss sich mit den Regeln der Changers vertraut machen, verliebt sich und muss für diese Liebe kämpfen. Was werden die Gegner der Changers unternehmen? Und ist die Organisation, die sie unterstützt, wirklich so gut? Die wichtigste Frage aber lautet: Wer wird „Drew“ am Ende sein?
Quelle


Kennt ihr eines meiner neuen Bücher? Welche Bücher sind bei euch eingezogen? :)

Kommentare:

  1. Huhu,
    "Layers" muss ich mir auch noch unbedingt kaufen - ich liebe die Autorin!
    Viele Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin, :)
      das kann ich gut nachvollziehen. :) Layers war mein zweites Buch von ihr und ich fand es total gut. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  2. Huhu Marina,

    "Plötzlich Banshee" habe ich auch Zuhause und auch schon gelesen. Ich fand es leider nur solala, wünsche dir aber viel Spaß beim lesen. Vielleicht gefällt es dir ja besser :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny, :)
      danke schön. :) Dann bin ich gespannt, wie ich es finden werde. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  3. OMG :D
    Plötzlich Banshee hätte ich mir hete auch fast gekauft. :DD
    Layers ist echt super (*.*) und überhaupt nicht so wie man das erwartet. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen. ;)
    Love, Zoe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Zoe, :)
      :D Plötzlich Banshee klingt auch echt gut. :) Ich bin sehr gespannt darauf. :)
      Layers habe ich bereits gelesen und fand es auch total gut. :) Sehr spannend und mysteriös. :)
      Danke schön. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  4. Hey ;)
    Plötzlich Banshee will ich auch noch unbedingt besitzen.
    Layers habe ich jetzt schon öfter begonnen, allerdings habe ich es immer wieder auf Eis gelegt, da ich immer das Gefühl hatte, das es nicht der richtige Zeitpunkt ist.

    Viel Spaß beim Lesen,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena, :)
      auf Plötzlich Banshee bin ich auch schon sehr gespannt. :) Ich hoffe, dass du es auch bald dein Eigen nennen darfst. :) Es ist echt schön. :)
      Sehr schade. Ich fand Layers total gut. :) Aber bestimmt kommt irgendwann die richtige Zeit. :) Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen. :)
      Danke schön. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
  5. Hey ;)
    Plötzlich Banshee will ich auch noch unbedingt besitzen.
    Layers habe ich jetzt schon öfter begonnen, allerdings habe ich es immer wieder auf Eis gelegt, da ich immer das Gefühl hatte, das es nicht der richtige Zeitpunkt ist.

    Viel Spaß beim Lesen,
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Hey Marina,

    auf Plötzlich Banshee warte ich schon sehnsüchtig, dass müsste eigentlich morgen oder übermorgen bei mir ankommen :-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, :)
      oh, das ist toll. :) Dann hoffe ich, dass es schon da ist oder bald ankommt, und wünsche dir viel Spaß beim Lesen. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen