Samstag, 26. September 2015

Books of the week #20

Hallo!

Jeden Samstag findet die Aktion Books of the week statt, die von Ilona von Ilys Bücherblog und von Lena von piinkyswelt ins Leben gerufen wurde.


Es geht darum, abwechselnd ein SuB-Buch, ein Lieblingsbuch und ein Wunschbuch vorzustellen. 

Diese Woche geht es um das SuB-Buch.

Das nächste SuB-Buch auf meiner Liste ist:



Inhalt:
Als James Bowen den hungrigen, verwahrlosten Kater vor seiner Wohnungstür fand, hätte man kaum sagen können, wem von beiden es schlechter ging. James schlug sich als Straßenmusiker durch, er hatte eine harte Zeit auf der Straße hinter sich. Aber dem abgemagerten, jämmerlich maunzenden Kater konnte er einfach nicht widerstehen, er nahm ihn auf, pflegte ihn gesund und ließ ihn wieder laufen. Doch Bob war anders als andere Katzen. Er liebte sein neues Herrchen mehr als die Freiheit und blieb. Die wunderbare Geschichte der Freundschaft zwischen James und seinem Kater wurde mit "Bob, der Streuner" zum Welt-Bestseller. In seinem zweiten Buch erzählt James, wie Bob ihm in harten Zeiten und selbst in lebensgefährlichen Situationen immer wieder den Weg weist. Mit seiner Klugheit, seinem Mut und seinem Humor steht er für Freundschaft, Loyalität - und das Glück, das zu sehen er James gelehrt hat.


Streng genommen sind es zwei Bücher, aber beide sind in einem Band erschienen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und freue mich auf ein paar schöne Lesestunden. Ich möchte die Geschichte auf jeden Fall noch dieses Jahr lesen und denke, dass sie besonders in die kalte Jahreszeit oder vielleicht sogar Weihnachten passt.


Kennt ihr das Buch? Wenn ja, wie fandet ihr es? Oder wollt ihr es noch lesen?

Kommentare:

  1. Huhu Marina! ^^

    Das Buch spricht mich nicht an, aber ich wünsche dir trotzdem viel Spaß dabei, wenn du es einmal liest! ;)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sofia, :)
      das kann ja auch nicht bei jedem Buch sein. :) Vielen Dank! :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen