Sonntag, 30. August 2015

Neuzugänge August 2015

Hallo!
Heute gibt es meine Neuzugänge aus dem August. In diesem Monat habe ich es mit dem Bücherkauf etwas übertrieben. :D Aber es gab echt gute Angebote und ich habe endlich einige Reihen vervollständigt. Insgesamt sind 12 Bücher und 5 E-Shorts bei mir eingezogen. Auch das Impress Magazin Herbst 2015 hat einen Weg auf meinen Kindle gefunden. Stellt euch am besten also auf einen etwas längeren Post ein. ;)

Das Buch ist der letzte Teil der Reihe und ich bin schon gespannt, wie Gwens Abenteuer enden wird.

Worum geht’s im ersten Teil, Frostkuss?
Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« – bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.

Auch diese Reihe habe ich nun vollständig in meinem Regal stehen und freue mich schon sehr aufs Lesen. :)

Worum geht’s im ersten Teil, Daughter of Smoke and Bone?
Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?

Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?

Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht.


Dieses sommerliche E-Book habe ich mir gegönnt, weil ich Lust auf einen sonnigen Roadtrip hatte. Hier könnt ihr meine Meinung dazu lesen.

Worum geht’s?
Elsie Bairns liebt Katzen, Kirschen und den Sommer – und sie liebt heimlich Cody Fletcher, den mutigen blonden Nachbarsjungen mit dem unglaublichen Lächeln. Als Cody mitten in der Nacht in ihr Haus schleicht und sie zu einer fünftägigen Fahrt quer durch Amerika einlädt, glaubt sie an die Erfüllung ihrer Träume. Der Roadtrip ihres Lebens beginnt, doch bald steht für Elsie fest: Das alles scheint zu verrückt und schön, um wahr zu sein. Und vielleicht ist es das. Denn je mehr Elsie den Mut aufbringt, Fragen zu stellen, desto klarer wird, dass ihr Cody etwas Entscheidendes verschweigt…

Ein weiteres Sommerbuch hat den Weg auf meinen Kindle gefunden, allerdings ist es bisher noch ungelesen.
Worum geht’s?
Fange an deinen Lieblingssong zu hassen! Als Taylor an ihrer neuen High School diese merkwürdige Botschaft in ihrem Spind vorfindet, weiß sie zunächst einmal nichts damit anzufangen. Bis sie Monate später auf Hunter Reeves trifft, der nach längerer Abwesenheit seinen – ihren! – Spind wiederhaben will. War die Botschaft etwa für ihn bestimmt? Als sich der Spruch dann noch als Code herausstellt, der zu weiteren Hinweisen führt, ist Taylors Interesse geweckt. Und Hunters auch. Aber seines gilt eher Taylor als der aufkommenden Schnitzeljagd…

Die beiden Bücher habe ich in einem Sammelband bekommen und mich sehr darüber gefreut.

Worum geht’s?
Die wunderbare Geschichte der Freundschaft zwischen James Bowen und seinem Kater wurde mit Bob, der Streuner und Bob und wie er die Welt sieht zum Welt-Bestseller. Millionen Fans verfolgen begeistert das Leben der beiden ungleichen Freunde.

Die Labyrinth-Trilogie von Rainer Wekwerth hat mir schon sehr gefallen. Ich bin gespannt, wie es mir mit diesem Buch ergehen wird. Der Inhalt klingt auf jeden Fall sehr spannend.

Worum geht’s?
Sarah Layken flieht vor der Realität - doch vor welcher? Ein Junge will ihr helfen - doch woher weiß er von ihrem Problem? Kein Leben ist wie das andere - doch welches ist das richtige? Um das richtige Leben zu finden, um ihre Liebe wiederzutreffen, um ihren Bruder vor einem Unglück zu bewahren, muss Sarah Layken die gleiche Situation wieder und wieder durchleben. Sie kann sich immer wieder für ein neues Leben entscheiden, aber sie kennt vorher niemals den Preis, den sie dafür bezahlen muss.

Bei diesem E-Book gab es eine zeitlich begrenzte Aktion, deshalb habe ich zugeschlagen. Klingt wirklich gut, oder?

Worum geht’s?
Der Lebenstraum der sechzehnjährigen Emilia lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: »Palaestra Viatorum« – die renommierte Internatsschule, in der nur die Besten der Besten aufgenommen werden. Leider hapert es in Emilias sonst perfektem Zeugnis an der Kunstnote, auf die gerade diese Schule ganz besonderen Wert zu legen scheint. Doch dann trifft Emilia ausgerechnet in einer Kunstgalerie auf Max, den stellvertretenden Schulsprecher der Institution, und zwar nachdem er gerade durch ein modernes Gemälde gesprungen ist... Emilia traut ihren Augen nicht. Als sie dann noch Visionen ihrer eigenen Zukunft bekommt, scheint sich plötzlich nicht nur Max, sondern auch die Palaestra für sie zu interessieren – und lädt sie zu einer ungewöhnlichen Aufnahmeprüfung ein.

Das Buch habe ich gebraucht gekauft. Der Schutzumschlag sieht zwar schon etwas lädiert aus, aber im Innern ist das Buch wunderschön aufgemacht. Bisher kenne ich nur die Filme und möchte das hiermit ändern. ;)

Worum geht’s?
Bastian, der zehnjährige Held des Romans, entdeckt bei einem Antiquar ein Buch mit dem Titel „Unendliche Geschichte“, das ihn unwiderstehlich anzieht. Zum erstenmal in seinem Leben stiehlt Bastian. Er versteckt sich mit seiner Beute auf dem staubigen Dachboden seiner Schule und beginnt eine Lesereise ins Land der Phantasien. Er fühlt sich von der Lektüre „mitten ins Herz getroffen“.
Quelle: Auszug aus dem Klappentext

Ein weiteres Sommer-Roadtrip-Buch, noch ungelesen.

Worum geht’s?
Seit dem Tod ihres Vaters hat sich Amy völlig zurückgezogen. Als ob nicht alles schlimm genug wäre, beschließt ihre Mutter von Kalifornien an die Ostküste zu ziehen, und Amy soll nachkommen … im Auto mit einem wildfremden Jungen! Amy ist verzweifelt. Doch dann steht Roger vor ihr – total süß und irgendwie sympathisch. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und sind sich einig: Amys Mom hat sich für den Trip die langweiligste aller Strecken ausgesucht! Und so begeben sie sich kurzerhand auf eine eigene, wilde Reise kreuz und quer durch die Staaten. Und während Amy noch mit ihrer Vergangenheit kämpft, merkt sie, wie sehr sie diesen Jungen mag...

Bisher habe ich nur gute Meinungen zu diesem Buch gehört und bin gespannt, ob ich mich anschließen kann.

Worum geht’s?
Glück findet man nur dort, wo das Herz ist. Fünf Jahre nach dem Tod ihrer Mutter findet sich Emma zum ersten Mal wieder in ihrem Heimatdorf ein und stellt sich ihrer Vergangenheit. Alten Feindschaften, ihrer vernachlässigten besten Freundin und dem ganzen Schmerz. Dann taucht Dylan auf, selber gezeichnet vom Schicksal, und beginnt Emmas sorgsam errichteten Mauern einzureißen.

Heute ist dann noch dieses Buch bei mir eingezogen. Ich habe dazu eine sehr interessante Blogtour verfolgt und jetzt kann ich es bald lesen.

Worum geht's?
Das Jahr 2075: Durch ein misslungenes Experiment ist das Überleben auf der Erdoberfläche nicht mehr möglich. Die Strahlung der Sonne hat die Menschheit in die Tiefen verbannt. Die 18-jährige Kay und ihre kleine Schwester leben in der Gesellschaft des Centro. Sie bietet Schutz und Nahrung. Doch der Preis dafür ist hoch. Strenge Gesetze regieren den Alltag in dem modernen Bunker, der von Wissenschaftlern geführt wird. Am Rande der Gesellschaft versucht Kay das Überleben von sich und ihrer kleinen Schwester zu sichern. Als es zu einem Aufstand kommt, gelingt den Mädchen die Flucht in die Tiefen des Gebirges, doch auf das, was sie dort erwartet, waren sie nicht gefasst…
Quelle


Außerdem sind in diesem Monat fünf E-Shorts auf meinem Kindle eingezogen. Zwei davon habe ich bereits gelesen.




Die anderen drei sind ungelesen:





Mit Klick auf die Bittersweets, bekommt ihr mehr Infos!

And last but not least ist das erste Impress Magazin bei mir eingezogen, das interessante Leseproben und weitere tolle Infos enthält.


Das waren meine Neuzugänge aus dem August. Viel zu viele. Leider hat das meinen SuB auch etwas gesprengt.^^ In den nächsten Monaten hoffe ich, mich zurückhalten zu können. ;)
Kennt ihr eines meiner neuen Bücher? Wie fandet ihr sie? Oder steht eines davon noch auf eurer Wunschliste?


Kommentare:

  1. Oh wie toll "Die unendliche Geschichte" <3 Habe ich auch noch eine uralte aber wunderschöne Ausgabe hier stehen. Mittlerweile schon ohne Schutzumschlag, aber der Inhalt zählt ja :)

    Ganz viel Spaß mit deinen neuen Büchern!

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anika, :)
      da hast du Recht: Der Inhalt zählt. :) Und einige Bücher sehen ohne Schutzumschlag auch total schön aus. :)
      Danke schön! :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen