Donnerstag, 20. August 2015

Kirschkernküsse - Barbara Schinko

Ein Buch, das Fernweh weckt.
Verlag: Impress
Seitenzahl: 247
Ausgabe (Preis): E-Book (3,99 €)
Einzelband

Elsie Bairns liebt Katzen, Kirschen und den Sommer – und sie liebt heimlich Cody Fletcher, den mutigen blonden Nachbarsjungen mit dem unglaublichen Lächeln. Als Cody mitten in der Nacht in ihr Haus schleicht und sie zu einer fünftägigen Fahrt quer durch Amerika einlädt, glaubt sie an die Erfüllung ihrer Träume. Der Roadtrip ihres Lebens beginnt, doch bald steht für Elsie fest: Das alles scheint zu verrückt und schön, um wahr zu sein. Und vielleicht ist es das. Denn je mehr Elsie den Mut aufbringt, Fragen zu stellen, desto klarer wird, dass ihr Cody etwas Entscheidendes verschweigt…
Quelle

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es sieht sehr sommerlich aus.

Die Kapitel sind sehr lang. Im Grunde genommen gibt es neben Prolog und Epilog nur sechs, sehr lange Kapitel.

Das Buch beginnt mit einem kleinen Prolog, den man am Anfang noch nicht richtig versteht. Am Tag 0 lernt man Elsie kennen. Sie ist alleine Zuhause, weil ihre Eltern verreist sind, und wird von ihrem Nachbarn Cody beinahe zu Tode erschreckt, der sie auf einen fünf Tage dauernden Roadtrip mitnimmt.

Diese fünf Tage erlebt der Leser zusammen mit Elsie und Cody. Die Prozentzahlen flogen nur so dahin und ich merkte gar nicht, dass ich schon so lange gelesen hatte, als der erste Tag auch schon vorbei war.

Immer weiter fiebert ich dem Ende entgegen und dem Ziel, das Cody nicht preisgeben will.

Ich war das Mädchen, das auf Kirschbäume kletterte.
62%, Pos. 2060

Elsie war mir sofort sympathisch. Sie entwickelt sich im Laufe des Buches stark und diese Wandlung gefiel mir ausgesprochen gut.

Auch Cody ist mir schnell ans Herz gewachsen. Er hat einen tollen Humor und eine wunderbare Sicht auf das Leben.

Der Roadtrip der beiden entwickelt sich zu einem interessanten Abenteuer, auf dem sie die verschiedensten Menschen und die unterschiedlichsten Plätze kennen lernen. Am Ende kommt der Wunsch auf, selber so einen Roadtrip erleben zu wollen.

„Der Sommer ist meine liebste Jahreszeit“, hörte ich mich sagen, „weil er uns Schülern eine Auszeit von der Routine verschafft. Er gibt uns die Gelegenheit, uns neu zu erfinden, unsere Beziehungen“, ich stockte kurz, „zueinander neu zu definieren und Dinge über uns und andere zu erfahren, die wir im Alltag nie erfahren oder auch nur erfragt hätten. Wenn wir im Herbst in die High School kommen, sind wir nicht dieselben wie noch im Juni.“
38%, Pos. 1272

Ein fantastisches Buch, das besonders für den Sommer und Abenteuerlustige geeignet ist. Aber Vorsicht: Fernwehgefahr!


Kommentare:

  1. Huhu liebe Marina! :)

    Toll, dass du auch so begeistert von diesem wunderbaren Sommerbüchlein bist!
    Letztes Jahr war es definitiv mein Sommerbuchhighlight!! *-*
    Mal sehen, welches Buch dieses Jahr das Rennen macht. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina, :)
      bisher ist es auch mein Sommerbuchhighlight. ;) Das Buch ist wirklich so toll. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Hallo Marina,

    das Buch steht auch noch auf meiner Wunschliste, wo ich jetzt aber die Inhaltsbeschreibung lese, weiß ich gar nicht mehr warum. Eigentlich steh ich nicht so auf Roadtrips :D

    Und ich hasse lange Kapitel! Eigentlich bescheuert ein Buch aufgrund der Kapitellänge nicht zu lesen, aber ich finde das wirklich ätzend.

    Trotz Roadtrip und langen Kapiteln darf das Buch auf der Wunschliste bleiben, wo du dich so begeistert zeigst....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, :)
      ja, lange Kapitel sind manchmal wirklich nervig. Bei diesem Buch hat es mich aber seltsamerweise nicht gestört.^^
      Das freut mich. :) Ich fand es wirklich toll. :) Ein richtig schönes Sommerbuch. :) Ich habe bisher auch keine Roadtrip-Bücher gelesen, aber in diesem Sommer ziehen sie mich an. ;)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Hey Marina,
    das Buch hört sich wirklich gut an.
    Ich habe es gerade auf meine Wunschliste gestellt.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena, :)
      das freut mich. :) Das Buch war echt toll. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen