Dienstag, 25. August 2015

Gemeinsam Lesen #62

"Gemeinsam Lesen" findet jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher statt. Heute gibt es die Fragen hier.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Derzeit lese ich Gegen das Sommerlicht von Melissa Marr und bin auf Seite 220.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Donia ging an den Elfen vorbei, die draußen vor Seths Waggon standen - ein paar vertraute Wachmänner, die Halbdämonin Cerise und mehrere Sommermädchen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Gegen das Sommerlicht ist der erste Teil einer Reihe, die ich schon mal gelesen habe und die ich zu meinen absoluten Lieblingsbüchern zähle. Die Bücher habe ich vor Jahren mal gelesen und tauche gerade mit Freuden in die mir bekannte Welt ein, um altbekannte, lieb gewonnene Charaktere wieder zu treffen.

Sommerlicht auf ihrer Haut, der Duft von wilden Blumen: Wann immer Keenan in Ashs Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart mit jeder Faser ihres Körpers. Sie ist verzaubert von seiner überirdischen Schönheit, doch sie kennt auch die Gefahr, die von ihm ausgeht.
Denn Keenan ist ein Elfenkönig - und er hat Ash auserwählt. Nur ihr guter Freund Setz weiß von der Prüfung, die ihr bevorsteht. Gemeinsam entdecken sie eine Welt voller seltsamer Regeln und Gefahren, eine Welt, in der Ash um ihre Zukunft kämpfen muss. Und für ihre Liebe.

4. Wenn ihr das letzte Buch, was ihr gelesen habt, umschreiben könntet, was würdet ihr ändern?

Das zuletzt von mir gelesene Buch war Glücksdrachenzeit von Katrin Zipse.


Die Frage ist ziemlich schwer zu beantworten, weil ich mich bei diesem Buch erst an den ungewöhnlichen Schreibstil gewöhnen musste. Wenn ich den Schreibstil nun ändern wollen würde, würde es das komplette Buch verändern. Der Schreibstil gehört zum Buch dazu und macht es einzigartig. Außerdem habe ich mich nach einer Zeit auch daran gewöhnt.

Ansonsten fällt mir aber nichts ein, was ich ändern wollen würde.  Also würde ich das Buch nicht umschreiben wollen.

Kommentare:

  1. Huhu,

    oh die Sommerlichtreihe auch ich hab sie geliebt. Teil 1 + 2 hab ich auch schon wiederholt. Zu den anderen bin ich noch nicht gekommen oder hatte keine Lust zu. Welcher ist denn dein Lieblingsteil? Hast du Lieblingscharaktere. Ich liebe jna diese Idee allein schon.

    Hier ist mien Beitrag für heute: https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/25/gemeinsam-lesen-127/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly, :)
      ich mag eigentlich alle Bände.^^ Ganz besonders aber Band 2 und 3 - so aus der Erinnerung heraus. ;)
      Die Idee finde ich auch echt toll. :) Ich mag Irial und Seth. ;) Aber auch Ashlyn sehr gerne. :) Hast du denn Lieblingscharaktere? :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
    2. Huhu,

      zwei war mir eigentlich etwas zu düster und Lindsey zu naiv. Teil 3 ist aber auch mit mein Liebling.
      Seth find ich auch toll. Einer der besten Charaktere da. Sonst Ashlyn, Keenan, Donya... Irial und Niall mag ich aber auch.

      Hach, eigentlich sind ja alle Charaktere interessant hier.

      LG Corly

      Löschen
    3. Ja, eigentlich sind alle Charaktere toll. :) Stimmt, Donia mag ich auch sehr. :)
      Bin mal gespannt, ob sich meine Meinung zu dem Lieblingsteil noch ändert. ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
    4. Huhu,

      ja Donia hat einfach was. Irgendwie mag ich sie sogar noch lieber als Ashlyn. Sie tat mir immer Leid. Da bin ich auch mal gespannt.

      LG Corly

      Löschen
  2. Hi Marina,
    interessant, was du über "Glücksdrachenzeit" erzählst. Für außergewöhnliche (wenn auch gewöhnungsbedürftige) Schreibstile bin ich fast immer zu haben. Ich werde demnächst "Die Quersumme von Liebe" von der Autorin lesen und hatte vorher von ihr noch nichts gehört. Und hier sehe ich, dass sie sogar schon vorher ein Buch geschrieben hat. Jetzt bin ich noch mehr gespannt!

    Bei mir hast du gerade geschrieben, dass du schon mal ein Buch mit dem Thema Transsexualität gelesen hast. Weißt du den Titel noch? Weil mir "Beautiful Music for Ugly Children" so gut gefällt, möchte ich unbedingt mehr zum Thema lesen.

    LG Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cindy, :)
      das Buch war insgesamt gesehen auch sehr gut. :) Und überraschend gen Ende hin. ;)
      "Die Quersumme von Liebe": Da klingt der Titel auch sehr interessant. :) Das schaue ich mir gleich mal näher an. :)

      Ja, ich weiß den Titel noch. Ich habe sogar das Buch noch. ;) Es heißt "Luna" von Julie Anne Peters. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
    2. Sehr schön, richtig organisierte Antworten von uns. ;) Mittlerweile denke ich (fast) immer daran überall die Benachrichtigungen einzuschalten. Sonst bekommt man ja im schlimmsten Fall nie mit, wenn man eine Antwort erhalten hat... :(

      Danke! Ich werde mir das Buch mal ansehen.

      Einen schönen Abend noch!
      Cindy

      Löschen
    3. Ja, das stimmt. :( Das sollte ich mir auch mal angewöhnen. ;)
      Kein Problem. :)
      Danke schön. Dir auch. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Hallöchen:-)
    "Gegen das Sommerlicht" befindet sich schon seit einiger Zeit auf meinem Sub. Wahrscheinlich wird es endlich mal Zeit, dass ich es auch lese:-)
    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      oh ja. Ich finde es echt so toll. :) <3

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen