Dienstag, 14. Juli 2015

Gemeinsam Lesen #57

"Gemeinsam Lesen" findet jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher statt. Heute gibt es die Fragen hier.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Aktuell lese ich Margos Spuren von John Green und bin auf Seite 143.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Am Dienstagabend, sie war seit sechs Tagen verschwunden, sprach ich mit meinen Eltern.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ende diesen Monats kommt der Film zu dem Buch in die Kinos, deshalb habe ich beschlossen, endlich mal nach dem Buch zu greifen.

Bisher gefällt es mir wirklich gut (um ehrlich zu sein, sogar besser als Das Schicksal ist ein mieser Verräter). Die Seiten lassen sich sehr schnell weg lesen und ich bin schon auf den weiteren Verlauf gespannt.


4. Hast du schon mal ein Buch gelesen, das du eigentlich nie lesen wolltest (nicht dein Genre, Klappentext spricht dich nicht an), es dann aber doch getan, weil "jeder" so begeistert von dem Buch war?

Nein. Also, wenn mich ein Buch weder vom Genre noch vom Klappentext anspricht, dann lese ich das Buch auch nicht. Da können noch so viele sagen, dass es toll ist.

Wenn das Buch nicht mein Genre ist, kann es schon eher mal passieren, aber ein konkretes Beispiel fällt mir nicht ein.

Wenn mich der Klappentext aber gar nicht überzeugen kann, dann lese ich das Buch nicht. Der Inhalt eines Buches ist für mich sehr ausschlaggebend.

Allerdings passiert es manchmal, dass ich gegenüber einem Buch kein Interesse habe - praktisch eine Egal-Einstellung^^ - es dann aber so gute Meinungen bekommt, dass ich Lust bekomme, es auch zu lesen. Aber dann habe ich es nicht von vorneherein ausgeschlossen.

Kommentare:

  1. Der Ausdruck "Egalstellung zum Buch" gefällt mir. Meist bin ich bei diesen Büchern auch viel neutraler und weniger schnell enttäuscht, weil ich mir nicht zu viel erwartet habe.
    Lg Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara, :)
      das stimmt. :) Das ist auf jeden Fall positiv. :) Durch einen Hype erwartet man ja leider meistens das Gegenteil, eben weil so viele begeistert davon sind.

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Huhu Marina,

    "Margos Spuren" habe ich hier auf englisch aus der Bücherei liegen. Will das auch unbedingt noch lesen, bevor der Film erscheint! ^^

    Bezogen auf die vierte Frage kann ich dir nur zustimmen. Wenn mich der Klappentext gar nicht anspricht, les ich das Buch auch gar nicht erst, selbst wenn alle es hypen.
    Wenn ich dem Buch allerdings nur so ein bisschen abgeneigt bin oder - so wie du - eine neutrale Haltung dem Buch gegenüber habe, lasse ich mich von dem Hype dann doch schon mal beeinflussen. So war´s bei mir mit HP.. xD

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sofia, :)
      die Motivation besteht auf das Buch wohl im Moment bei vielen.^^
      Warum sollte ich auch ein Buch lesen, das mich überhaupt nicht anspricht? Aber ansonsten kann ich auch verstehen, dass man sich anstecken lässt. Bei Harry Potter ist es ja sowieso schwer, drum herum zu kommen. ;)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Hey,
    Margos Spuren möchte ich auch noch diesen Monat lesen, um dann in den Film zu können ;)
    Ha, dass es dir besser gefallen hat als DSiemV klingt gut, weil dieses mir zwar gefallen hat, aber ich nicht so begeistert davon bin wie andere.
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine, :)
      das machen wohl viele so. :D
      Genau so ging es mir mit "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" auch. :) Vielleicht geht es dir bei "Margos Spuren" dann auch wie mir. :) Ich drücke die Daumen und wünsche dir viel Spaß beim Lesen. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  4. Huhu Marina,

    das mit der "Egal"- Einstellung kenne ich und bin immer froh wenn ich diese bei einem Buch habe. Wenn man mit hohen Erwartungen an ein Buch ran geht (ob gehypt oder nicht) und es ist nicht so wie die eigene Vorstellung, dann ist man nicht enttäuscht.

    Ich bin aber auch schon mit dem Klapptext auf die Nase gefallen, da war der Klapptext sehr gut und dann war der Inhalt sehr schwach. Daher versuche ich da mittlerweile offen zu sein, auch mal auszubrechen und was anderes zu probieren.

    Liebe Grüße
    Claudia von Bücherjunky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, :)
      da kann ich dir nur Recht geben. :)
      Ja, Klappentexte können auch enttäuschen. Insbesondere, wenn sie viel zu viel von der Handlung verraten... Was Neues kann definitiv auch Positives bringen. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  5. Hey :)

    Will das Buch auch noch unbedingt lesen bevor der Film kommt! Ud wenn du sagst das es sogar ein bisschen besser ist wie "Das Schichksal ist ein mieser Verräter" dann unbedingt!
    Ja die Egaleinstellung kenn ich^^

    Liebe Grüße Keke :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      ich war von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" allerdings nicht so begeistert wie viele andere. ;) Deswegen hatte ich nicht so hohe Erwartungen an "Margos Spuren".
      Viel Spaß dann auf jeden Fall mit dem Buch und dem Film. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  6. Hallo Marina :)

    "Margos Spuren" will ich auf jeden Fall ganz bald lesen. Dein Post hat mir nur noch größere Lust auf das Buch gemacht :)

    "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" hat mir auch gut gefallen, allerdings war auch ich nicht so begeistert wie viele andere. Kennst du schon "Eine wie Alaska"? DAS war richtig toll ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corina, :)
      "Margos Spuren" war auch echt gut. :)
      "Eine wie Alaska" habe ich leider noch nicht gelesen. Aber das habe ich definitiv noch vor, nachdem mir "Margos Spuren" so gut gefallen hat. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  7. Hey Marina,

    Margos Spuren habe ich auch schon gelesen bzw gehört.
    Ich fande es damals richtig toll!!! Es ist mal eine etwas andere Geschichte/Handlung.

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena, :)
      das kann ich nur bestätigen. :) Ich fand es auch total toll, vielleicht gerade weil es so anders ist. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen