Mittwoch, 3. Juni 2015

Lesemonat Mai 2015

Hallihallo! Heute gibt es meinen Lesemonat Mai 2015 für euch. Insgesamt sind es sechs Bücher und drei E-Shorts geworden. Ich bin mit der Menge ganz zufrieden. Allerdings waren einige Bücher dabei, die mir nicht zugesagt haben. Glücklicherweise aber auch einige, die mich von sich überzeugen konnten.

Gelesen:
1)Atlantia – Ally Condie
3)Flammenspiel – Daphne Unruh
4)Zerstöre mich – Tahereh Mafi
5)Rette mich vor dir – Tahereh Mafi
6)Das Labyrinth der Wörter – Marie-Sabine Roger
7)Mondscheinkuss – Ann-Kathrin Wolf
8)MondSilberZauber – Marah Woolf
9)Die ummauerte Stadt – Jan Reschke





Der Mittelteil hat sich sehr gezogen und das Ende war zu schnell abgewickelt. Sehr schade. 2 Pfoten









Der Anfang hat sich gezogen, aber als es dann richtig losging, konnte mich das Buch von sich überzeugen. 4 Pfoten










Ein gutes Prequel, aber natürlich sehr kurz und deshalb nicht unbedingt ein Muss. Empfehlen würde ich auch, den ersten Band vorher zu lesen. 3 Pfoten









Ein sehr gutes E-Short mit interessanten Infos über Warner. 4 Pfoten









Ein geniales Buch! Lediglich der Anfang konnte mich nicht überzeugen, aber der Schreibstil ist einfach schön. 4 Pfoten








Die Geschichte ging zu schnell und der Protagonist war mir leider auch nicht sympathisch. Langweilig. 2 Pfoten








Ein sehr unterhaltsames, süßes, romantisches E-Short. 4 Pfoten









Besser als der erste Teil, aber der männliche Protagonist, Calum, ging mir zeitweise auf den Keks, während die Protagonistin, Emma, es einfach hinnimmt. Aber ansonsten ein schönes Buch. 4 Pfoten









Sehr grausames Zukunftsszenario, das aber zu wenig Gewicht auf die Geschichte legt. Schade. 2 Pfoten






Die Statistik:
6 Bücher und 3 E-Shorts
2.469 Seiten insgesamt
79,65 Seiten pro Tag (weniger als im April)
3,22 Pfoten im Durchschnitt vergeben
SuB: Plus 11, Minus 9, also insgesamt: 54 Bücher (Gestiegen um 2)

Top:

Das Buch war so genial! Lediglich den Anfang fand ich nicht ganz so gut, aber der Schreibstil ist einzigartig und wunderschön und auch die Geschichte hat mir sehr gefallen.

Flop:
Es gab weder französisches Flair noch eine schöne Geschichte noch einen sympathischen Protagonisten.



Challenges:
Re-Read-Challenge: 1/22


Das war mein Lesemonat Mai. Kennt ihr eines der Bücher? Welches Buch war euer Highlight im Mai?

Kommentare:

  1. Schöne Bücher hast du da gelesen :)
    Schade, dass du so einen Flop dabei hattest. Sowas kann ja auch immer schnell zu einer leseflaute führen.
    Von Tahera Mafi hatte ich mal den ersten Band gelesen und fand ihn furchtbar :D Aber immer schön zu sehen, dass andere Spaß damit haben :)

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anika, :)
      danke schön. :)
      Ja, das Buch hat mich wirklich enttäuscht. :-/ Ein Glück habe ich nicht so lange daran gelesen, weil es nicht so dick war.
      Wirklich? :D Das kann ich aber durchaus verstehen und ist ja auch gar nicht schlimm. :) Die Sprache ist ja auch sehr speziell. Und die Geschichte strotzt auch nicht vor Spannung. Das muss man schon mögen. ;)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Hey Marina,
    viele Bücher die du im Mai gelesen hat will ich auch noch unbedingt lesen!!
    Am liebsten sofort, aber als ich gestern vom Urlaub gekommen bin, bin ich richtig erschrocken wie viele ungelesene Bücher ich eigentlich noch habe. Das war mir vorher gar nicht so bewusst. o.O.
    Jetzt muss ich erstmal lesen und darf nicht mehr kaufen!!

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena, :)
      das versuche ich mir auch immer vorzunehmen. :D Gar nicht so einfach.^^ Aber wenn man so viele tolle Bücher auf dem SuB hat, dann sollte es einem ja leichter fallen. :) Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg beim SuB-Abbau. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen