Donnerstag, 18. Juni 2015

Ich brenne für dich - Tahereh Mafi

 Ein wundervoller Abschluss dieser tollen Trilogie.
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 379
Ausgabe (Preis): Hardcover (16,99 €); E-Book (13,99 €)
Originaltitel: Ignite me
Reihe: 3 von 3

ACHTUNG! KANN SPOILER ZU BAND 1 UND 2 ENTHALTEN!

Ich brenne für dich.
Und setze die Welt in Flammen.
Die Schlacht gegen das Reestablishment ist verloren, der Zufluchtsort der Rebellen zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Über das Schicksal ihrer großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die ihr noch bleibt, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu muss sie sich Warner anvertrauen, dem einen Menschen, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr das Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite zu kämpfen. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es passt sehr gut zu den anderen beiden Büchern.
Das Buch ist – wie die ersten beiden Bücher – aus der Ich-Perspektive von Juliette geschrieben.
Das Buch ist in 78 kurze bis mittlere Kapitel eingeteilt.

Das Buch knüpft direkt an die Geschehnisse aus dem zweiten Band an.
Juliette wurde von Warner gerettet und befindet sich nun in seiner Obhut, während draußen in der Welt schreckliche Dinge geschehen.

Juliette hat in der gesamten Trilogie eine starke Entwicklung durchgemacht und ist nun nicht mehr das zurückhaltende Mäuschen, sondern eine starke, mutige Persönlichkeit. Das spiegelt sich nicht nur in ihrem Verhalten wieder, sondern auch in dem fehlenden Stilmittel. Im ersten Band gab es viele durchgestrichene Sätze, die Juliettes Gefühls- und Gedankendurcheinander perfekt wiedergespiegelt haben. Im zweiten Band waren diese durchgestrichenen Sätze rar gesät. Im dritten sucht man vergeblich danach.

Viele werden das schade finden. Ich aber fand das nicht schlimm, weil es den Lesefluss steigert. Außerdem gibt es dennoch wunderschöne, poetische Gedanken und Sätze, die das Lesen zu einem wahren Genuss machen.

Dir so nahe zu sein erzeugt Aufruhr in mir. Seltsame und unvernünftige Gefühle flattern in meiner Brust und verflechten meine Knochen. Ich will Antworten und Klarheit und Bücher der Offenbarung. Ich will eine Tasche voller Ausrufungszeichen, um den Gedanken ein Ende zu setzen
Seite 56

Juliette erfährt in diesem Band einige Dinge über Adam und Warner, die auch mich schockiert haben. Insgesamt wird viel Wert auf Charakterentwicklung gelegt und das fand ich total gut und auch genial gelöst.

Und auch die anderen Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Ich wünsche mir, dass du eine Liste von allem machst, was du liebst. Und sie soll meinen Namen enthalten.
Seite 313

Am Anfang der Trilogie hätte ich niemals gerechnet, dass die Geschichte sich so entwickeln würde, aber ich bin sehr zufrieden mit dem Ende, und entlasse die Charaktere mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Ein würdiger Abschluss dieser schönen Trilogie mit poetischer Sprache und einer starken Charakterentwicklung. Wer die ersten beiden Teile gelesen hat, sollte nicht lange zögern und schnell zu diesem Buch greifen. Es lohnt sich!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen