Samstag, 27. Juni 2015

Books of the week #8

Hallo!

Jeden Samstag findet die Aktion Books of the week statt, die von Ilona von Ilys Bücherblog und von Lena von piinkyswelt ins Leben gerufen wurde.


Jede Woche werden drei Fragen gestellt, wobei die dritte Frage variiert. Die ersten beiden Fragen beziehen sich abwechselnd auf das Wunsch- und das Lieblingsbuch der letzten Zeit. Heute gibt es die Fragen hier und hier.


1. Was ist dein Wunschbuch?

Ich würde spontan sagen, Die Seiten der Welt Nachtland von Kai Meyer, aber weil ich das Buch schon vorbestellt habe, nehme ich ein anderes, auf das ich genauso sehnlichst warte:



Klappentext vom ersten Band Morgentau Die Auserwählte der Jahreszeiten:

Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben?
Quelle

2. Welche Erwartungen hast du an das Buch?

Das Buch erscheint am 2. Juli und ich bin schon so gespannt. Ich erwarte, dass es mich genauso umhauen wird wie der erste Band, und eine mitreißende Geschichte. Außerdem erwarte ich, dass es fast wie nach Hause kommen ist, wenn ich wieder in die Welt eintauche.

In dem Zusammenhang warte ich genauso auf das Taschenbuch vom ersten Band, das am selben Tag erscheint, einfach, weil das Cover so schön ist und ich es gerne im Regal stehen hätte. *_*

3. Welche Schullektüre hat dich bisher am meisten überrascht?

In der Schule mochte ich gerne Der Richter und sein Henker von Friedrich Dürrenmatt. Es ist schon Jahre her, dass ich das gelesen habe, und der Inhalt ist auch größtenteils aus meinem Kopf geflüchtet, aber ich mochte es sehr. :D

Kommentare:

  1. Hallo Marina,

    dein Wunschbuch kenne ich noch gar nicht, aber das Coverr gefällt mir! ;)
    Deine Schullektüre habe ich auch noch nicht gelesen, aber solche Bücher sprechen mich auch nicht wirklich an. Wenn dann lese ich lieber politische bzw. gesellschaftliche Bücher.
    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena, :)
      ja, die Cover sind echt toll. <3 :D
      Schullektüren sprechen einen wohl meistens nicht an. Das ist vielleicht das Problem damit.^^

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Hallo Marina,

    schon zum zweiten Mal kommt mir heute Dürrenmatt unter die Augen, aber "Der Richter und sein Henker" habe ich noch gar nicht gelesen. Könnte einen Versuch wert sein.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole, :)
      Friedrich Dürrenmatt hat auch gute Bücher geschrieben. :) Ich kenne sogar jemandem, der einige Bücher von ihm freiwillig gelesen hat. Also nicht die typische Schullektüre. :D

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Huhu! ^^
    Ach Gott, "Der Richter und sein Henker"?
    Das haben wir in der 9. (oder 8.? Keine Ahnung..) auch gelesen und ich fand das einfach schrecklich langweilig! xD
    Aber gut, da sieht man mal wieder, wie verschieden Geschmäcker sind! :D

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      ich habe das auch ungefähr in der Klasse gelesen, fand das aber schon gut. :D Vielleicht auch nur im Gegensatz zu den anderen. :D Ja, so gehen die Meinungen auseinander.^^

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen