Samstag, 6. Juni 2015

Books of the week #6

Hallo!

Jeden Samstag findet die Aktion Books of the week statt, die von Ilona von Ilys Bücherblog und von Lena von piinkyswelt ins Leben gerufen wurde.


Jede Woche werden drei Fragen gestellt, wobei die dritte Frage variiert. Die ersten beiden Fragen beziehen sich abwechselnd auf das Wunsch- und das Lieblingsbuch der letzten Zeit. Heute gibt es die Fragen hier und hier.


1. Was ist dein Lieblingsbuch?

Mein Lieblingsbuch der letzten Zeit ist Zweilicht von Nina Blazon.


Klappentext vom ersten Band:

Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York verbringen. Dort verliebt er sich in die geheimnisvolle Madison. Doch was er keinem zu erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, Ivy, das nur er zu sehen scheint. Sie entführt ihn in eine verwunschene Welt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei Leben, zwei Wirklichkeiten…
Quelle

2. Was hat dir an dem Buch besonders gut gefallen?

Ich habe das Buch zwar noch nicht ausgelesen, aber es ist ein Re-Read und ich liebe das Buch einfach. Es bietet eine einzigartige Geschichte, überraschende Wendungen, tolle Charaktere und einen wunderschönen, detaillierten Schreibstil, der mich träumen lässt.

3. Mit welchem Buch fing bei euch alles an?

Ehrlich gesagt: Ich habe keine Ahnung.
Mir wurde als Kind sehr oft vorgelesen. Ein Buch musste man mir so oft vorlesen, dass meine Eltern - und auch meine ältere Schwester - keine Lust mehr auf das Buch hatten und ich die ersten Zeilen auswendig konnte, obwohl ich noch gar nicht lesen konnte. Aber leider können mir weder meine Eltern noch meine Schwester sagen, wie dieses Buch heißt.
Als ich dann lesen konnte, habe ich auch angefangen, zu lesen. Welches Buch da das erste war, kann ich aber auch nicht mehr sagen. Das wird wohl ein klassisches Kinderbuch gewesen sein.

Kommentare:

  1. Hey Marina,
    dein aktuelles Lieblingsbuch habe ich auch schon gelesen, vor langer langer Zeit. :D
    Damals hat es mir ganz gut gefallen, aber irgendwie hat es nicht auf meine Lieblingsbücherliste geschafft. Ich weiß auch nicht mehr genau warum, ist auch schon ein paar Jahre her.
    Aber das Cover finde ich immer noch total toll!

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena, :)
      bei mir ist es auch eine Weile her, deshalb wollte ich es noch mal lesen. :D Dass es dir gefallen hat, freut mich. :)
      Das Cover ist wirklich wunderschön. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Hallo:)

    Das ist wieder so ein Buch, das bei mir schon seit einer Ewigkeit auf dem SuB liegt...Der Klappentext hört sich zwar toll an und auch das Cover finde ich wunderschön, nur habe ich die anderen Bücher der Autorin damals nicht so gemocht...Aber vielleicht kann mich dieser Roman doch noch überzeugen:) Bin dann mal auf deine Rezi gespannt!

    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      ich mag das Buch von der Autorin am liebsten. Es ist echt toll. :) Allerdings kenne ich auch schon einige negative Meinungen dazu. Aber vielleicht kann ich dich mit meiner Rezi dann überzeugen. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen