Samstag, 30. Mai 2015

Neuzugänge Mai 2015

Hallihallo! Auch im Mai sind bei mir einige neue Bücher eingezogen, die ich euch nun vorstellen möchte. Insgesamt sind es 11 Bücher geworden.

Ich habe bisher zwei Bücher von Antje Babendererde gelesen und fand beide so schön. Deshalb konnte ich das Buch einfach nicht stehen lassen.

Worum geht’s?
Sim heißt eigentlich Simona und will um jeden Preis auffallen. und das tut sie wie ein bunter Hund im Reservat Pine Ridge im Nordwesten der USA, mit ihren merkwürdigen kurzen Haaren, ihren verrückten Klamotten und dem schiefen Lächeln. Doch als sie die unzertrennlichen Freunde Jimi und Lukas kennenlernt, ändert sich etwas für sie. Denn der blinde Lukas zeigt ihr eine ganz neue Sicht auf der Welt und auf sich selbst. Und in den attrativen Jimi verliebt sie sich Hals über Kopf. Doch die Dinge in Pine Ridge sind nicht so, wie sie scheinen. Während die Ereignisse sich überschlagen, die ihrer dreier Leben für immer verändern soll, muss Sim erkennen, dass sie sich für einen der beiden Jungen entscheiden muss. Für Lukas oder für Jimi.

Nachdem ich den zweiten Band gelesen habe und da schon ein kleiner Cliffhanger dabei war, musste ich den dritten Band schnell kaufen. Bis jetzt habe ich ihn noch nicht gelesen, aber das Buch steht auf meiner Leseliste auf jeden Fall ganz oben.

Worum geht’s in Ich fürchte mich nicht?
Ich habe eine Gabe. Ich bin das Leben. Berühr mich.
„Du darfst mich nicht anfassen“, flüstere ich. „Bitte fass mich an“, möchte ich in Wahrheit sagen. Aber wenn man mich anfasst, geschieht Seltsames. Schlimmes.“
Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht...

Das E-Book ist ein Prequel von Himmelstiefe Zauber der Elemente 1. Ich habe es auch bereits gelesen.

Worum geht’s?
In dieser kleinen Geschichte erzählt dir Kira, die Heldin aus „Himmelstiefe“, dem ersten Band der fantastischen Reihe „Zauber der Elemente“, eine Begebenheit aus ihrer Kindheit. Was hat es auf sich mit diesem seltsamen Erlebnis und dem schwarzen Mann, der sie ein paar Mal besuchte, als sie noch klein war? Wenn du Himmelstiefe schon kennst, wirst du es bestimmt wissen. Wenn nicht, vielleicht neugierig auf die ganze Geschichte?

Bald kommt der Film in die Kinos und ich wollte vorher unbedingt noch das Buch lesen, deshalb hoffe ich, dass ich bald dazu komme.

Worum geht’s?
Solange Quentin denken kann, ist Margo für ihn das begehrenswerteste Mädchen überhaupt. Doch je näher er ihr kommt, desto rätselhafter und unerreichbarer wird sie. Und dann steht Margo eines Nachts plötzlich vor seinem Fenster und bittet ihn um Hilfe: Er soll sie auf ihrem persönlichen Rachefeldzug begleiten und Freunden, die sie enttäuscht haben, einen Denkzettel verpassen. Quentin macht mit. Für eine Nacht wirft er alle Ängste über Bord. Doch am nächsten Morgen ist Margo verschwunden. Quentin sucht sie verzweifelt und findet Spuren, die ganz bewusst gestreut wurden. Um Margo zu finden, taucht er ein in ihr Universum und folgt ihr quer durch die USA. Es ist eine Reise zu einer Frau, die viel mehr ist, als er sich je erträumt hat, und zugleich ganz anders, als er je hat wahrhaben wollen.

In einem Fall von „Kurzschluss in der Buchhandlung“ habe ich mir die gesamte Trilogie gekauft. Der dritte Band hat vor einiger Zeit einen neuen Titel bekommen, den ich aber nicht so gut finde wie Vernichtet, nämlich Bezwungen. Als ich dann den dritten mit dem alten Titel in der Buchhandlung liegen sah, wollte ich es unbedingt haben – zumal er ja auch eine kleine Rarität ist. ;) Aber was nützt mir der dritte Band ohne den ersten? Also habe ich den auch gleich genommen. Allerdings… Was soll ich mit dem ersten und dritten ohne den zweiten? Und flugs bin ich mit allen drei Büchern zur Kasse stolziert. :D

Worum geht’s in Gelöscht?
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?

Endlich habe ich auch den zweiten und dritten Band der Trilogie. Den ersten Band habe ich allerdings vor so langer Zeit gelesen, dass ich den wohl noch einmal lesen werde, bevor ich mir dann diese beiden vornehmen werde.

Worum geht’s in Soul Beach Frostiges Paradies?
Meine Schwester ist tot. Seit vier Monaten und fünf Tagen. Ermordet. Heute habe ich eine E-Mail erhalten. Von ihr. Als Alice eine E-Mail von ihrer toten Schwester bekommt, hält sie das zunächst für einen schlechten Scherz. Dann folgt jedoch eine Einladung in die virtuelle Welt von Soul Beach, einem idyllischen Strandparadies, wo ihre Schwester Megan seit ihrer Ermordung festsitzt. Unter www.soulbeach.org entdeckt Alice eine völlig neue Welt abseits der Realität, die sie mehr und mehr in ihren Bann zieht. Doch wer steckt hinter Soul Beach und warum herrschen hier solch strenge Regeln? Warum wird der Strand nur von Jungen und Schönen bewohnt? Und warum sind sie alle tot? Wer hat Megan umgebracht? Und könnte Alice das nächste Opfer sein? Das Jenseits ist ein Strand und soziale Netzwerke wie Facebook gibt es auch für Tote. Kate Harrison erzählt eine Geschichte von Tod und Erlösung und macht daraus einen brandaktuellen Mystery-Thriller

Als ich vor einigen Tagen in der Buchhandlung stand, habe ich mir vorgenommen, mal ein Buch zu kaufen, das ich noch nirgendwo gesehen habe. Nach ewigem Suchen –wirklich, das war gar nicht so einfach :D – bin ich dann auf Bodyguard gestoßen. Tolles Cover, ansprechender Klappentext und schon habe ich es mitgenommen. Ich lese es derzeit noch.

Worum geht’s?
Ein 14-jähriger Junge als Bodyguard? Das glaubt doch kein Mensch! Eben deshalb ist Connor Reeves bei seinen Inkognito-Einsätzen so erfolgreich. Sein erster Auftrag führt ihn direkt ins Zentrum der Macht: Er soll die Tochter des amerikanischen Präsidenten beschützen. Allerdings darf Alicia nicht merken, dass er in Wahrheit Personenschützer ist. Denn die Präsidententochter hat die Nase voll von dem goldenen Käfig, in dem sie sitzt, und entwischt den Beamten des Secret Service immer wieder. Eines Tages jedoch gerät sie ins Visier einer terroristischen Schläferzelle. Und plötzlich ist sie doch froh, dass ein Bodyguard an ihrer Seite ist: Denn Connor entpuppt sich als stahlharte Kämpfernatur.

Gestern war ich dann auf einer Lesung von Klaus E. Spieldenner. Meine erste Lesung (außerhalb der Buchmesse ;) ) und wenn man schon auf einer Lesung ist, kann man das Buch dann doch auch gleich mitnehmen oder? Richtig. Natürlich signiert. ;)

Worum geht’s?
Der junge St. Pauli-Spieler Tobias Reinert verschwindet spurlos nach seinem ersten Hamburger Marathonlauf. Weitere aktive Läufer werden plötzlich als vermisst gemeldet. Zufall? Kriminalkommissarin Sandra Holz nimmt die Ermittlungen auf und sieht sich schnell mitten in einem Fall, die sie nicht nur beruflich, sondern auch menschlich an ihre Grenzen treibt. Dabei führt sie eine heiße Spur auf ein luxuriöses Kreuzfahrtschiff. Was genau spielt sich tatsächlich unter Deck der Health of the World ab? Und welche Rolle spielen dabei die beiden Asiaten, die in einem schwarzen Transporter mit dänischem Kennzeichen in Sandras Nähe zu auftauchen? Trotz aufreibender Recherche scheint für die Kommissarin keine Auflösung in Sicht und dann wird der Fall persönlich.

Das waren meine 11 Neuzugänge im Mai. Kennt ihr eines der Bücher?

Kommentare:

  1. Huhu,
    bin grad über deine Seite gestolpert :)
    Schöne Neuzugänge, Ich brenne für dich fand ich am besten aus der Reihe.
    Wer kennt diesen "Kurzschluss" nicht :D band 2 der Reihe steht auch bei mir im Regal, Band 1 habe ich mir damals ausgeliehen und den 3 möchte ich mir auch noch mit dem alten Titel hohlen, müsste ich mich nur mal ran halten^^ Werd später gleich mal schauen gehen :)
    Viel Spaß beim lesen
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, :)
      dann freue ich mich jetzt ganz besonders auf "Ich brenne für dich". :)
      :D Dann hoffe ich, dass du ihn gefunden hast/finden wirst. :) Der alte Titel ist wirklich besser. :)
      Danke schön! :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Huhu,

    Schöne Neuzugänge hast du da. Vieles kenne ich gar nicht. Deswegen habe ich mich mit Freude durch deine Neuzugänge gewühlt.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi, :)
      danke schön! :) Das freut mich zu lesen. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen