Samstag, 9. Mai 2015

Books of the week #3

Hallo!

Jeden Samstag findet die Aktion Books of the week statt, die von Ilona von Ilys Bücherblog und von Lena von piinkyswelt ins Leben gerufen wurde.


Jede Woche werden drei Fragen gestellt, wobei die dritte Frage variiert. Die ersten beiden Fragen beziehen sich abwechselnd auf das Wunsch- und das Lieblingsbuch der letzten Zeit. Heute gibt es die Fragen hier und hier.


1. Was ist dein Lieblingsbuch?

Für mein Lieblingsbuch der letzten Zeit muss ich in den April zurückgehen, weil ich im Mai noch nichts gelesen habe, was mich so sehr begeistert hat, deshalb wähle ich:


Klappentext vom ersten Band:

Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh…
Quelle

2. Was hat dir an dem Buch besonders gut gefallen?

Wie Sterne so golden ist der dritte und damit vorletzte Teil dieser genialen Reihe. Mir gefällt insbesondere, dass es in jedem Buch um ein anderes Märchen geht, die Protagonisten aus den vorigen Bänden in den nächsten aber trotzdem noch auftauchen.

Das Buch wartet mit einer spannenden, atemlosen Geschichte, einzigartigen Charakteren und der Besonderheit, dass Märchen in die entfernte Zukunft gesetzt werden, auf den Leser.

3. Wer sind deine deutschen Lieblingsautoren (nenne maximal 5)?

Mein absoluter Lieblingsautor ist Kai Meyer. Aber auch Nina Blazon konnte mich schon des Öfteren mit ihren Geschichten überzeugen. Daneben stehen weit oben Kerstin Gier, Jennifer Wolf (bisher leider nur ein Buch und ein E-Short von ihr gelesen, aber das ändert sich (hoffentlich) bald!) und Antje Babendererde.

Kommentare:

  1. Hey Marina,

    deine Trilogie will ich auch noch unbedingt lesen!!
    Ich kann es gar nicht mehr abwarten, ich habe schon soo viel gutes über die Bücher gehört.

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena, :)
      die Bücher sind auch sehr gut. :) Allerdings ist das keine Trilogie, sondern eine vierbändige Reihe. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Hallo!

    Schön, dass du diese Woche auch dabei bist!

    Ich habe eig. bis jetzt gedacht, dass es sich bei diesem Buch um eine Trilogie handelt.. Die Bände 1-3 habe ich sogar auf meinem SuB, aber bis jetzt habe ich sie leider noch nicht gelesen...

    Kay Meyer habe ich leider vergessen:( Er ist natürlich ein großartiger Schriftsteller... Dagegen konnte mich die Autorin Nina Blazon noch nicht richtig begeistern, aber mal sehen, ich habe noch einpaar Bücher von ihr auf meinem SuB...:)

    Liebste Grüße & ein schönes Wochenende
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona, :)
      "leider" nicht. Es ist eine vierbändige Reihe. Aber ich könnte noch sehr viel mehr Bücher von der Reihe lesen, weil sie so gut ist, also macht mir das gar nichts aus, dass noch ein Band kommt. :D
      Ja, Kai Meyer ist toll. :) Von Nina Blazon konnten mich bisher drei Bücher begeistern. :) Ich möchte eines davon auch noch mal lesen. Vielleicht hat sich meine Meinung inzwischen gewandelt. :D
      Danke. :) Dir auch ein schönes Wochenende. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Huhu! Von der vierbändigen Reihe habe ich auch schon gehört und werde sie mir auf jeden Fall mal näher anschauen! :) Kerstin Gier gehört auch zu meinen Lieblingsautoren - ihr Humor ist so klasse und der Schreibstil erst *schmacht* :D Sonnige Grüße ♥ ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise, :)
      ja, mach das gerne. Die Reihe ist echt toll! :)
      Das stimmt. Der Humor von Kerstin Gier ist wirklich einzigartig.^^

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen