Donnerstag, 1. Januar 2015

Lesemonat Dezember 2014

Hallihallo! Und herzlich Willkommen zu meinem Lesemonat Dezember!

Und schon ist er gekommen: Der letzte Monat im Jahr 2014. Wie schnell doch das Jahr vergangen ist und schon schreiten wir mit großen Schritten in das nächste Jahr.
Um die „Altlasten“ loszuwerden, gibt es heute den letzten Lesemonat aus 2014:

Gelesen:
1)Die Blumen des Schmerzes  Brenna Yovanoff
2)Die Tribute von Panem – Suzanne Collins
3)Echt mieses Timing – Martha Brockenbrough
4)Engelssturm Uriel – Heather Killough-Walden
5)Dash & Lilys Winterwunder – Rachel Cohn und David Levithan
6)Zeitenzauber Das verborgene Tor – Eva Völler
7)Das Weihnachtsgeheimnis – Jostein Gaarder
8)Eine Weihnachtsgeschichte – Charles Dickens
9)Weiß der Himmel von dir – Alicia Bessette
10)Liebe ist kein Gefühl – Thomas Dellenbusch






Das Buch überzeugt mit einer dunklen Atmosphäre und einer besonderen Geschichte, die man nicht schon überall gelesen hat. 4 Sterne






Die Tribute von Panem: Ein toller Abschluss einer grandiosen Trilogie! Mich konnte das Buch vollends (erneut) von sich überzeugen. 5 Sterne








Ein humorvolles Buch, bei dem mir das Ende nicht so gut gefiel. 3 Sterne








Das Buch konnte mich leider gar nicht überzeugen. Ich hatte ab einem bestimmten Punkt überhaupt keine Lust mehr, weiterzulesen, und habe mich durch die letzten Seiten gequält. Lediglich der Anfang war okay. 2 Sterne










Eine schöne Weihnachtsgeschichte mit einer Prise Liebe. 4 Sterne









Ein wunderbarer Abschluss! Für mich das beste Buch der Trilogie. 5 Sterne









Das Buch habe ich als Adventskalender gelesen. Es war wirklich schön und niedlich, nur die Eltern haben mich etwas genervt und dass das Ende gar nicht so magisch war wie erhofft. 4 Sterne






Ein Klassiker für die Weihnachtszeit. Mir ging nur alles etwas zu schnell. 4 Sterne








Das Buch war ganz okay, aber so richtig mitreißen konnte es mich leider nicht. 3 Sterne









Eine nette kurze Erzählung, die aber gerade wegen ihrer geringen Seitenzahl etwas unrealistisch wirkte. 3 Sterne








Hier noch die Statistik:
10 Bücher
3.189 Seiten insgesamt
Ungefähr 102,87 Seiten pro Tag (weniger als im November)
3,8 Sterne im Durchschnitt vergeben
SuB: Plus 13, Minus 7, also insgesamt: 42 Bücher (Gestiegen um 6)

Tops:
Weil Panem ein Reread war, definitiv:


Flop:
Ein Buch, das bei meiner Jahresstatistik auf Flop 1 steht:



Das war mein Lesemonat Dezember. Insgesamt bin ich doch sehr zufrieden über die Anzahl meiner gelesenen Bücher. Und ich hoffe, dass die nächsten Monate im neuen Jahr genauso erfolgreich sein werden. Einzig mit meinem gestiegenen SuB bin ich nicht so zufrieden, aber das ist im Dezember wohl nicht zu vermeiden. ;)

Ich hoffe, ihr seid gut ins Jahr 2015 gestartet! Ich wünsche euch auf jeden Fall ein frohes neues Jahr! 

Kommentare:

  1. Hallo Marina,

    die Zeitenzauber-Trilogie ist so toll!! ♥ Der letzte Teil hat mir aber auch am besten gefallen. Die anderen Bücher, die du gelesen hast, kenne ich außer Tribute von Panem nicht.

    Liebe Grüße <3
    Alena
    - http://zeilen-zum-buch.blogspot.de -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alena, :)
      oh ja, die Trilogie ist echt toll. :) Und besonders der dritte Teil mit London. <3

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen