Freitag, 30. Januar 2015

Friday-Tour durch die Bücherregale

Heute möchte ich mich mal an einer neuen Aktion beteiligen, die zum dritten Mal stattfindet. Die Aktion hat Claudia von Claudias Bücherhöhle ins Leben gerufen.

In Claudias Worten geht es um Folgendes:
Ich stelle euch freitags einige Bücher aus meinem Regal vor. Das kann ein Einzelband sein, aber auch Reihen oder mehrere Bücher zu einem bestimmten Thema. Dann folgen 2 "Standardfragen" und eine spezielle Frage, die etwas mit dem Inhalt zu tun hat. Auch für die, die das entsprechende Buch nicht kennen, ist die Beantwortung kein Problem - ich versuche, es allgemein zu halten.

Heute geht es um diese Bücher:
 Die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier
Hourglass von Myra McEntire


1. Kennst du diese Bücher/Reihen?

Die Edelsteinstein-Trilogie habe ich komplett gelesen, bei Hourglass nur den ersten Band.

2. Haben sie dir gefallen oder wären sie bei Nichtkennen etwas für dich?

Die Edelstein-Trilogie mochte ich sehr gerne. Die Reihe ist humorvoll und spannend. Ich mag die Verwirrung und Verstrickung, die es in diesen Büchern aufgrund der Zeitreise gibt, weil es doch für die eine oder andere spannende Situation sorgt. Und Gwen und Gideon passen so gut zusammen.

Hourglass mochte ich weniger. Ich fand es damals okay, mochte es aber nicht, dass es in dieses Klischee abgerutscht ist: Für ein Mädchen, für das sich vorher niemand interessiert hat, interessieren sich plötzlich zwei Jungs. Und alle in diesem Buch sehen unglaublich gut aus. Das hat mich sehr gestört. Und heute bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich wirklich weiterlesen möchte. Dafür gibt es zu viele andere Bücher, die mich mehr interessieren.

3. Es geht ja bekanntlich um Zeitreisen. Wenn ihr mit einer Zeitmaschine ungefähr 500 Jahre in die Zukunft reisen könntet, wie stellt ihr sie euch vor?

Ich glaube, dass alles technisch sein wird, dass sich mehr oder sogar alles im Internet abspielen wird, weil sich jetzt schon alles dorthin entwickelt (so wie in dem Buch Maddie Freeman. ;D). Ich kann mir auch vorstellen, dass die Erde nicht mehr bewohnbar ist...

Aber ich fände es schön, wenn es nicht nur Technik und große Städte gäbe, sondern auch noch Grünflächen, echte Bücher (nicht nur E-Books), echtes Leben. Dass die Menschen nicht die ganze Umwelt und Tierwelt zerstört haben, sondern dass es Naturwunder und -gewalten gibt. Dass die Menschen nicht den Planeten zerstören und mal friedlich miteinander leben können.

Kommentare:

  1. Hallo Marina,

    ja, Gwen und Gideos sind das Traumpaar Nummer 1 *-* Ich liebe die Edelstein Trilogie.

    Was die Zukunft-Frage angeht teile ich deine Antwort zu 100% :)

    Liebe Grüße <3
    Alena

    - http://zeilen-zum-buch.blogspot.de -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alena, :)
      dann teilen wir zur Edelstein-Trilogie ja auch eine Meinung.^^

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Huhu, Marina:)

    Schön, dass du dabei bist und auch gleich Leserin bei mir geworden bist - dankeschön:)
    Über die Edelstein-Trilogie geht in dem Bereich wirklich nichts <3
    Eine schöne Vorstellung von der Zukunft! Vor allem, dass es weiterhin Bücher geben soll - das wäre gaaaaaaaaanz wichtig;) Friede auf einer wunderschönen und nicht zerstörten Welt - wenn, dann bitte nicht erst in 500 Jahren!!!

    LG und ein schönes Wochenende,
    Claudia:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, :)
      oh ja, was wäre die Welt ohne echte Bücher?
      Das stimmt. Allerdings muss sich Friede ja auch entwickeln. Das geht wohl nicht von heute auf morgen. Aber früher als erst in 500 Jahren wäre schon erstrebenswert. :)
      Danke! Dir auch ein schönes Wochenende. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Hallo Marina,

    oh ja, bitte eine Zukunft in der wir alle noch friedlich auf dieser Welt leben können.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie, :)
      das wäre wirklich schön. :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  4. Huhu!

    Oh, die Beschreibung von Hourglass klingt jetzt nicht so toll für mich ... aber die Edelsteintrio fand ich auch toll!
    Eine schöne Vorstellung für die Zukunft, die sich viele wohl zu Herzen nehmen sollten ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      das tut mir leid. :( Aber ja, die Edelstein-Trilogie ist toll.<3 :)
      Wie wahr! :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen