Mittwoch, 3. Dezember 2014

Frostherz Mythos Academy 3 - Jennifer Estep

 Eine wunderbare Fortsetzung!
Verlag: Piper ivi
Seitenzahl: 393
Preis: 14,99 €
Ausgabe: Klappenbroschur
Originaltitel: Dark Frost
Reihe: 3 von 6

ACHTUNG! Wer die Reihe noch nicht kennt, sollte den INHALT überspringen! SPOILERGEFAHR!
Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.
Quelle

Die Cover sind schlicht, aber eindrucksvoll. Mir gefallen die Augen immer wieder und wenn man das Buch von Innen betrachtet, kann es einen auch noch überraschen mit seiner Schönheit. Die Aufmachung ist einfach grandios!
Es gibt in diesem Buch 29 Kapitel und einiges an Bonusmaterial – wie ein Personenverzeichnis oder eine Leseprobe zum nächsten Band.

Viele sagen, dass die Reihe mit zunehmenden Bänden immer besser wird. Das kann ich bisher noch nicht bestätigen. Der erste Band konnte mich sehr begeistern. Der zweite Band war so geprägt von Wiederholungen im Tagesablauf von Gwen, dass ich mich ernsthaft gefragt habe, ob ich das Buch nicht schon gelesen habe. Den dritten Band fand ich nun etwas vorhersehbar. Ich habe einige Dinge schon vorher geahnt oder sogar gewusst und die Wendungen, die die Autorin eingebaut hat, konnten mich nicht überraschen.

So negativ das jetzt klingen mag, bin ich von der Reihe begeistert! Ich mag die Charaktere, allen voran natürlich Gwen, die mit ihrer besonderen Gabe und ihrer tollen Art unvergleichlich diese Geschichte erzählt. Sie ist mir einfach sympathisch. Dann der geheimnisvolle, gutaussehende Logan, dem alle Mädchen zu Füßen liegen. Und auch Daphne und Carson sind toll.

Die Geschichte kann mich auch begeistern trotz der leichten Vorhersehbarkeit.

Das Ende war rasant und macht Lust auf mehr und ich denke, dass die Reihe in den nächsten Bänden noch mal an Tempo zulegen kann und – wenn man den Stimmen glauben kann –auch wird.

Der Schreibstil ist leicht zu lesen und man fliegt nur so durch die Seiten, was mir unglaublich gut gefällt.

Ich liebe das Setting, die Idee und die Mythos Academy mit ihren tollen Charakteren. Und freue mich schon sehr darauf, mehr zu lesen!


1 Kommentar:

  1. Hallöchen =)

    Ich habe dich für den Liebster Award nominiert. Hoffe du hast Lust mit zumachen.

    http://buecherbookslivres.blogspot.de/2014/12/tag-liebster-award-2.html


    Und ich liebe diese Reihe =)

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen