Samstag, 1. November 2014

Lesemonat Oktober 2014

Hallihallo und herzlich Willkommen zu meinem Lesemonat Oktober!
Der Oktober ist vorbei und es ist der erste November, mitten im Herbst, und draußen ist es unglaublich warm für die Jahreszeit. Das Jahr wartet nur noch mit zwei Monaten auf uns. Und ich habe heute meinen Lesemonat Oktober für euch.

Gelesen:
1) Pandablues – Britta Sabbag
2) Lehrerkind Lebenslänglich Pausenhof – Bastian Bielendorfer
3) Die Seiten der Welt – Kai Meyer
4) Grischa Lodernde Schwingen – Leigh Bardugo
5) Wer liebt mich und wenn nicht, warum? – Mara Andeck
6) Herzgeblubber – Kati Abrahamson
7) Mind Games Eine Mindjack-Kurzgeschichte – Susan Kaye Quinn
8) Half Bad Das Dunkle in mir – Sally Green
9) Taubenschlag – Tomas Maidan
10) Ich fürchte mich nicht – Tahereh Mafi
11) Die Armee der Königin – Marissa Meyer
12) Isola – Isabel Abedi
Angefangen: Wie Blut so rot - Marissa Meyer







Das Buch war ganz gut, allerdings nicht so gut wie der erste. Ich hätte mehr erwartet. 3 Sterne










Das Buch hat mir eine Freundin ausgeliehen: Vielen Dank dafür! Ich fand das Buch gut, aber es gab einige ekelhafte Szenen. :D 3 Sterne









Unglaublich tolles und wunderbares Buch! Ein Muss für jeden Bücherliebhaber! Außerdem ein Kai Meyer Buch: Also ein Muss für mich! 5+ Sterne










Ein hervorragender Abschluss für diese tolle Trilogie! Eine absolute Empfehlung! 5 Sterne











Zusammen mit meiner Schwester gelesen. Ebenfalls gut, allerdings kommt es nicht an den ersten Band heran. 3 Sterne










Ein unterhaltsamer Debütroman der YouTuberin Agathe Knoblauch. Für lustige, kurzweilige Lesestunden! 4 Sterne



Diese Kurzgeschichte habe ich zugesendet bekommen vom Übersetzer, Michael Drecker. Vielen Dank an dieser Stelle! Das Buch war okay. Es ist eine gute Ergänzung zu Open Minds, allerdings ist es absolut kein Muss. 3 Sterne








Wow! Wow! Wow! Ein absolutes Highlight in diesem Monat! Innerhalb von zwei Abenden gelesen. Und am ersten Abend über 200 Seiten am Stück. Jetzt erwarte ich sehnlichst den zweiten Band. 5 Sterne











Ein gutes Buch, allerdings hatte ich einige kleine Kritikpunkte. 3 Sterne










Das Buch hat mich überzeugt. Die Sprache war sehr speziell und das hat mich ein wenig beim Eintauchen in die Geschichte gestört. 4 Sterne




Ein Spin-off zu Wie Blut so rot. Das kurze Büchlein war wirklich toll und hat mit den Einstieg in den zweiten Band der Luna-Chroniken erleichtert! 4 Sterne












Gelesen zum Halloween-Lesewochenende. Für mich war es gruselig. Überraschend gut. 4 Sterne






Hier noch die Statistik:
12 Bücher
3.516 Seiten insgesamt
Ungefähr 113,42 Seiten pro Tag (mehr als im September)
3,83 Sterne im Durchschnitt vergeben
SuB: Plus 11, Minus 9, also insgesamt: 39 Bücher (Gestiegen)

Tops:
Es ist schwer, sich hier zu entscheiden. Allerdings würde ich sagen:


Flop:
Keines! Sehr erfreulich.

Aktuell lese ich an Wie Blut so rot:



Das war schon wieder mein Lesemonat Oktober! Welches Buch war euer Highlight im Oktober? Kennt ihr eines meiner gelesenen Bücher?

In den nächsten Tagen gibt es noch meine Neuzugänge für euch. Oben steht ja schon mal, wie viele es letztendlich geworden sind. :D

Damit wünsche ich euch einen erfolgreichen Lesemonat November!

Kommentare:

  1. Half Bad fand ich auch wirklich toll! Die Seiten der Welt klingt sehr gut<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Seiten der Welt" war auch echt total toll! *_* Nur zu empfehlen! :)

      Löschen
  2. Hallo Marina! ☺

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich alle (zumindest vom Sehen/Hörensagen) bis auf "Mind Games" und "Die Armee der Königin". Seeeeehr gerne würde ich auch noch "Die Seiten der Welt" lesen. Auf das Buch von Kai Meyer bin ich richtig neugierig, vor allem, weil so viele Leute schon erzählt haben, dass es echt toll ist. ;-)
    "Taubenschlag" wurde mir vom Autor auch zum Rezensieren angeboten, aber ich habe abgelehnt, weil das Buch mich leider so gar nicht angesprochen hat.

    Ansonsten finde ich deine gelesenen Bücher/Seitenzahlen bombig!^^ Davon kann ich nur träumen, so viel habe ich noch in keinem Monat geschafft. Aber ich strebe es an... ;-D
    Auch dein SuB ist im Vergleich zu meinem recht mickrig. ;-P Ich habe mehr als das Doppelte auf diesem unseligen Stapel...^^

    Mein Monatshighlight und ich denke, auch schon Jahreshighlight, war "Mein Herz ruft deinen Namen" von Susanna Tamaro.

    Wünsche dir einen guten Start in den November und alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,
      oh ja "Die Seiten der Welt" ist echt der Hammer! *_* Da kann ich mich der Mehrheit anschließen!^^

      :D Danke.^^ Ich freue mich auch immer, wenn es so viele sind. :) 12 Bücher sind bei mir aber auch schon viel. Meistens lese ich eher 8 bis 9.^^
      Und ja, mein SuB ist ein Glück nicht so hoch.^^ Hoffentlich bleibt das auch so. :D

      Ja, das habe ich auf deinem Blog schon gelesen. Ich bin bisher noch nicht so ganz von dem Buch überzeugt. Aber wenn es schon dein Jahreshighlight ist... :)

      Danke schön! Den wünsche ich dir auch! :)

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Ach jaaaaa, Grischa und Ich fürchte mich nicht stehen auch noch irgendwo auf meiner WuLi...
    Ich bin total neidisch auf deinen überschaubaren Sub, denn ich hab schon keinen Überblick mehr, aber es sind defintiv über 100 Bücher und die Tendenz ist eher steigend :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      das kenne ich: Einige Bücher stehen auf meiner WuLi auch vergessen. :D Die beiden Bücher kann ich dir echt nur empfehlen! :)
      :D Ja, ich bin auch froh, dass er nicht größer ist.^^ Trotzdem würde ich ihn gerne noch etwas verkleinern.^^

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  4. Oh ich hätte auch so gerne einen pm kleinen sub!! Ich muss wirklich dringend dran arbeiten!!

    Die reihe von Mara andek habe ich so sehr geliebt ���� Wirklich genial

    Viele grüße
    Summi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, :)
      ich versuche auch, meinen SuB noch etwas zu verkleinern.^^ Obwohl ich auch echt froh bin, dass er so überschaubar ist. :) Aber mehr sollten es auch nicht werden.^^

      Die Bücher sind auch echt witzig! :) Besonders wenn man sie zu zweit liest. :D

      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen