Sonntag, 1. Juni 2014

Lesemonat Mai 2014

Die Zeit verfliegt so unglaublich schnell. Der Mai ist auch schon vorbei und der Juni ist eingetroffen.
Mein Lesemonat war für mich mit 12 Büchern sehr zufriedenstellend. Es waren auch sehr gute Bücher dabei und leider einige Enttäuschungen.
 
Weil ich Will liebe von Colleen Hoover hat mir, wie der erste Teil, sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.
Auch Letztendlich sind wir dem Universum egal von David Levithan war ein super Buch! Ich habe es verschlungen.

Von Das Hochzeitsversprechen von Sophie Kinsella war ich sehr enttäuscht.
 

 

Requiem von Lauren Oliver habe ich mir in diesem Monat neu gekauft und es hat mir als Abschluss sehr gut gefallen.
Artemis Fowl Die verlorene Kolonie von Eoin Colfer ist der fünfte Teil der Reihe und stand auf meiner Leseliste. Es war ein Re-Read und hat mir wieder gut gefallen.
 


Bei Bevor ich sterbe von Jenny Downham habe ich gemischte Gefühle. Ich fand es zwar emotional, aber es haben mich einige Dinge gestört.



Engelsnacht von Lauren Kate war ein weiteres Re-Read und auch dieses hat mir gefallen.

Unter Kirschbäumen von Sarah Jordan war mein erstes eBook in diesem Monat und ich habe es mir in diesem Monat auch neu gekauft. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich war richtig begeistert davon!



Will & Will von John Green und David Levithan habe ich im Rahmen der Wanderbuch-Aktion von Zidisbuecherwelt gelesen und fand es recht gut.



Artemis Fowl Das Zeitparadox von Eoin Colfer ist der sechste Band der Reihe, war ein Re-Read und stand auf meiner Leseliste. Es hat mir in dieser Reihe bisher am wenigsten gefallen. Trotzdem hat es Spaß gemacht, es zu lesen.

Light & Darkness von Laura Kneidl war das zweite eBook in diesem Monat und auch ein Neuzugang. Es hat mir wirklich sehr gut gefallen!
Wake Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast von Lisa McMann war ebenfalls ein Neuzugang, hat mir aber eher weniger gefallen.

Statistik:
12 Bücher
4.244 Seiten insgesamt
Ungefähr 136,9 Seiten pro Tag
3,83 Sterne im Durchschnitt vergeben
SuB: Plus 11, Minus 8, also insgesamt: 35 Bücher (um 4 gestiegen)

 


 
 
Wie war euer Lesemonat? Möchtet ihr eine Vorstellung zu einem der Bücher?
Damit wünsche ich euch einen erfolgreichen Lesemonat Juni. :)

Liebe Grüße, Marina

Kommentare:

  1. Ich war von "Das Hochzeitsversprechen" auch sehr enttäuscht. Wer die anderen Romane von Kinsella gelesen hat weiß, dass sie es einfach besser kann.
    Das "Weil ich Will liebe" zu deinem Highlight geworden ist, kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich habe das Buch geliebt und werde es niemals hergeben. ;)
    Anders als du hat mir der Abschluss der Amor-Trilogie leider nicht so gut gefallen. Mir blieb da zu vieles ungesagt und viel zu unabgeschlossen. Aber bei diesem Buch gehen die Meinungen ja auch weit auseinander. ;)
    Hab einen schönen Tag.
    GLG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das war auch mein Problem bei "Das Hochzeitsversprechen": Dass es einfach bessere gibt. :)
      "Weil ich Will liebe" war wirklich toll. *_*
      Ja, das stimmt. Das Ende von "Requiem" war schon sehr offen, aber mir hat es trotzdem gefallen. Abgesehen von dem Extra aus Alex' Sicht, das für mich nicht hätte sein müssen. ^^ Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. :)

      Liebe Grüße, Marina

      Löschen
    2. Ich habe das Extra aus Alex´ Sicht ehrlich gesagt überhaupt nicht mehr gelesen, weil ich so enttäuscht vom Ende war. *schäm*
      Es ist gut, dass die Geschmäcker verschieden sind, sonst würden wir nur Rezensionen lesen, in denen vom Inhalt her dasselbe steht. ;)

      Löschen
    3. Das Extra lohnte sich auch überhaupt nicht zu lesen. :D Also hast du nicht viel verpasst. ^^
      Ja, das stimmt. :) Das wäre viel zu langweilig. :D

      Löschen