Freitag, 9. Mai 2014

Literaturstöckchen (Tag)

Heute habe ich mal wieder Lust auf einen Tag. Ich weiß leider nicht, wer den Tag ins Leben gerufen hat und er ist auch schon etwas älter.
Trotzdem würde ich gerne mitmachen. :)

Gebunden oder Taschenbuch?

Gleich die erste Frage ist schwierig. :D Ich liebe gebundene Bücher, weil sie einfach so schön im Regal aussehen. Aber Taschenbücher sind auch sehr praktisch, wenn man unterwegs ist, weil sie leichter sind und handlicher.
Trotzdem mag ich gebundene Bücher lieber.

Amazon oder Buchhandel?

Definitiv Buchhandel! Ich kaufe zwar auch bei Amazon (vor allem eBooks), aber ich kaufe viel lieber in Buchhandlungen. Die Atmosphäre, das Stöbern, das In-der-Hand-halten und das Gleich-mitnehmen. Einfach toll und nicht zu ersetzen durch Internetseiten.

Lesezeichen oder Eselsohr?

Was für eine Frage! Lesezeichen natürlich. Ich könnte niemals ein Eselsohr in meine Bücher machen…

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?

Nach Autor. Und nach Reihen. Ansonsten möchte ich mein Regal bald auch nach gebundenen Büchern und Taschenbücher sortieren, aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen. ;)

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?

Behalten. :) Ich bin da die klassische Sammlerin. :D Allerdings habe ich letztens welche aussortiert, die ich gerne verkaufen würde. Wegwerfen kommt für mich gar nicht in Frage!

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?

Auch Behalten. :D Der Schutzumschlag gehört zum Buch. Meistens sieht das Buch unter dem Schutzumschlag auch nicht so schön aus. Also von daher Schutzumschlag behalten.

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?

Ohne. Früher habe ich mit Schutzumschlag gelesen, aber irgendwann hat es mich gestört, dass der Schutzumschlag davon so beschädigt wurde (und das Buch auch immer wieder rausrutschte), sodass ich jetzt immer ohne lese.

Kurzgeschichte oder Roman?

Roman. Ich lese eher selten Kurzgeschichten und meistens sind die dann Vorgeschichten. In Romanen können sich die Charaktere besser entwickeln und die Geschichte kann sich weiter ausdehnen und den Leser so mehr gefangen nehmen.

Aufhören wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?

Wenn das Kapitel zu Ende ist. Ansonsten habe ich keinen guten Abschluss. Wenn ich mitten im Absatz aufhören würde, dann wird der Lesefluss dadurch gestört.

„Die Nacht war dunkel und stürmisch" oder „Es war einmal"?

Beides klingt gut. Aber die Bücher, die ich lese, fangen nicht mit „Es war einmal“ an, also: „Die Nacht war dunkel und stürmisch“.

Kaufen oder leihen?

Die meisten Bücher kaufe ich. Vor kurzem habe ich angefangen, einige Bücher in der Bibliothek auszuleihen. Allerdings mache ich das nur mit Büchern, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob sie mir gefallen.

Neu oder gebraucht?

Neu. Ich kaufe zwar auch gebrauchte Bücher, aber die meisten Bücher sind neu.

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?

Alles. :D Am wenigsten wohl die Bestsellerliste, weil ich auf so was nicht achte, aber meistens sind die Bücher, die ich lese, wohl auch auf der Bestsellerliste (Mainstream-Leser :D).
Ich stöbere auch gerne in der Buchhandlung. Ich liebe es, etwas zu entdecken, das ich vorher gar nicht auf dem Schirm hatte.
Rezensionen schaue ich mir sowohl auf amazon, als auch bei Youtube und auf anderen Blogs an. Ich lasse mich gerne von Büchern überzeugen, die ich eigentlich nicht lesen wollte oder die unbekannt sind.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?

Wenn das Buch keine Reihe ist, geschlossenes Ende. Ansonsten darf es gerne auch ein Cliffhanger sein. Allerdings möchte man dann auch gerne so schnell wie möglich weiterlesen, was bedeutet, man muss sich das nächste Buch kaufen… Also wohl eher abgeschlossen. :D

Morgens, mittags oder nachts lesen?

Ich lese meistens abends/nachts kurz vor dem Schlafen. Allerdings kann ich zu allen Tageszeiten lesen. Nur, dass ich abends/nachts am meisten Zeit habe.

Einzelband oder Serie?

Es gibt so viele Serien, dass Einzelbänder manchmal ganz entspannend sind. Allerdings lese ich auch gerne Serien, wenn sie nicht so lang sind. Also drei oder vier Bücher reichen mir da schon. :D

Lieblingsserie?

Da fallen mir spontan ein: Harry Potter und Artemis Fowl ein.

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?

Noch nie jemand? Na ja, das wohl eher nicht. Aber selten sehe ich Lucian von Isabel Abedi.

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?

Da kann ich mich nicht auf eins beschränken. Nehme ich mal drei:
Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher
Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor
Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie von Lauren Oliver

Welches Buch liest du gegenwärtig?

Das Hochzeitsversprechen von Sophie Kinsella.

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?

Wie oben bereits erwähnt: Lucian von Isabel Abedi. Aber auch die Bücher von Nina Blazon (Zweilicht, Ascheherz, Faunblut). Und die Merle-Trilogie von Kai Meyer.

Lieblingsautoren?

Kai Meyer. Aber auch Nina Blazon.


Das waren die – doch recht vielen – Fragen und wer auch noch nicht mitgemacht hat, es aber möchte, der fühle sich herzlichst getaggt. :)

Liebe Grüße, Marina
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen