Sonntag, 2. März 2014

Neuzugänge Februar 2014

Heute wird es meine Neuzugänge vom Februar 2014 geben und es waren wieder sooo viele… ungeplante! Ursprünglich hatte ich vor, fünf Bücher zu kaufen. Darunter einige Neuerscheinungen und ein paar E-Books.
Letztendlich sind es (unglaubliche) siebzehn Bücher geworden!

Printausgaben



Das erste Buch, Diese eine große Liebe von Julianne Bedford, habe ich für die Lieblingsbuch-Aktion von GirlWithTheBooks  gekauft und auch schon gelesen. Meine Rezension dazu findet ihr HIER.


Die nächsten beiden Neuzugänge habe ich bei einem amazon-Kauf spontan mitbestellt. Ice Hüter des Nordens und Ivy Steinerne Wächter, beide Bücher sind von Sarah Beth Durst. Der Klappentext von beiden Büchern hörte sich so grandios an, dass ich sie einfach in meinen Warenkorb legen und bestellen musste.


Danach habe ich drei Bücher in einer Buchhandlung gekauft. Einfach, weil ich Lust auf die Geschichten hatte und sie gerade da waren.
Das erste ist Dash und Lilys Winterwunder von Rachel Cohn und David Levithan. Von diesem Buch habe ich nur Positives gehört. Und ich weiß, wahrscheinlich werde ich es erst im Dezember lesen, weil es ein Winterbuch ist und die Geschichte am 21. Dezember beginnt. Aber ich habe gehört, dass es aus den Läden genommen wurde und auch nicht mehr bei amazon zu finden ist, deshalb habe ich die Gelegenheit ergriffen, als ich es in der Buchhandlung liegen sah, und diesem Buch ein neues Zuhause gegeben. ;)
Das zweite Buch ist Selection Die Elite von Kiera Cass. Ich bin am Erscheinungstermin des Buches in der Buchhandlung gewesen und da lag es. Ich konnte es einfach nicht liegen lassen. Das erste Buch Selection hat mir so gut gefallen, dass ich das zweite unbedingt bald lesen möchte. Hoffentlich wird das dritte Buch baldmöglichst erscheinen…
Das letzte Buch, was ich in der Buchhandlung gesehen und mitgenommen habe, ist Zeitsplitter Die Jägerin von Cristin Terrill. Von diesem Buch habe ich schon so tolle Rezensionen gelesen, dass ich es einfach haben musste, vor allem, weil mir auch die Leseprobe sehr gut gefiel (und die Protagonistin heißt genauso wie ich! :D).

 
Und dann habe ich den Tipp von einer Freundin bekommen, dass wegen der Olympischen Winterspiele 10 Prozent Rabatt bei reBuy sind. Und da musste ich einfach zuschlagen!
Neben diversen DVDs habe ich mir Die Bestimmung von Veronica Roth bestellt. Bald kommt von diesem Buch der Film raus und der Trailer hat mich so dermaßen fasziniert, dass ich immer mehr Lust auf das Buch bekommen habe. Als es dann bei reBuy erhältlich war, musste ich einfach zuschlagen.
Das zweite Buch ist Hourglass Die Stunde der Zeitreisenden von Myra McEntire. Das Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste und ich liebe Zeitreisegeschichten. Deshalb habe ich mich von den negativen Bewertungen auf amazon nicht abschrecken lassen und habe mir das Buch gebraucht zugelegt.


Außerdem habe ich in diesem Monat bei einem Gewinnspiel bei Marcia vom tollen Blog It's the lovestoy of a girl and a book gewonnen. *freu* Vielen Dank noch mal an dieser Stelle. :)
Das Buch ist Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi.
Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut, vor allem, weil mich die Geschichte schon sehr interessiert hat und ich dieses Buch auch schon länger im Blick habe.
Ich habe es zwar noch nicht, aber es wird sicher bald ankommen und ich wollte es nicht unerwähnt lassen.

eBooks



Das erste neue eBook war Das mechanische Mädchen von Marissa Meyer. Ich wollte unbedingt vor Wie Monde so silbern die Vorgeschichte lesen, also Das mechanische Mädchen. Und deshalb habe ich es mir besorgt. Ich fand es sehr gut, um einen Vorgeschmack und einen kleinen Einstieg in die Geschichte zu bekommen, und bin froh, es vorher gelesen zu haben, ansonsten wäre mir der Einstieg in Wie Monde so silbern sicher schwerer gefallen. Meine Rezension zu Wie Monde so silbern findet ihr HIER.

 
Nachdem mir Wie Monde so silbern dann so gut gefiel, habe ich gleich Die Armee der Königin von Marissa Meyer bestellt, die Vorgeschichte zu Wie Blut so rot.
 

Danach habe ich Königsfreunde von Isabell Schmitt-Egner gekauft und gleich gelesen. Eine Rezension gibt es HIER. Ich habe es beim Stöbern auf amazon entdeckt und fand die Geschichte sehr interessant. Auch die Leseprobe hat mich sehr angesprochen und so habe ich es heruntergeladen.


Außerdem habe ich ein Schnäppchen auf amazon entdeckt: Herzschlagmelodie von Laura Sommer. Für 0,99 € habe ich beide Bände zusammen erhalten. Ich weiß nicht, ob sie mir gefallen werden. Aber es soll eine süße Teenagergeschichte sein und ich bin gespannt darauf.


Kurz vor Ende des Februars habe ich dann noch drei eBooks gefunden, die nur im Februar jeweils 2,99 € gekostet haben. Die Geschichten klangen süß und verspielt und deshalb musste ich sie herunterladen. Auch wenn sie mit Valentinstag zu tun haben und ich von diesem Tag nicht sonderlich viel halte, bin ich gespannt auf die Geschichten.
Es geht dabei um: Regen am Valentinstag von Deborah Schirrmann, Plötzlich Amor! von Stefanie Diem und Zum Glück gibt’s die Liebe von Felicitas Brandt.

Das waren meine Neuzugänge für den Februar 2014.
Welche Bücher habt ihr davon schon gelesen? Und welches sollte ich unbedingt bald lesen?
Erzählt mir doch von euren Neuzugängen!

Liebe Grüße, Marina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen