Mittwoch, 12. Februar 2014

Wie ich lese (Tag)

Heute würde ich gerne bei einem Tag mitmachen, den ich schon so oft bei Booktubern und Bloggern gesehen habe und den ich echt toll finde. Leider weiß ich nicht, wer ihn ins Leben gerufen hat.

Und nun zu den Fragen:
 

1. Wie erfährst du von Büchern, die du lesen möchtest?

Das ist ganz unterschiedlich. Oft höre ich bei Booktubern von Büchern, die mir gefallen könnten. Ich schaue und lese auch gerne Rezensionen bei anderen Bloggern und lasse mich da beeinflussen.
Manchmal stöbere ich auch bei amazon und oft gehe ich auch einfach in die Buchhandlung und schaue mich da in Ruhe um.

2. Wie bist du zum Lesen gekommen?

Das weiß ich gar nicht mehr so genau. Ich lese schon, seit ich denken kann, und hatte auch Bücher mit Bildern und großer Schrift.

3. Hat sich dein Buchgeschmack verändert, als du älter wurdest?

Ja, auf jeden Fall. :D Früher habe ich gerne Pferdebücher gelesen. Das ist heute nicht mehr so. Heute lese ich gerne Jugendbücher, Dystopien und Fantasy.

4. Kaufst du regelmäßig Bücher, wenn ja, wie oft?

Regelmäßig… Schwer zu sagen. Ich glaube, schon monatlich, aber es kann auch sein, dass ich in einem Monat gar nichts kaufe und in einem anderen ganz viel. In letzter Zeit kaufe ich aber monatlich und dann viel zu viele, obwohl ich das gar nicht wollte. :D

5. Wie bist du zum Booktuben/Bookbloggen gekommen?

Zuerst bin ich über Facebook auf eine Rezension aufmerksam geworden und habe so die Booktuber-Welt kennen gelernt. Irgendwann habe ich dann auch von Blogs gehört und angefangen, einige zu lesen. Und bald wollte ich selber einen Blog haben, um ihn zu gestalten, um meine Meinung zu teilen und um mich mit anderen auszutauschen.

6. Wie reagierst du, wenn du das Ende von einem Buch überhaupt nicht ausstehen kannst?

Das ist mir bisher eher selten passiert. Aber ich glaube ich würde das Buch zuschlagen und nicht lange darüber nachdenken. Ändern kann ich es eh nicht.

7. Sei ehrlich: Liest du manchmal schon die letzte Seite, um zu wissen, ob es ein gutes Ende gibt?

Nein. Ich habe früher mal den letzten Satz auf der letzten Seite gelesen, aber der ist meistens ziemlich nichtssagend. Aber das mache ich schon lange nicht mehr. Und außerdem geht es bei einem Buch ja nicht zwangsläufig um das Ende, das meistens Friede, Freude, Eierkuchen ist, sondern um den Weg dahin. :)

8. Hast du manchmal Leseflauten?

Eher nicht. Ich kann mich auf jeden Fall an keine erinnern. Vielleicht habe ich mal weniger Lust, zu lesen, aber dann mache ich es auch einfach nicht, anstatt mich dazu zu zwingen. Außerdem gibt es so viele tolle Bücher, da ist für eine Leseflaute ja fast keine Zeit. :D

9. Passt sich deine Bücherauswahl an eine Jahreszeit/Fest/Ereignis an?

Nein. Meistens weiß ich gar nicht, welche Jahreszeit in einem Buch ist und es kommt ganz überraschend, dass es dort dann 30 Grad plus ist, während es in Wirklichkeit schneit, oder andersherum. :D
Ich habe auch bisher nie Weihnachtsbücher an Weihnachten oder ähnliches gelesen. Ich bin irgendwie immer zu spät dran. :D Und wenn ich dann gar keine Lust auf solche Bücher habe, ist das natürlich auch unsinnig.
Ich lese einfach das, worauf ich gerade Lust habe, unabhängig von der Jahreszeit oder einem Fest.


Wer auch mitmachen möchte, der fühle sich herzlichst getaggt. ;)

Liebe Grüße, Marina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen