Montag, 27. Januar 2014

Neuzugänge im Januar 2014

In diesem Monat möchte ich meine Neuzugänge vom Januar 2014 schon einige Tage vor Ende des Monats vorstellen, weil der Monatsrückblick sonst erstens zu lang werden würde und ich zweitens im Januar sowieso keine Neuzugänge mehr haben werde.

Bücher (Printausgaben)
 
Der erste Neuzugang bei den Printausgaben war Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover für 8,99 €. Ich habe auf YouTube eine Rezension gesehen und war sofort begeistert. Darin geht es um eine Liebesgeschichte zwischen der 18-jährigen Layken und Will. Aber es handelt nicht nur von einer aufkeimenden Liebe, sondern auch von Schicksalsschlägen und anderen Dinge, auf die ich sehr gespannt bin.
 
Beim zweiten Neuzugang, Die Legenden von Attolia Der Dieb von Megan Whalen Turner (8,99 €), bin ich mir gar nicht mehr sicher, wie ich darauf gekommen bin. Vielleicht durch eine Rezension, vielleicht durch eigenständiges Stöbern. Auf jeden Fall war ich von der Handlung eingenommen. Es geht um einen Dieb, der gefangen genommen wurde und jetzt für den König etwas stehlen soll. Auch auf dieses Buch freue ich mich schon sehr.
 
Das nächste Buch ist Hexenheide von Mariette Aerts für 5,41 €. Seit kurzer Zeit bin ich von Hexen fasziniert und möchte mehr von ihnen lesen. Ob es in diesem Buch hauptsächlich um Hexen geht, sei dahingestellt. Aber es geht um zwei Mädchen, die nicht über die Hexenheide gehen sollen, und es eines Tages doch tun.
Vor wenigen Tagen habe ich dann Geisterblumen von Michele Jaffe gesehen und musste es einfach mitnehmen. Das Buch kostete 16,99 €. Diese Geschichte um den Identitätstausch zweier sich ähnlich sehender Personen fand ich sehr interessant. Und dass es ein Thriller ist, hat mich noch mehr angespornt, es zu kaufen, weil ich gerne weiter in die Welt der Thriller eintauchen möchte, nachdem ich Das Labyrinth erwacht und Das Labyrinth jagt dich von Rainer Wekwerth so gut fand.
 
E-Books

Bei den E-Books habe ich zunächst Zauber der Vergangenheit und Das Geheimnis der schwarzen Rose Band 1: Verliebt, verlobt, verflucht erworben. Beide habe ich schon in einem früheren Post vorgestellt: Klick! 
Im ersten Buch geht um Zeitreisen. Dieses habe ich bereits gelesen und eine Rezension dazu geschrieben: Klick!. Im zweiten Buch geht es um allerlei magische Geschöpfe.

Anschließend habe ich mir zwei kostenlose E-Books heruntergeladen: Die Abenteuer Tom Sawyers, was ich bereits gelesen habe, und Huckleberry Finns Abenteuer und Fahrten, beide von Mark Twain und wahrscheinlich so bekannt, dass ich nichts weiter darüber erzählen muss.

Als letztes Buch habe ich mir die Pan-Trilogie von Sandra Regnier zugelegt für 9,99 €. Darin sind alle drei Teile enthalten: Das geheime Vermächtnis des Pan (Band 1), Die dunkle Prophezeiung des Pan (Band 2) und Die verborgenen Insignien des Pan (Band 3). Das erste Buch habe ich bereits angefangen zu lesen. Eigentlich wollte ich mit diesem Kauf noch warten, allerdings habe ich dann erfahren, dass die ersten tausend Käufer ein Grußwort der Autorin erhalten, und da musste ich einfach sofort zuschlagen:
 
So, das waren meine Neuzugänge im Januar 2014. Es waren einige tolle Sachen dabei und ich freue mich schon darauf, die vielen neuen Geschichten kennenzulernen. Berichtet mir doch von euren Neuzugängen. :)

Liebe Grüße, Marina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen