Samstag, 11. Januar 2014

Eine wunderbare Bestellung

Wow, es ist faszinierend, wie sehr man sich über etwas freuen kann, was man ursprünglich gar nicht gewollt hatte.

Heute Morgen hat es an meiner Tür geklingelt. Ich bin hingegangen und es war der Postbote. Und er brachte mir ein Paket mit folgendem Inhalt:


Ich habe mich richtig gefreut, den Kindle ausgepackt und ihn eingerichtet. Dann habe ich ihn erst einmal aufgeladen.

Aber von Anfang an.

Als die eReader auf den Markt kamen, wollte ich gar keinen. Ich fand es überhaupt nicht gut, dass Bücher langsam von eBooks ersetzt werden sollten. Und ich war überzeugt, keinen haben zu wollen.
Aber irgendwann keimte in mir doch der Wunsch auf, einen eReader zu besitzen. Und nach langem Hin und Her habe ich mich schließlich für den Kindle Paperwhite von Amazon entschieden.
Heute ist er dann - wie bereits erwähnt - angekommen.

Und ich bin glücklich darüber.

Für mich ersetzt der eReader aber keinesfalls die gedruckten Bücher! Denn die gedruckten Bücher sind für mich immer noch die echten und wahren Bücher.

Trotzdem hat der eReader für mich auch Vorteile. Und zwar werde ich mich in folgenden Fällen für das eBook entscheiden:
  • Bücher, die es nur als eBooks gibt und deren Geschichte mich sehr interessieren, kann ich auch endlich lesen! Und nicht darauf hoffen, dass sie irgendwann auch gedruckt erscheinen.
  • Bücher, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob sie mir gefallen könnten, kann ich günstiger als eBook erwerben, statt 10 bis 20 Euro für ein Buch auszugeben, das mir am Ende vielleicht gar nicht gefallen könnte.

Und es gibt bestimmt noch weitere Gelegenheiten, bei denen ein eBook vorteilhafter als ein gedrucktes Buch ist.

Trotzdem liebe ich gedruckte Bücher und werde sie nicht aufgeben!

Heute habe ich mir bereits zwei eBooks gekauft, um den Kindle auszutesten:


Das erste ist Zauber der Vergangenheit von Jana Goldbach, was ich bereits angefangen habe zu lesen für 3,99 €. Dieses Buch gibt es nur als eBook und ist eine Art Zeitreisegeschichte, weshalb ich es gerne lesen wollte.
Das zweite ist Das Geheimnis der schwarzen Rose Band 1: Verliebt, verlobt, verflucht von Melanie Neupauer, bei dem mir die Inhaltsbeschreibung sehr gut gefiel. Auch dieses Buch gibt es nur als eBook und hat 3,99 € gekostet.

Es ist wirklich angenehm, darauf zu lesen, und geht sehr schnell. Zumindest hat man das Gefühl, denn nach einer Seite blättert man um (bei einem gedruckten Buch blättert man ja erst nach zwei Seiten um). Außerdem kann man viele Einstellungen manuell vornehmen - Schriftart, Schriftgröße, Helligkeit, Zeilenabstand, usw., sodass man das perfekte Leseerlebnis hat.

So, das war es erst einmal von mir für diesen Samstag. :) Ich wünsche einen lesereichen Tag.


Liebe Grüße, Marina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen